Stylegent

Auftauen von Hack: Lebensmittel, die Sie aus gefrorenem Fleisch zubereiten können

Was nützt es, wenn Sie Ihre Gefriertruhe für Fertiggerichte auffüllen, wenn das Auftauen ewig dauert? Verzweifeln Sie nicht, wir haben vier Lebensmittel gefunden, mit denen Sie blitzschnell von gefroren zu gefüttert wechseln können.

Gemüse

Es ist nicht erforderlich, gefrorenen Mais, Bohnen oder Erbsen aufzutauen, bevor Sie sie zu Suppen, Nudeln oder Pommes Frites geben. Rühren Sie sie einfach direkt ein. Sie sind klein genug, damit sie sich schnell erwärmen.


Robusteres Kreuzblütlergemüse wie Blumenkohl und Brokkoli kann auch aus gefrorenem Gemüse gekocht werden. Außerdem sind sie vorgeschnitten, wodurch Sie noch mehr Vorbereitungszeit sparen. (Ja, Sie werden Ihr Gemüse essen!) Fügen Sie es hinzu, um Pommes zu rühren und zu braten, um den Nährstoffgehalt zu erhöhen - überfüllen Sie die Pfanne nur nicht, da dies zu matschigem Gemüse führen kann.

Steak

Es gibt keine Debatte darüber, dass ein frisches, saftiges Steak vom Metzger die erste Wahl ist, aber wenn Sie dort zufällig Steak in Ihrer Tiefkühltruhe haben ist So kann man fast genauso schnell ein schönes Abendessen auf dem Tisch haben. Sorgfältige Tests in der Industrie haben ergeben, dass das Garen von gefrorenen Steaks direkt aus dem Gefrierschrank tatsächlich bessere Ergebnisse liefert (geringerer Feuchtigkeitsverlust und gleichmäßigeres Garen) als die Verwendung der aufgetauten Steaks. Für eine schnelle Mahlzeit unter der Woche braten Sie die Steaks einfach in einer Pfanne an, bevor Sie sie in den Ofen stellen, um den Garvorgang zu beenden. Hinweis: Gefrorene Steaks brauchen länger im Ofen (ca. 18-22 Minuten, gegenüber 10-15 Minuten zum Auftauen).

Aufbewahrungstipp: Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Steaks über Nacht unbedeckt auf einem Backblech einfrieren. Wickeln Sie sie anschließend fest in Plastikfolie ein, legen Sie sie in einen wiederverschließbaren Beutel und legen Sie sie in den Gefrierschrank zurück. Dies hilft, ihre Oberfläche auszutrocknen, um übermäßiges Spritzen während des Kochens zu verhindern.


Fisch

Fisch ist eine weitere Proteinquelle, die direkt aus dem Gefrierfach gekocht werden kann. Einige Sorten sind dafür jedoch besser geeignet als andere. Lachs und Schwertfisch sind am besten, wenn sie frisch oder nach dem Auftauen gekocht werden, aber magerere Fische wie Kabeljau und Tilapia halten gut aus, wenn sie aus dem Gefrierfach gekocht werden, da sie das gummiartige Schicksal ihrer dickeren Gegenstücke vermeiden. Einfach mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und braten oder braten.

Küchentipp:Wenn Sie Lust auf Lachs haben, tauen Sie ihn am besten (und schnellsten) auf, indem Sie ihn in einen wiederverschließbaren Beutel umfüllen und ihn in einer Schüssel unter fließend kaltem Wasser in der Spüle aufbewahren. Bei dieser Methode sollte ein durchschnittlich großes Filet nach etwa 20 Minuten aufgetaut werden.

Burger

Gefrorene Rinder-, Hühnchen- oder Putenfrikadellen können direkt vom Gefrierschrank auf den Grill gestellt werden, sodass sie in den Sommermonaten eine gute Wahl für ein schnelles Abendessen sind. Stellen Sie einfach sicher, dass das Fleisch eine Innentemperatur von mindestens 160F für Rindfleisch und Schweinefleisch und 165F für Geflügel erreicht.

Beobachten Sie: Chef Secrets mit Chuck Hughes - Perfect Steak

Ursprünglich veröffentlicht im Juli 2017; Aktualisiert im Juli 2018.

Sieh supermodel chic aus wie Gisele Bundchen

Sieh supermodel chic aus wie Gisele Bundchen

La Senza Dessous: Wöchentlich zu stehlen

La Senza Dessous: Wöchentlich zu stehlen

10 Möglichkeiten, Ihre Garderobe jetzt für den Frühling zu aktualisieren

10 Möglichkeiten, Ihre Garderobe jetzt für den Frühling zu aktualisieren