Stylegent
Frau, die eine Erdbeere isstStammdatei

Der Canadian Digestive Health Association zufolge leiden jährlich mehr als 5 Millionen Kanadier an Sodbrennen. Nachdem ich selbst mit den Beschwerden des sauren Rückflusses zu kämpfen hatte, war ich begeistert, als Die Acid Reflux-Lösung landete auf meinem Schreibtisch. Und der Aufregung im Büro nach zu urteilen, ist es sicher anzunehmen, dass ich nicht allein bin.

Geschrieben von Jorge E. Rodriguez, MD, mit Rezepten von Susan Wyler, MPH, RD. Dieses einfach zu navigierende Buch enthält nicht nur leicht zu integrierende Tipps, sondern auch leckere Rezepte wie kubanische schwarze Bohnensuppe und asiatisches gegrilltes Hähnchen. Wenn Sie, wie so viele Kanadier, auch nur leicht unter Sodbrennen leiden, empfehlen wir Ihnen, einige dieser hilfreichen Vorschläge zu lesen, um die Verdauung auf natürliche Weise wieder in Gang zu bringen:

1. Heben Sie die Oberseite Ihres Bettes an. Obwohl es nicht um Essen geht, ist dies Jorges erster Schritt, um den Kampf gegen Sodbrennen zu beginnen. Da der meiste säurehaltige Reflux im Schlaf auftritt, empfiehlt er, das Bett so zu kippen, dass sich die Brust über dem Magen befindet (eine minimale Neigung von 30 Grad).


2. „Lassen Sie immer etwas mehr Platz.“ Jorge empfiehlt, den ganzen Tag über häufiger kleinere Portionen zu essen. Ein Großteil der Säureproduktion in Ihrem Magen wird verursacht, wenn er sich ausdehnt. Die Rezepte in diesem Buch sind portioniert und sorgen dafür, dass Sie länger satt bleiben. Es kann eine Weile dauern, bis Sie sich daran gewöhnt haben, nur zu essen, bis Sie satt sind, anstatt zu warten, bis Sie nicht mehr einen Bissen nehmen können, um aufzuhören.

3. Denken Sie daran, wann Sie trinken. Obwohl viele Experten gesagt haben, dass Sie während einer Mahlzeit kein Trinkwasser zu sich nehmen müssen, um Sodbrennen zu vermeiden, sagt Jorge, dass Sie vor oder nach dem Essen eine halbe Stunde lang nichts trinken sollen. Flüssigkeiten können dazu führen, dass sich Ihre Lebensmittel ausdehnen und Ihren Magen weiter dehnen, unabhängig davon, ob Sie kleinere Portionen essen oder nicht. Diese Dehnung erhöht die Menge an Säure, die beim Ausdehnen des Magens entsteht.

4. Kauen, kauen, kauen. Wenn Sie essen, ohne zu verarbeiten, was gerade passiert, nehmen Sie sich möglicherweise nicht genügend Zeit, um Ihr Essen richtig zu kauen oder zu verdauen. Jorge schlägt vor, vor dem Schlucken des Essens bis 20 zu zählen, um a) es in ausreichend kleine Stücke zu zerkleinern und b) den Körper darauf aufmerksam zu machen, dass es etwas zu sich nimmt. Dies hilft Ihnen auch, langsamer zu essen.


5. Entlasten Sie Ihren Magen. Unabhängig davon, ob Sie Ihren Gürtel lockern oder Kleidung tragen, die nicht zu eng an der Taille anliegt. Wenn Sie Ihrem Magen mehr Verdauungsspielraum geben, wird die Produktion von zusätzlicher Säure vermieden und sichergestellt, dass keine Probleme mit durch den Darm fließenden Nahrungsmitteln auftreten. Und obwohl wir nicht empfehlen, dass Sie in einer Hose mit elastischer Taille zur Arbeit erscheinen, sind ein Maxikleid oder locker sitzende Kleidung ein guter Anfang.

