Stylegent

Alopecia areata verursacht eine Symptombehandlung

Und Sie dachten, nur Männer könnten ihre Haare verlieren. Leider können auch Frauen unter Haarausfall leiden. Alopecia areata (AA) ist eine Autoimmunerkrankung, die in kleinen, runden Stellen Haarausfall verursacht. AA betrifft etwa ein Prozent der Bevölkerung. Ungefähr 20 Prozent der Menschen mit AA verlieren alle Haare auf ihrer Kopfhaut und ein Prozent kann auch Wimpern und Augenbrauen verlieren. Das Haar kann ausfallen und vollständig nachwachsen, aber es kann wieder ausfallen. Der Krankheitsverlauf ist von Person zu Person unterschiedlich. Es klingt häufig spontan innerhalb eines Jahres ab, aber Rezidive sind häufig.

Alopezie verursacht Bei Alopezie greift das körpereigene Immunsystem die Haarfollikel aus unbekannten Gründen an und verursacht Haarausfall. Die Genetik scheint ein Faktor zu sein - einer von fünf Menschen mit Alopezie hat ein Familienmitglied, das an der Krankheit leidet. Die Krankheit tritt typischerweise bei ansonsten gesunden Menschen auf, die ein überdurchschnittliches Risiko für atopische Ekzeme und andere Autoimmunerkrankungen wie Schilddrüsenerkrankungen haben.


Alopezie Symptome

Alopezie wird normalerweise durch Haarausfall in einem oder mehreren kleinen runden Flecken auf der Kopfhaut erkannt. Augenbrauen und Wimpern können ebenfalls betroffen sein. Die Betroffenen verspüren normalerweise leichte Beschwerden oder Juckreiz, bevor sich eine kahle Stelle entwickelt. In seltenen Fällen können Nägel winzige Dellen entwickeln oder sich verziehen.

Alopezie Diagnose / Tests Wenn Sie vermuten, dass Sie an Alopezie leiden, wird Ihr Arzt möglicherweise Ihre Kopfhaut untersuchen oder Sie an einen Dermatologen verweisen, der Sie möglicherweise nur mit einer Untersuchung diagnostizieren kann. Manchmal wird eine Kopfhautbiopsie durchgeführt, um die Diagnose zu bestätigen.


Alopezie-Behandlung Es gibt keine Heilung für Alopezie. Während Medikamente wie Kortikosteroide und topische Lösungen das Haarwachstum fördern können, können weiterhin neue kahle Stellen auftreten. Nur der Körper selbst kann den Zustand ausschalten.

Alopezie-Prävention Alopecia areata kann nicht verhindert werden.

Mehr Infos von Stylegent
Haarausfall helfen

Externe Ressourcen
Amerikanische Akademie für Dermatologie

Hautkrebs

Hautkrebs

Top Tipps für einen besseren Schlaf

Top Tipps für einen besseren Schlaf

Eine großartige, aktive Möglichkeit, missbrauchten Frauen beim Wiederaufbau ihres Lebens zu helfen

Eine großartige, aktive Möglichkeit, missbrauchten Frauen beim Wiederaufbau ihres Lebens zu helfen