Stylegent

Fügen Sie zwei braune Tüten zu den 15.000 Mittagessen hinzu. Lulu Cohen-Farnells Firma, Real Food for Real Kids (RFRK), bedient täglich Kinder in der GTA, da die Unternehmerin immer noch Mittagessen für ihren eigenen Sohn und ihre eigene Tochter packen muss.

Cohen-Farnell und ihr Ehemann leiten RFRK, das Kindern in Kindertagesstätten und Grundschulen in und um Toronto warme, gesunde Mittagessen serviert. "Unsere Mission ist es, echte Lebensmittel erschwinglich und zugänglich zu machen", sagt Cohen-Farnell und merkt an, dass jede RFRK-Mahlzeit, die aus ganzen, unverarbeiteten Zutaten zubereitet wird, die Eltern weniger als 5 US-Dollar kostet.

Da Cohen-Farnell für die Ernährung von 15.002 Kindern und einer geschäftigen Familie verantwortlich ist, hat sie ein Arsenal an Tipps und Tricks, um auch unterwegs gut essen zu können.


Sei vorbereitet

Cohen-Farnell bietet immer Trail-Mix. Zu Hause lässt es sich leicht zusammen werfen: Kombinieren Sie Ihre Lieblingsnüsse, Samen, Trockenfrüchte und sogar Schokoladenstückchen und werfen Sie dann einen Behälter (oder Beutel) dieser köstlichen Mischung in Ihre Handtasche.

Sie verfolgt auch, was sie zu Hause hat, mit einer Liste auf ihrem Kühlschrank. Sie bringt ihre Kinder dazu, das zu Ende gehende Gut zu notieren, damit Gefrierschrank, Kühlschrank und Vorratskammer immer gut gefüllt sind.

"Der einfachste Weg, jemandem das Leben zu erleichtern, ist sich darauf vorzubereiten", sagt Cohen-Farnell.


Würden Sie graben, wenn Sie nicht jeden Tag Schulspeisung machen müssten? Würden Ihre Kinder diese echten Lunchboxen zum Mittagessen ausgraben? #fueledbyrealfood #healthyschoollunch #happyparents #wellfedkids #goodfoodhabits #schoolasrolemodel Warum subventioniert unsere großartige kanadische Regierung Schulessen nicht? Komm schon !! Nehmen Sie an einer öffentlichen Konsultation teil und besuchen Sie die Website von canadafoodsecure. #realfoodforall @realfoodforrealkids @canadianorganic @canadaculinary @restaurantscanada @madegoodfood

Ein Beitrag geteilt von lulu Cohen - Farnell (@lulurealfood) am August 4, 2017, um 6:33 Uhr PDT

Machen Sie Ihr eigenes Fertiggericht

Nachdem ihre Familie am Wochenende einkaufen gegangen ist, schneidet Cohen-Farnell ihr Obst und Gemüse auf, bevor sie es weglegt. Sie räumt ein, dass dieser Prozess zeitaufwändig sein kann, aber Behälter mit Blumenkohlblüten und Säcken mit spiralförmigen Zucchinis zahlen sich auf lange Sicht aus. "Das nenne ich Fertiggerichte", sagt Cohen-Farnell. An arbeitsreichen Wochentagen kann sie schnell einen Salat zubereiten oder sogar ihr vorgeschnittenes Gemüse in den Mixer werfen, um eine pürierte Suppe zuzubereiten.


Sie sagt, dass sie durch das Befüllen ihres Kühlschranks mit Obst und Gemüse - und indem sie einige auf ihrer Küchentheke aufbewahrt - eine Umgebung schafft, in der ihre Kinder von frischen Lebensmitteln umgeben sind. Sie glaubt, dass dies ihnen helfen wird, auf lange Sicht bessere Entscheidungen zu treffen, was sie essen.

