Stylegent
Dr. Martin Fitness-TrackerIllustration, Casie Wilson.

F: Ich mag die Idee, Fitness-Tracker zu verwenden, aber manchmal fühlt es sich so an, als würde das Leben übermäßig quantifiziert. Sind sie es wert?

Es gibt einige gute Studien, die darauf hindeuten, dass Tracking Menschen dabei hilft, ihre Ziele zu erreichen, insbesondere wenn sie versuchen, ihren Lebensstil zu ändern. Zum Beispiel helfen Schrittzähler dabei, aktiver zu sein. Wenn Sie alles aufschreiben, was Sie essen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie nicht zu viel essen.

Einige Patienten, die ich sehe, verwenden Apps, um sie zu motivieren, gesunde Veränderungen zu beginnen und aufrechtzuerhalten. Andere setzen Technologie auf kreative Weise ein - zum Beispiel, indem sie Fotos von allem, was sie essen wollen, vor dem Eintauchen an einen Freund senden, um das sinnlose Naschen zu beenden und sich selbst für gesündere Entscheidungen zur Rechenschaft zu ziehen.


Genuss ist aber auch ein wichtiger Faktor, um sicherzustellen, dass diese Veränderungen im Laufe der Zeit nachhaltig sind. Wenn Sie feststellen, dass das Verfolgen von Schritten oder das Zählen von Kalorien eher bedrückend oder entmenschlichend als anregend ist, sollten Sie dies nicht tun. Wenn Sie eine obsessive Einstellung zu Ihrer Persönlichkeit haben, besteht auch die Möglichkeit, dass Tracking mehr schaden als nützen kann.


Verwandte: Die Kehrseite der Kalorienzähl-Apps und der Gesundheitsdatenerfassung


Eines ist jedoch äußerst nützlich, um festzustellen, wie Ihre Jeans sitzt. Wir haben alle diese Jeans, die sich großartig anfühlt, wenn es uns im Leben im Grunde genommen gut geht. Es mag lustig sein, sich das als Barometer vorzustellen, aber es ist wirklich so gut wie jedes andere Maß. Dies bezieht sich auf Ihren Bauchumfang. Dies ist eine absolute Messgröße für das Sterberisiko von Menschen aufgrund einer Erkrankung der Herzkranzgefäße. Und es gibt eine offensichtliche Verbindung zum Selbstwertgefühl.


Hier ist ein Beispiel für eine glückliche Verbindung von High- und Low-Tech-Strategien: Wenn sich diese Jeans etwas zu eng anfühlt, kann es ein nützliches Instrument sein, nachzuverfolgen, wie viel Bewegung Sie für ein paar Wochen haben.

Die Frage, wie sich ein nachhaltiger Lebensstil ändern lässt, ist schwierig. Daher freue ich mich auf den Tag, an dem Tracking nicht mehr nur ein Spiel mit Zahlen ist. Ich habe mich einmal verpflichtet, nur die Treppe zu nehmen (mein Büro im Krankenhaus befindet sich im sechsten Stock) und ich habe ungefähr fünf Wochen durchgehalten. Eines Tages war ich müde, also nahm ich den Aufzug und fuhr einfach weiter. Ist es möglich, dass ich es besser gemacht hätte, wenn mein persönliches Gerät mich darauf angerufen hätte? Möglicherweise.

Vielleicht sagt meine Uhr eines Tages: "Ich bemerke, dass Sie in den letzten drei Tagen den Aufzug genommen haben. Könnten Sie heute über die Treppe nachdenken? «Das wäre eine gute Nachricht - eine, die mich wahrscheinlich zum Treppenhaus schleichen und mit dem Klettern beginnen lassen würde.

Arzt. Danielle Martin, Stylegent KolumnistinDr. Danielle Martin ist Hausarzt und Vizepräsidentin für medizinische Angelegenheiten und Gesundheitssystemlösungen am Women's College Hospital in Toronto.

Noch mehr von Dr. Danielle Martin:

Schlechtes Gedächtnis? Möglicherweise liegt ein Codierungsproblem vor.
Sind Schlaftabletten sicher?
Mit 40 denke ich über die Gesundheit von Frauen in jedem Alter nach

Die fünf Gewohnheiten von Dr. Oz für ein gesundes Jahr

Die fünf Gewohnheiten von Dr. Oz für ein gesundes Jahr

Kann Schokolade Ihnen helfen, länger zu leben?

Kann Schokolade Ihnen helfen, länger zu leben?

Ein Kerl schimpft gegen den Valentinstag

Ein Kerl schimpft gegen den Valentinstag