Stylegent

Wenn Sie auf die Zutaten verzichten möchten, die in vielen handelsüblichen Deodorants und Antitranspirantien enthalten sind, ist der Wechsel zu einer aluminiumfreien Variante ein guter Schritt, an den Sie sich jedoch ein wenig gewöhnen müssen.

Obwohl diese Produkte Ihren Schweißschutz beeinträchtigen können, stellen sie sicher, dass Sie geruchs- und saugfähig sind.

Und während Sie sie möglicherweise häufiger erneut auftragen müssen, sorgen die natürlichen Inhaltsstoffe und aluminiumfreien Formeln für ein beruhigendes Gefühl.


Galerie

natürliche Deodorants 1 / 10

Kaia Naturals

Dieser zu 99 Prozent natürliche schwarze Stift (der klar ist) basiert auf Holzkohle und ist frei von Parabenen, Backpulver und Propylenglykol. Sie sollten es 30 Tage hintereinander tragen, damit sich Ihr Körper anpassen kann. Unsere engagierte Testerin sagte, dass ihr Körpergeruch zwar nachgelassen hat, dass das Deodorant jedoch in „Stufen“ wirkt, sodass Sie möglicherweise auf dem Weg dorthin riechen.

Was ist drin: Holzkohlepulver, Aloe und Magnesiamilch.

Takesumi Detox Charcoal Deodorant, 21 USD, kaianaturals.

Mehr:
Abonnieren Sie unseren Newsletter
55 einteilige Badeanzüge, die jeder Silhouette (und jedem Budget) schmeicheln
Wie man diese schicke, niedrige Pferdeschwanz-Drehung in Sekunden beherrscht

Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose