Stylegent
Du denkst, Brustkrebs gibt mir eine Vorstellung davon, wie ich reagieren oder was ich sagen soll, wenn ich höre, dass jemand, den ich kenne, Krebs hat, aber es scheint nicht so zu funktionieren. Ich bin immer noch manchmal genauso stumm und entsetzt wie der nächste Typ. Aber - auf die Gefahr hin, Sie weiter zu lähmen, wenn Sie das nächste Mal mit jemandem mit Krebs sprechen müssen - kann ich Ihnen dabei helfen nicht sagen. Hier sind einige Hinweise: 1. "Keine Sorge, es wird dir gut gehen." Bitte, sich anstrengen. Nutze deine Vorstellungskraft. Und vor allem, lehnen Sie nicht das legitime Recht der Person ab, sich total durchgedreht zu fühlen. Krebs ist eine ernste Angelegenheit. Es sind Darth Vader, der Bogeyman und seltsame haitianische Voodoo-Flüche in einem. Lasst uns die Angst respektieren, aber die Hoffnung nähren. Sagen Sie der Person, dass Sie Gebete / Energie / gute Laune / was auch immer senden. Plagiat - holen Sie sich ein Zitat von jemandem, von dem sie inspiriert ist (Winston Churchills „Keep buggering on“ funktioniert für mich.) Oder, wenn Sie es schaffen, bringen Sie sie zum Lachen, wie mein Freund Ben es tat, als er sagte: „Ich kann nicht Ich glaube, es hat dich ausgewählt Krebs.” 2. "Meine Cousine hatte Krebs und sie hat nie einen Arbeitstag verpasst, selbst wenn sie eine Chemotherapie hatte." Nun, la-tee-da! Ich hasse sie schon. Dies nennt man Lance Armstronging. Wir werden während unserer Krebsbehandlung nicht alle 150 Mal die Tour de France gewinnen. Ich verstehe die Absicht, anhand eines Beispiels zu zeigen, was möglich ist; dass eine Person ihren Krebs besiegen kann und es sie nicht einmal bremsen muss, rah rah sis boom bah. Aber gehen Sie vorsichtig, mutiger Cheerleader, wenn Sie diesen Weg gehen. Vermeiden Sie Lance Armstronging. 3. "Du solltest eine makrobiotische Diät machen / meinen Guru sehen / alle deine Mahlzeiten essen, während du auf dem Kopf stehst / etc." Es gibt viele Dinge außerhalb der Schulmedizin, die erstaunliche Ergebnisse erzielen können. Wenn Sie etwas vorschlagen möchten, das eine große Veränderung für eine krebskranke Person mit sich bringen könnte, denken Sie daran, dass sie möglicherweise fast alles versucht, was sie bereits verwalten kann. Sie können sie versehentlich dazu bringen, das Gefühl zu haben, dass sie nicht wirklich "kämpft", wenn sie Ihren Rat nicht befolgt und mit einem Schamanen in Goa meditiert. Wenn Sie leidenschaftlich an ein bestimmtes Mittel glauben, versuchen Sie es mit einem offenen Ansatz: „Wenn Sie nicht wirklich darüber reden, lassen Sie es mich wissen, aber ich habe von etwas gehört, das ich mit Ihnen teilen wollte, und Sie können es gerne nehmen es oder lass es. “4. "Sie müssen dies für Ihre Tochter / Sohn / Kinder schlagen."  Ja wirklich? Da ich nachts noch nicht in kaltem Schweiß wach lag und nur betete, werde ich den 10. Geburtstag / die Bar Mizwa / die Hochzeit meines Kindes sehen. Aber danke, dass Sie darauf hingewiesen und diese zusätzliche Ebene der Selbstbeschuldigung hinzugefügt haben, wenn meine nächsten Testergebnisse nicht so heiß sind ... Ich weiß, dass diese Art von Aussage die Person dazu bringen soll, ihre innere elterliche Liebeskraft zu nutzen und sich für ihre Kinder durchzusetzen, und ja, diese wilde Liebe ist eine ziemlich mächtige Kraft. Niemand, krank oder gesund, möchte sich vorstellen, nicht dort zu sein, wenn ihre Kinder erwachsen werden. Leider können Sie alles in Ihrer Macht Stehende tun, um Krebs zu bekämpfen und trotzdem nicht zu gewinnen - aber liegt das daran, dass Sie Ihre Kinder nicht genug geliebt haben? 5. "Ich habe eine Studie gelesen, in der __________ stand." Lesen Sie die neuesten Blog-Beiträge über die Gefahren der Interpretation von Statistiken und Studien. Wenn Sie etwas Interessantes lesen oder das Sie für wichtig halten, gehen Sie sehr vorsichtig vor, wenn Sie jemanden ansprechen, der an Krebs leidet. Selbst wenn Sie ein Arzt sind, können Ihre Informationen - oder Fehlinformationen - eine enorme psychologische Auswirkung haben und nicht immer zum Besseren. 6. "Betrachten Sie Krebs als Geschenk / Lektion / Gelegenheit." Lass mich dich fragen, oh Spieß der Koje, welche Art von Geschenk würdest du bevorzugen: ein Armband / Blumen / Spa-Behandlung ... ODER Eine Krankheit, die Ihnen Ihre Gesundheit, Arbeit, Haare, Vitalität, Fruchtbarkeit und möglicherweise Ihr Leben raubt? Brauchen Sie etwas Zeit, um darüber nachzudenken? Lassen Sie mich Ihnen sagen, was ich wählen würde: für den Rest meines Lebens keinen Krebs mehr zu haben. Das ist ein Geschenk. Es gab jedoch eine Frau, die ich kannte und bewunderte und liebte wie eine zweite Mutter, und sie bezeichnete ihren Krebs als „ein Geschenk, eingewickelt in Stacheldraht“. Dies bestätigte, dass die Erfahrung mit Krebs viele positive Dinge mit sich brachte (innere Stärke) , tiefe Verbindungen zu anderen Menschen, Lebensperspektive - was auch immer), aber dass es schmerzhaft und verletzend und qualvoll war, an diese Dinge heranzukommen. Wenn Sie wirklich darauf bestehen, dass Krebs ein Geschenk ist, betonen Sie bitte, dass er mit Stacheldraht umwickelt und mit viel Mist herumgerollt ist und einem riesigen, stacheligen Krebs ähnelt und übel riechende Trüffel. 7. "Solltest du das Glas Wein / Cheeseburger / Marlboro Light / Triple Sundae mit Schokoladensauce / Tequila Body Shot haben?" (Meine Güte, das tut klingt nach einer guten Zeit, nicht wahr?) OK, wir alle wissen, dass es Dinge gibt, die nicht gut für uns sind; Dinge, die Studien zeigen, hängen mit verschiedenen Krebsarten zusammen; Dinge, die wir vermeiden sollten. Persönlich, wenn ich mich von Zeit zu Zeit diesen Dingen hingebe, tue ich das, weil ich mich normal fühlen möchte. Weil sie mich glücklich machen. Weil ich einen schlechten Tag hatte, verdammt. Was auch immer der Grund sein mag, ich weiß wahrscheinlich schon, dass ich mich nicht hingeben sollte und ich brauche dich wahrscheinlich nicht, um mich anzurufen. Meine Standardzeile lautet immer: "Du machst dir nur Sorgen um dich selbst, ich schon bekam Krebs. “8. "Bleib positiv, es liegt alles in der Einstellung." Bevor Sie dies sagen, überlegen Sie: Haben Sie Haben Sie jemals versucht, positiv zu bleiben, wenn alle Haare ausfallen und Sie Angst vor dem Sterben haben? Tatsächlich ist diese Aussage nicht unbedingt ein Nein-Nein, aber es ist eine wirklich harte Angelegenheit, denn obwohl es wichtig ist, eine positive Einstellung beizubehalten, wird dies nicht unbedingt Ihre Langlebigkeit beeinträchtigen. Anscheinend ist es die Authentizität, die zählt - fühlen, was du fühlst, wenn du es fühlst. Niemand kann die ganze Zeit über positiv sein. Warum sollte jemand mit Krebs also in der Lage sein, die Zukunftsaussichten der Chipper konstant aufrechtzuerhalten? Anstatt jemandem mitzuteilen, dass ihre Gesundheit von ihrer positiven Einstellung abhängt, versuchen Sie einfach, ihr Leben zu erleichtern, wenn sie sich beschissen fühlt. 9. "Wir haben dich nicht eingeladen, weil wir dachten, dass du dem nicht gewachsen bist." Nicht. Je. Machen. Dies.Immer Laden Sie die krebskranke Person ein, auch wenn Sie wissen, dass sie bettlägerig ist. Stellen Sie sicher, dass sie weiß, dass es keinen Druck gibt, daran teilzunehmen, aber Sie wollten, dass sie weiß, dass sie trotzdem dabei ist. Laden Sie sie weiterhin zu allem ein, was Sie tun würden, wenn sie nicht krank wäre - der Blockparty, dem Mädchenessen, der politischen Versammlung, der Torten-und-Pfarrer-Soiree - alles. Lass es ihre Wahl sein, ob sie es schaffen kann oder nicht. Sie geben ihr das Gefühl, immer noch Teil der Welt zu sein. immer noch sie selbst. Außerdem weiß man nie, wann sie tatsächlich zu einem dieser Ereignisse bereit ist. 10. "So und so gesagt, dass es das Schlimmste ist, wenn Sie in Ihrem Alter an Krebs erkranken, denn das bedeutet, dass Ihre Überlebenschancen schrecklich sind, und ich dachte, Oh, das ist so ärgerlich, warum erzählst du mir das???” Warum sollte jemand das jemals jemandem erzählen? Warum erzählte es dann jemand der Person mit den "schrecklichen Überlebenschancen"? Doch jemand sagte mir das wirklich einmal, ohne überhaupt zu merken, was sie sagte. Und trotzdem liebe ich sie immer noch. Ich denke, ich wollte damit enden, um darauf hinzuweisen, dass Sie nicht wirklich das Falsche sagen können, wenn Ihr Herz am richtigen Ort ist. Ich meine dich können offensichtlich (und ziemlich spektakulär!), aber es ist nicht das Ende der Welt. Und es sollte nicht das Ende einer Freundschaft sein. Liebe ist manchmal ungeschickt. Es gibt nichts Perfektes zu sagen, weil jeder anders ist und jeder Krebs anders ist. Vielleicht ist der beste Ansatz "Ich liebe dich und ich hasse es, dass du das durchmachen musst, aber ich bin für dich da." Und dann vergiss nicht, es tatsächlich zu tun da sein.
Überspringen Sie die Chips, um Ihrem Kind zu helfen, glücklicher zu sein

Überspringen Sie die Chips, um Ihrem Kind zu helfen, glücklicher zu sein

Funktionieren große, grafische Zigarettenwarnschilder?

Funktionieren große, grafische Zigarettenwarnschilder?

Gesunde Fette

Gesunde Fette