Investieren Sie in einen Mixer

Ein guter Mixer kann viel mehr als nur Smoothies zubereiten. "Seien Sie nicht billig für Ihren Mixer", sagt sie. Cohen-Farnell ist ein Fan des Vitamix und sagt, es sei perfekt, um schnelle Desserts wie milchfreies Eis zuzubereiten. Zu diesem Zweck mischt sie gefrorenes Obst, Kokosmilch und Vanilleextrakt zu einem natürlich zuckerarmen Genuss.

Der Vitamix verwendet ihr Eis nicht nur, um ein für Sie besseres Eis zuzubereiten, sondern zaubert auch in wenigen Minuten heiße Suppen. Cohen-Farnell liebt es, Zutaten neu zu definieren und Zeit damit zu verbringen, kreativ mit Lebensmitteln umzugehen. Sie betont - gegenüber den Eltern und allen häuslichen Köchen -, dass es in der Küche kein Durcheinander gibt. Wenn Sie zum Beispiel Brokkoli im Ofen vergessen und es sehr matschig wird, erklärt sie, dass der Mixer immer zur Hilfe kommen wird, weil Sie mit dem verkochten Gemüse in wenigen Minuten Suppe kochen können. "Es geht um das Recyceln und Wiederverwenden und Umwandeln und Spielen. Es macht mir einfach Spaß “, sagt sie.

Pantry-Heftklammern

Für Cohen-Farnell ist es wichtig, viele Gewürze und Kräuter zu haben. Sie hat auch immer getrocknete Bohnen und Getreide in ihrer Speisekammer. Konserven müssen nicht unbedingt der Feind sein - sie empfiehlt, nach BPA-freien Dosen zu suchen.

Und stellen Sie sich Ihre Körner und Samen nicht nur als Beilagen oder Beilagen vor. Bei RFRK beispielsweise serviert Cohen-Farnell alternative Hühnernuggets, sogenannte Hühnermeteoriten. Anstatt frittiert zu werden, werden kleine Hähnchenstücke mit Kichererbsenkrumen, Kräutern, Gewürzen, Mohn, Sonnenblumenkernen und Reisflocken überbacken.

Vegane Speisehefe mit Grundnahrungsmitteln ist auch ein Star bei RFRK, wo sie zusammen mit Karotten und etwas kanadischem Cheddar in Mac und Käse verwendet wird, um ihr einen KD-inspirierten Orangeton zu verleihen.

Abendessen Gerichte von vor ein paar Tagen ... wenn Sie es lieben, mit Essen zu spielen, passiert Magie. Für mich ist es ein unaufhaltsamer Tagesablauf. Einfache und leckere Sachen. Etwas für jeden. #täglich Spaß #outlet #foodart #getintothetrance

Ein Beitrag geteilt von lulu Cohen - Farnell (@lulurealfood) am September 10, 2017, um 1:54 Uhr PDT

Halten Sie Werkzeuge wie gute Messer, Schneidebretter, den Mixer und sogar einen Slow Cooker bereit. Indem Sie das schwere Heben im Voraus ausführen, ist es ein Kinderspiel, unterwegs gut zu essen. Bald werden Sie Mittagessen zubereiten und nach Snacks greifen, die so farbenfroh und köstlich sind wie die, die Cohen-Farnell für ihre Familie verpackt.

Lulu Cohen-Farnell war am 29. Oktober ein Diskussionsteilnehmer bei Stylegent: The Big Dish in Toronto.Hier finden Sie weitere Interviews und Geschichten der teilnehmenden Frauen.

Beobachten Sie: Wie man eine Paprika entkernt

Hühnchen-Tostadas: Ein einfaches Abendessen für geschäftige Abende

Hühnchen-Tostadas: Ein einfaches Abendessen für geschäftige Abende

Lammkoteletts nach Chèvre-Crust-Rezept - das dauert nur 22 Minuten! Tag 55

Lammkoteletts nach Chèvre-Crust-Rezept - das dauert nur 22 Minuten! Tag 55

Frisch für November

Frisch für November