6. Setzen Sie sich gerade hin. Deine Mutter hatte recht. Wenn Sie gerade sitzen, schätzt Sie nicht nur Ihr Essen (wenn Sie es während des Essens betrachten, werden Sie aufmerksamer), sondern es verhindert auch, dass sich Ihr Magen buchstäblich faltet, wenn Sie sich zusammenbeugen. Ähnlich wie bei einem engen Gürtel möchten Sie sicherstellen, dass weder Lebensmittel noch Säure nach unten (und nach außen) gelangen.

7. Warte nach dem Essen ab. Neigen Sie dazu, direkt nach dem Essen ein Nickerchen zu machen? Jorge empfiehlt, mindestens 35 Minuten zu warten, bevor Sie sich Ihr Essenskomma gönnen, um sicherzustellen, dass nichts nach Norden geht. Er schlägt vor, einen kurzen Spaziergang um den Block zu machen, um die Verdauung zu unterstützen, anstatt ihn durch Hinlegen anzuhalten. Der Spaziergang weckt Sie auch, wenn Sie müde vom übermäßigen Essen sind (siehe Nr. 2, um das im Keim zu ersticken).


8. Entscheiden Sie sich für Cracker. Wenn Sie innerhalb von drei Stunden nach dem Zubettgehen etwas essen müssen (was Jorge nicht empfiehlt), schlägt er vor, sich für ein paar Limonadencracker zu entscheiden ("nur um die Nase voll zu haben"), anstatt eine vollständige Mahlzeit zu sich zu nehmen. Wenn Sie die ganze Nacht mit saurem Reflux wach sind, schaffen Sie am nächsten Tag einen Teufelskreis, der das Problem nur dann aufrechterhält, wenn Sie müde aufwachen. Hunger hält Sie seltener auf als saurer Reflux.

9. Nehmen Sie sich Zeit für sich. Stress und Fettleibigkeit stehen in direktem Zusammenhang mit einem erhöhten Risiko für sauren Reflux. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihren geistigen und körperlichen Zustand im Griff haben. Wenn Sie täglich 30 Minuten lang Sport treiben (auch in Abständen von 10 Minuten) und sich Zeit zum Entspannen nehmen, können beide Symptome lindern. Aufhören zu rauchen und weniger Alkohol zu konsumieren, fällt ebenfalls in diese Kategorie. "Nikotin ist ein wichtiger Auslöser für Reflux", erklärt Jorge.

10. Wissen, was Sie essen können und was nicht. Ganz oben auf der Vermeidungsliste stehen gebratene Lebensmittel, Minzprodukte, Schokolade (sorry Ladies), verarbeitetes Fleisch, Koffein und kohlensäurehaltige Getränke. Wie für den Glauben, dass Tomaten sauren Reflux verursachen? Nicht wahr, sagt Jorge. Tatsächlich ermutigt er die Leser, „wie ein Italiener“ zu essen und für Mahlzeiten mit viel Gemüse, frischem Obst (beide mit viel Ballaststoffen) und kleineren Portionen Pasta zu werben, die unter Sodbrennen leiden. Und obwohl rotes Fleisch nicht völlig vom Tisch ist, ist es umso besser, je weniger davon Sie verarbeiten können.

Für weitere Vorschläge, wie Sodbrennen besiegt werden kann, Die Acid Reflux-Lösung, Random House, $ 25, ab sofort verfügbar.

Klicken Sie hier, um mehr natürliche Lösungen für allgemeine Beschwerden zu finden.

Überspringen Sie die Chips, um Ihrem Kind zu helfen, glücklicher zu sein

Überspringen Sie die Chips, um Ihrem Kind zu helfen, glücklicher zu sein

Funktionieren große, grafische Zigarettenwarnschilder?

Funktionieren große, grafische Zigarettenwarnschilder?

Gesunde Fette

Gesunde Fette