Stylegent

Ich liebe Essen. Dies ist fast eine Grundvoraussetzung für die Arbeit bei Stylegent. Aber selbst wenn ich vor meiner Ankunft kein Feinschmecker gewesen wäre, hätte es den Trick getan, nur ein paar Schritte von der Stylegent-Küche entfernt zu sitzen. Dank dieser Nähe habe ich wirklich meine kulinarischen Muskeln spielen lassen und als mein Freund mir sagte, dass er grillen würde, fand ich, dass dies eine gute Gelegenheit war, der Welt zu zeigen, was für ein großartiger Koch ich geworden bin. Die Welt besteht aus zehn Menschen und ein paar Kleinkindern.

Da der Wirt vorhatte, große Mengen an Burgern und Würstchen zu servieren, beschloss ich, das Gemüse und Obst zur Verfügung zu stellen. Aber anstatt den üblichen Gemüse- und Obstteller zu bekommen (hey, nur weil ich Essen liebe, heißt das nicht, dass ich die ganze Zeit kochen mag), habe ich zwei Seiten und ein Dessert zusammengestellt, die unglaublich einfach zuzubereiten waren. Das Schöne am Sommer ist, dass es viele frische Sorten gibt: Knackige Paprika, süße Kirschtomaten, dunkelgrüne Blattkräuter und saftige, bunte Früchte der Saison. Hier sind die Stylegent-Rezepte, die ich verwendet habe.


1. Kräuterkirschtomaten

Die Herstellung dieses Salats hat nur fünf Minuten gedauert - zum einen, weil es nur sieben Zutaten erfordert (Kirschtomaten, Petersilie, Öl, Essig, Zucker, getrockneter Oregano und getrocknetes Basilikum), und zum anderen, weil ich kürzlich einen neuen Trick für das Schneiden von Tomaten von unserem gelernt habe stellvertretende Lebensmittelredakteurin, Irene Ngo. Der Salat war so lecker und sehen Sie, wie schön es geworden ist.



2. Paprika mit Knoblauch


Ich bin ein großer Fan von einfachen Rezepten, die schnelle Ergebnisse erzielen. Deshalb habe ich dieses Rezept gewählt. Diese Beilage besteht aus sechs Zutaten, und dank Irene konnte ich die Paprikaschoten mit einem weiteren erstaunlichen Tipp in kürzester Zeit zerkleinern, sodass ich mich nicht mit all diesen lästigen Pfeffersamen auseinandersetzen musste. Obwohl das Rezept es nicht vorschreibt, habe ich mich entschlossen, die Paprikaschoten ein paar Stunden in dem Dressing (Olivenöl, Salz, Balsamico-Essig, frischer Oregano und Knoblauch) marinieren zu lassen, bevor ich sie auf den Grill lege. Das Ergebnis waren köstliche, süß schmeckende Paprikaschoten mit einem Hauch von Balsamico. Meine Freunde schwärmten von dieser Beilage und einige Leute entschieden sich dafür, die gegrillten Paprikaschoten zu ihren Burgern hinzuzufügen. Delish!


3. White-Sangria-Gelees

Die weißen Sangria-Gelees waren also nicht so toll, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich wollte so sehr, dass dieser Nachtisch mein ist Stück Widerstand, aber leider bin ich nicht der außergewöhnliche Koch, der ich sein möchte. Ich habe Gewürztraminer und Apfelsaft anstelle von weißem Traubensaft verwendet. Das Rezept dauerte nur etwa 10 Minuten: Während ich auf das Kochen des Weins und das Schmelzen von Gelatine und Zucker wartete, begann ich, die bereits gewaschenen Früchte in jede Tasse zu trennen. Ich ließ die Gelatinemischung einige Minuten abkühlen, bevor ich die Flüssigkeit in jeden Plastikbecher goss und sie dann einige Stunden lang kühlte.


Ich denke, es hätte besser geschmeckt, wenn ich bei Traubensaft geblieben wäre, anstatt mich mit dem Apfelsaft zufrieden zu geben, der sich bereits in meinem Kühlschrank befand. Nun, zumindest das Aussehen dieser Desserts war definitiv ein Show-Stopper. Hinweis: Vergewissern Sie sich, dass sie nicht in Reichweite von Kleinkindern sind. Im Nachhinein hätte ich wahrscheinlich eine kinderfreundliche Version machen sollen. So mein Stück Widerstand war nicht so großartig, aber zumindest das Aussehen allein hat die Leute dazu gebracht, es auszuprobieren.

Beobachten Sie: Wie man eine Paprika entkernt

Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose