Stylegent
Frauen lieben es, Freundschaften zu hinterfragen, zu analysieren und einzufühlen. Jungs hingegen wollen einfach nur Spaß haben. Finden Sie heraus, wie wir von ihrem Kumpelsystem lernen können.

· Kerlstunde # 1 · Kerlstunde # 2 · Kerlstunde # 3 · Kerlstunde # 4 · Kerlstunde # 5 · Wehmütiges Denken Kerlstunde # 1: Lachen ist die beste Medizin - verabreichen Sie häufige Dosen

Gehen Sie an der Höhle eines Löwen vorbei und es besteht die Möglichkeit, dass Sie kein Knurren hören, sondern nur männliches Gelächter. Männer haben sich für Humor entschieden und ihn in eine Sprache verwandelt, die genauso verwirrend ist wie Baseball-Signale. Wir erzählen vielleicht einen Witz, nur weil es lustig ist, aber Männer verwenden die Redewendung "zwei Hühner gehen in eine Bar", um Nachrichten wie "Ich bin sauer auf dich" oder "Wirst du mein Freund sein?"

"Männer sagen normalerweise scherzhaft, was sie sich fühlen", sagt Larry, ein Feuerwehrmann. "Wir lassen die Dinge nicht zu einem Punkt kommen, an dem wir von einem Freund" enttäuscht "werden - das ist eher eine Mädchensache."

Dave, ein Schauspieler und Komiker, sagt, dass Jungs Humor einsetzen, um potenzielle Zeitbomben zu entschärfen: "Wir haben diese Art, uns gegenseitig zu" schneiden ", um Spannungen in der Beziehung zu beseitigen, ohne wirklich etwas Schmerzhaftes zu sagen."


Mit Humor kann man sich auch in anderen rauen Gewässern zurechtfinden. "Jungs werden den Stress der Woche mit größerer Wahrscheinlichkeit lindern, indem sie mit ihren Kollegen Dampf ablassen, als sich direkt mit Problemen zu befassen, wie es Frauen tun", sagt Marty, ein Sicherheitsbeamter. Aber damit all diese aufschlussreichen Gespräche uns glauben machen, sie seien tiefer als ein Mr. Turtle-Pool, geben die Jungs zu, dass es manchmal wirklich nur um Spaß geht. "Ich mag es immer noch, wenn ich am Finger ziehe und einen Furz mache", sagt Chris, ein Lehrer und Vater von zwei Kindern.

Versuchen Sie eine Testosteron-Injektion
Bestimmen Sie Ihre nächste Mädchennacht als kvetchfreie Zone. Sagen Sie Ihren Freunden: "Weißt du, ich sehne mich dieses Wochenende wirklich nach Spaß - bist du bereit dafür?" Hey, das funktioniert für Männer. Greg, ein Softwareentwickler, sagt dazu: "Es ist ziemlich schwer, die Gefühle anderer zu verletzen, wenn Sie nur Homer Simpson zitieren."
Guy Lektion # 2: Beschränken Sie den Wettbewerb auf ein ausgeglichenes Spielfeld

Wenn wir älter werden, werden unsere Freunde zu den Spiegeln, in denen wir sehen, wie weit wir gekommen sind und wohin wir gehen. Diese Überlegungen können zwar dazu beitragen, den Erfolg zu messen ("Wir haben die Geburt überlebt!"), Sie erinnern uns jedoch auch an Mängel ("Sie hat ihr Babygewicht verloren und ich nicht!"). Wenn wir diese Vergleiche in Rivalitäten verwandeln, können die Dinge hässlich werden.

"Frauen nehmen ihre Wettbewerbe mit anderen Frauen viel zu ernst", sagt Larry. "Wir sind wettbewerbsfähig, aber viel freundlicher."


Während jeder, der Männer auf dem Golfplatz beobachtet hat, diese Vorstellung vielleicht übertreibt, sind die Jungs großzügiger miteinander, als man denkt, besonders wenn es um ihr Aussehen geht. "Es gibt einen Punkt, an dem jeder Kerl einen Bauch oder einen nachlassenden Haaransatz bekommt - beide werden vom Rest der Kerle mit Heiterkeit begrüßt", sagt Marty. "Ich habe den Bauch bekommen und es hat verdammt viel Spaß gemacht, es zu verdienen, sage ich dir!"

Wie kommt es also, dass Jungs die Perspektive behalten können, besonders wenn sie von Natur aus wettbewerbsfähig sind? Der Schlüssel scheint darin zu liegen, den jeweiligen Spieler vom Spiel zu trennen. "Jungs werden mit niemandem konkurrieren und es hat keinen Einfluss auf ihre Freundschaften", sagt Dave. "Was auf dem Eis passiert, bleibt auf dem Eis."

Versuchen Sie eine Testosteron-Injektion
Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, sich mit einem Freund zu vergleichen, stoppen Sie, atmen Sie und ziehen Sie eine Bilanz Ihrer eigenen Attribute. Sicher, sie hat vielleicht weniger Cellulite, aber niemand macht einen Fudge-Brownie-Käsekuchen wie Sie.
Guy Lektion # 3: Freundschaften sind Ferien, keine Schuldgefühle mit emotionalem Gepäck

Manchmal scheinen Freundschaften wie Dating, besonders wenn eine Person so neurotisch wird wie Glenn Close Verhängnisvolle Anziehungskraft und fängt an, Kaninchen auf dem Herd zu kochen. Schlimmer ist es, wenn Sie selbst kochen.


Ich litt kürzlich unter dem "Unreturned Message Syndrome", nachdem ich versucht hatte, einen Freund per E-Mail und Telefon zu kontaktieren. Als sie nicht sofort zu mir zurückkam, war ich nicht besorgt. Aber als aus Tagen Wochen wurden, fing ich an, Dinge persönlich zu nehmen. Hatte ich etwas getan oder gesagt, um sie zu beleidigen? Ich wiederholte unsere früheren Gespräche in meinem Kopf mit der Sorgfalt eines Ermittlers am Tatort und analysierte jedes Wort auf Hinweise, warum sie mich jetzt hasste. Schließlich rief sie an und entschuldigte sich, dass sie beschäftigt gewesen war. Zuerst fühlte ich mich erleichtert, dann dumm, das Schlimmste anzunehmen. Als ich unseren Kollegen meine traurige Geschichte erzählte, konnten sie nicht verstehen, warum ich überreagierte. „Männer würden sich darüber keine Sorgen machen, annehmen, dass ihr Freund einen guten Grund hat, und diese wertvolle Energie für die Vorbereitung des bevorstehenden Baseballpools aufwenden“, sagt Greg.

"In einer Situation wie dieser ist es männlicher Natur zu denken, was sein Problem ist, als was ich getan habe", sagt David, ein Vater und Schriftsteller, der zu Hause bleibt. „Wenn wir uns treffen, kehren wir ziemlich schnell zu dem zurück, was wir vorher gemacht haben.Ich bin mir sicher, dass dies auch für Frauen gilt, aber sie sorgen sich mehr um die erste Wiederverbindung. "

Versuchen Sie eine Testosteron-Injektion
Es könnte sein, dass dein Freund sehr beschäftigt ist. Es könnte auch sein, dass sie dich nicht anruft, weil sie weiß, dass sie früher hätte anrufen sollen. Wenn Ihre Nachricht nicht ankommt, rufen Sie sie im Stil eines echten Mannes an, indem Sie etwas Unbeschwertes sagen wie: „Hey, wenn ich bis morgen nichts von Ihnen höre, gehe ich davon aus, dass Sie sich wirklich bei mir melden möchten, es aber sind Unter etwas Schwerem gefangen. «Wahrscheinlich lächelt sie und wählt Ihre Nummer.
Guy Lektion # 4: Speichern Sie die Therapie für die Profis

Es gibt eine Folge von Sex and the City in der Carries Gefährten, die es leid sind, ihre Probleme mit dem Dating zu hören, sie beschuldigen, ihre Mädchenzeit in kostenlose Beratungssitzungen zu manipulieren. Dr. Catherine Gildiner, Stylegent Fragen Sie einen Psychologen Laut Kolumnist ist das Entladen eine Folge der zu hohen Erwartungen an eine Freundschaft: „Es gibt einen großen Unterschied zwischen Rat und Therapie, und manchmal vermissen die Leute das.“ Es ist eine feine Linie, über die Frauen zu stolpern drohen, während Männer bereit sind, sie einzuziehen der Sand.

