Stylegent
Ein großes Dankeschön an alle, die das Problem der 23-prozentigen Überlebenschance abgewogen und kommentiert haben. Ich mochte die Geschichte eines 9-jährigen Überlebenden von HER-2-positivem Krebs im Stadium 4 auf dem Tell Her- 2 Website (danke Carol!) Und hatte ein paar amüsante E-Mails von Freunden, wie die, die andeutet, dass 23% der Leute nur über ihre @ $$ es sprechen. Aber dieser Kommentar von Pam war das i-Tüpfelchen, die Kirsche oben drauf, la piece de resistance: „Ich denke, die Studie, auf die in der Ottawa Citizen verwiesen wurde, war folgende: //www.mdanderson.org/newsroom/news-releases/2008/early-stage-her2-positive-breast-cancer-patients-at- erhöhtes Wiederholungsrisiko.html Es ist wichtig zu beachten, dass sie sich auf eine 23% ige Rezidivrate für HER2-positive Brustkrebserkrankungen beziehen, NICHT auf eine 23% ige Überlebensrate. Hoffe, das hilft! “Oh, das hilft, Pam! Enorm massiv. Vorhänge für alle außer 23% von uns? Total gruselig. Aber eine 23% ige Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens? Pfffft ‘whatevs, lebe es schon. Die Statistiken der Studie zu Rezidiv- und Überlebensraten von HER-2 + im Vergleich zu anderen Arten von Brustkrebs zeigten, was ich bereits wusste. dass es für uns HER-2-Typen nicht ganz so rosig ist. Aber es ist sicher nicht so schlimm wie eine Überlebenschance von 23% gegenüber 90%: „Bei den mit HER2-positiven Tumoren analysierten Patienten betrug das rezidivfreie Fünfjahresüberleben 77,1 Prozent; Im Gegensatz dazu betrug das rezidivfreie Überleben von HER2-negativen Patienten 93,7 Prozent. Bei Frauen mit HER2-positiven Tumoren betrug das Überleben ohne Wiederholung in der Ferne über fünf Jahre 86,4 Prozent, verglichen mit 97,2 Prozent bei Frauen mit HER2-negativen Tumoren. “Ich entschuldige mich hiermit bei den Autoren der Studie, dass sie Sie als Hacks bezeichnet haben. Ich war zu der Zeit ein wenig verärgert. Ich bin immer noch misstrauisch gegenüber allen Statistiken, aber mir ist jetzt klar, dass Sie nette Texaner eigentlich nur versucht haben, Frauen mit HER-2 + -Krebs im Frühstadium Zugang zu Herceptin zu verschaffen, und ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei dieser noblen Verfolgung. Es bleibt die Frage, wie unverantwortlich der Artikel von Ottawa Citizen war. Ich versuche, mich als diesen Schriftsteller vorzustellen, und versuche, einen positiven Beitrag über einen neuen Service für Menschen mit einer Art Brustkrebs zusammenzustellen, von dem ich noch nie wirklich gehört habe, und oh! Schau, hier ist eine Studie! Lassen Sie mich sehen, sollte ich mitteilen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass HER-2 + -Krebs erneut auftritt, 23% beträgt? Orrrr, Moment mal, vielleicht wäre es besser, wenn ich sagen würde, dass nur 23% dieser Menschen mit HER-2 + -Krebs leben. Eine Wiederholung ist einfach so, ich weiß nicht ... vage und neutral. Der Tod ist so viel stärker. Ja, ich denke, ich werde einfach mit dem Tod gehen. Super, alles erledigt! Und ich habe noch Zeit zum Mittagessen. Eher alarmierend. Seien Sie versichert, dass mein Brief an den Bürger, eine Korrektur anzufordern, bereits im Gange ist. Vielen Dank an alle, die mich durch diese Dunkelheit zum Licht am Ende des Tunnels mit falsch gemeldeten Statistiken geführt haben. Dadurch lerne ich, auf Zahlen zu achten. Ich werde mich von nun an an die Worte halten, sie sind so viel zuverlässiger. Kannst du nicht eine Zahl für Hoffnung, Mut und Chuzpe setzen? Ich ruhe meinen Fall aus.
10 kanadische NHL-Paare

10 kanadische NHL-Paare

Emma Stones Superheldenmoment für Frauen überall

Emma Stones Superheldenmoment für Frauen überall

5 Dinge, die wir aus Meghan Markles Vanity Fair-Titelgeschichte gelernt haben

5 Dinge, die wir aus Meghan Markles Vanity Fair-Titelgeschichte gelernt haben