Stylegent

1. "Gemalte" Oliven Im Februar beschlagnahmte die italienische Polizei 85.000 Tonnen Oliven, die mit Kupfersulfat „grün gestrichen“ waren. Die Oliven stammten aus den Ernten der Vorjahre und hatten ihre Farbe verloren. Daher hatte jemand die gute Idee, ihnen einen frischen Anstrich zu geben. Kupfersulfat wird häufig in Pestiziden verwendet, und eine Überexposition kann Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen verursachen.

2. Geschälte Gummibärchen Schellack ist ein Harz, das vom weiblichen Lac-Käfer abgesondert wird und verwendet wird, um Süßigkeiten wie Gummibärchen ihren hartbeschichteten Glanz zu verleihen. Es ist auch das Holzfinish Ihrer Esszimmerstühle.

Irisches VollkornbrotFoto, Sian Richards.

3. Schwarzbrot Überprüfen Sie die Verpackung, bevor Sie sich auf den Rücken klopfen, um auf Vollkornbrot umzusteigen. Einige als „Weizenbrot“ vermarktete Brote sind nur braun gefärbte Weißbrote. Suchen Sie stattdessen nach den Worten "Vollkorn" oder "Vollkorn".


4. Klumpenfreier Käse Holzzellstoff und Baumwolle bilden pulverförmige Cellulose, die zerkleinertem Käse zugesetzt wird, um Verklumpungen zu vermeiden. Wir fragen uns, ob es auch bei Mascara funktionieren würde.

5. Immer rosa Fleisch Kohlenmonoxid hemmt die Oxidation (wodurch frisches Fleisch von rosa zu braun wird) und wird in die Verpackung zurückgespritzt, sobald die gesamte Luft entfernt wurde. Dies ist keine gängige Praxis mehr, zum Teil aufgrund der Befürchtung, dass das Fleisch auch nach dem Verderben noch frisch aussieht.

Foto, iStock.Foto, iStock.

6. Hellgelbe Butter Die cremige Farbe der Butter kommt zu einem großen Teil von der Menge an Beta-Carotin, die Rinder verbrauchen. In den Sommermonaten, in denen die Kühe auf die Weide gehen, ist Butter lebhafter gelb. Im Winter ist es in der Regel blasser gelb - es sei denn, die Hersteller fügen zusätzliches Beta-Carotin oder einen anderen Farbstoff hinzu, um die Wirkung zu steigern.


7. Pulverförmige Kaffeesahne Sie finden es am Strand, in den Päckchen in Ihrer neuen Handtasche und in Ihrer Kaffeesahne: Siliziumdioxid. Trotz seines gruselig klingenden Namens ist es eine natürliche, sicher einzunehmende Verbindung. Es entfernt Feuchtigkeit und wird daher auch Salzen zugesetzt, um Verklumpungen zu vermeiden.

8. Schokoladenmilch glatt machen Sie haben wahrscheinlich Carrageen auf einigen Zutatenlisten gesehen. Es ist ein Algenextrakt, der als Verdickungsmittel und Emulgator wirkt. Es wird der Schokoladenmilch zugesetzt, um zu verhindern, dass sich die Milch vom Kakao löst. Sie finden es jedoch auch in allen anderen Produkten, von vegetarischen Hunden bis hin zu Gleitmitteln.

9. Weißer Zucker Knochenkohle - wie Sie vermutet haben - wird als Entfärbungsfilter verwendet, um braunen Zucker auf natürliche Weise in Weiß zu verwandeln. Ein böser Schock für viele süßzahnige Veganer.


Foto Kai Stiepel / Stockfood.Foto Kai Stiepel / Stockfood.

10. Klares Bier Isinglass ist eine Kollagenform, die in der Schwimmblase eines Fisches gebildet wird. Es wird dem Bier zugesetzt, um Heferückstände und feste Partikel zu entfernen, die dem Bier seine trübe Farbe verleihen. Prost!

11. "Plumped" Huhn Nein, das ist kein schlechter Botox-Job. Hersteller injizieren Salzwasser in rohes Fleisch - normalerweise Hühnchen -, um den Geschmack zu verbessern, das Gewicht zu erhöhen und es saftiger aussehen zu lassen. Sogenanntes "plumped" -Hähnchen kann jedoch mehr als die sechsfache Menge an Natrium enthalten als nicht plumped -Hähnchen.

12. Insektenfarbstoffe Karmin und Cochineal-Extrakt werden aus den getrockneten Körpern des weiblichen Cochineal-Käfers hergestellt. Sie werden verwendet, um Lebensmittel rot oder pink zu färben. Sie finden sie in Fruchtgetränken, Eiscreme, Joghurt und Süßigkeiten.

Foto von Alan Newnham / StockfoodFoto von Alan Newnham / Stockfood

13. Wachsäpfel Schimmern Ihre Äpfel unter den Küchenlichtern? Dieser Glanz stammt von einer Wachsbeschichtung, die den Verderb und das Austrocknen verhindert. (Auch das Erscheinungsbild des Displays wird dadurch nicht beeinträchtigt.)

14. Orangen entgrünen Manchmal werden Orangen voll ausgereift, solange ihre Schalen noch grün sind. Um sicherzustellen, dass die Frucht ihrer Namensgeberfarbe entspricht, wird sie mit Ethylengas besprüht, das das Chlorophyll in den Schalen zerstört, oder den Schalen wird ein Farbstoff zugesetzt.

15. Pinker Lachs Die charakteristische pink-orange Farbe wurde nach dem Fisch benannt - aber was ist, wenn der Fisch wirklich grau ist? Das Rosa des Wildlachses kommt von dem Krill und den Garnelen, die sie essen, aber gezüchteter Lachs isst keinen Krill. Stattdessen fügen die Landwirte der Ernährung von Zuchtlachsen eine Verbindung namens Astaxanthin hinzu, die grauen Fisch rötlich werden lässt.

Geräucherter Lachs BagelFoto, Colin Erricson

Mehr:

GVO-Lachs wurde in Kanada zum Verkauf zugelassen, und alle flippen aus

Bestrahltes Rindfleisch könnte bald in den Läden sein - aber was genau ist das?

Ist es Zeit, mit Zucker Schluss zu machen?

Hühnchen-Tostadas: Ein einfaches Abendessen für geschäftige Abende

Hühnchen-Tostadas: Ein einfaches Abendessen für geschäftige Abende

Lammkoteletts nach Chèvre-Crust-Rezept - das dauert nur 22 Minuten! Tag 55

Lammkoteletts nach Chèvre-Crust-Rezept - das dauert nur 22 Minuten! Tag 55

Frisch für November

Frisch für November