"Ich höre gerne von den Leistungen meiner Freunde, um ihre Freude zu teilen", sagt Larry. "Und ich werde da sein, wenn sie mich brauchen, aber nicht für jedes kleine Problem, das auftaucht."

In Krisenzeiten vertrauen Männer darauf, dass ihre Freunde für sie da sind. Bis dahin rennen sie lieber mit dem Rudel als mit dem Jungen, der Wolf weint. "Ich kann allein elend sein", sagt Greg. "Warum nicht die Zeit mit Freunden genießen?"

Versuchen Sie eine Testosteron-Injektion
Wenn Sie das nächste Mal versucht sind, alle Ihre Karten auf den Tisch zu legen, erinnern Sie sich an die Worte von Kenny Rogers '"The Gambler": "Sie müssen wissen, wann Sie sie halten müssen, wann Sie sie folden müssen ..." Sie sind sich der langfristigen Konsequenzen bewusster, die sich aus dem Freundschaftsspiel ergeben.
Guy Lektion # 5: Machen Sie es wie Simon & Garfunkel und genießen Sie den Klang der Stille

Wenn Sie wissen möchten, was die Frauen wirklich von den Jungen unterscheidet, ist das Intimität. Laut Dr. Gildiner „treffen sich Männer normalerweise, um etwas zu erledigen, wie Angeln oder Hockey.“ Während Bierkrüge, Umkleideräume und alles, was mit einem Motor ausgestattet ist, die Leute davon ablenken, über Probleme zu sprechen, ist der Vorteil, dass sie es sind zufrieden damit, Dinge auf natürliche Weise geschehen zu lassen. "Wir können tatsächlich zusammenkommen und nicht viel sagen", sagt Doug, ein wissenschaftlicher Mitarbeiter. "Es ist nicht dasselbe für Frauen. Bei den Jungs ist das Abhängen fast das Äquivalent zu sich selbst - man muss nicht höflich sein und wirklich nichts Interessantes sagen. "

Für viele von uns Mädels ist eine Pause im Gespräch so angenehm wie ein schlecht sitzender Gürtel. „Männer können Stunden miteinander verbringen, ohne zu sprechen, während Frauen das Gefühl haben, dass Stille eine Lücke ist, die gefüllt werden muss“, sagt Larry. "Infolgedessen ist Klatsch nur ein unglücklicher Weg, diese Lücke zu füllen."

Dr. Gildiner sagt, wenn wir eine Pause mit „The Tale of Marjorie und dem FedEx Guy“ füllen, könnten wir tatsächlich etwas über uns selbst sagen. „Männer haben aktives Testosteron. Wenn sie also wütend sein wollen, spielen sie oder schauen sich gewalttätige Sportarten an. Frauen haben weniger Testosteron, aber genauso viel Ärger, so dass ihr Ärger eine verbalere Form annimmt: Klatsch. “

Nicht, dass es immer bösartig ist oder dass Männer völlig immun gegen die Macht von Gerüchten sind. Laut Dr. Gildiner nutzen Männer die Gerüchteküche, um Informationen weiterzugeben, anstatt sich über das Unglück eines anderen zu freuen. "Der Frauenklatsch ist viel weiter verbreitet", sagt sie.

Versuchen Sie eine Testosteron-Injektion
Wenn die Freundin, die Sie gerne ärgern, den Tisch verlässt, um ihre kürzlich restrukturierte Nase zu pudern, vermeiden Sie es, das Fett über sie zu kauen, indem Sie ruhig bleiben oder stattdessen Ihren Mund mit mehr Obstkuchen füllen. Oder lösen Sie die Spannung, indem Sie auf Lektion 1 zurückgreifen und einen Witz machen - solange es nicht böse ist.
Wehmütiges Denken

Während unsere männlichen Probanden kein Problem damit hatten, eine Wäscheliste mit Dreck auf uns zu bringen, äußerten sie selbst ein paar weibliche freundliche Wünsche:

Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose