Stylegent
111453125Christopher Polk, Getty Images

Das Einzige, was ich an meinem Alter von 17 Jahren vermisse, ist mein Hund, mein Stoffwechsel und die Art und Weise, wie sich die Zeit dahinschleicht, als wäre es zu voll, um sich Gedanken darüber zu machen, ob es nach Mitternacht ist oder nicht.

Das andere, was ich vermisse, ist die recht unkomplizierte Art und Weise, wie Teenager in der Mainstream-Kultur vertreten sind. Sicher, es war doof und künstlich und schwer auf Schmaltz, aber selten war es gruselig, übergeschlechtlich und bis zum Anschlag vermarktet.

Der Bogen des Teenagercharakters in der Populärkultur - wir schreiben die Rolle von Teenagern in Filmen, Büchern und Fernsehen immer wieder neu - ist ziemlich genau wiedergegeben Siebzehn Das Magazin hat kürzlich seine früheren Titel online veröffentlicht.


Die Zeitschrift, die es seit 1944 gibt, hat die Vision vieler Mädchen geprägt, was es bedeutet, zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Geschichte am Rande des Erwachsenenalters zu stehen.

 SiebzehnDie Cover-Zeitreise von den 1940ern bis 2009. Während die Cover lustig sind, hat mich die Cover-Linie von 1983 „Hall & Oates are hot!“ zum Lachen gebracht, ebenso wie die Cover-Aufnahme einer jungen Diane Lane Eine Tabby-Katze in der Hand - sie sind auch faszinierende Symbole dafür, wie wir uns im Laufe der Jahre über die Jugend entschieden haben.

Eine Ausgabe von 1944 zeigt einen ziemlich reifen 17-Jährigen auf dem Cover. Im Jahr 1944 sahen 17 ziemlich zusammen, fast erwachsen aus. Noch wichtiger ist, dass dieses Porträt eines hübschen, vertuschten, erwachsen aussehenden Mädchens fast keine Decklinien aufweist. Warum ist auf dem Cover kein Aufdruck? Vielleicht hat diese erwachsene Frau eine Menge herausgefunden und sie sucht nicht nach so viel Rat, OK?


Wenn Sie auf das Cover von 2009 zurückblicken, können Sie sehen, wie weit wir gekommen sind - oder wie weit wir Teenager möglicherweise in die Glanzkammer der Konsumkultur hineingezogen haben. Im Jahr 2009 ist Beratung Königin. Das Mädchen auf dem Cover, in diesem Fall die überaus jugendliche Star-Frau Selena Gomez, ist fast vollständig von einer Überlagerung schreiender Cover-Linien bedeckt. "Flat Abs!" "936 Mode- und Schönheitsideen!" "Mein Coach hat mich heimlich nackt gefilmt!"

Das Cover ist so laut, dass ich überrascht bin, dass Gomez nicht mit den Händen über den Ohren abgebildet ist.

Aber das Bild ist aussagekräftig. Im Jahr 2009 sahen Teenager noch nie so jung aus und mussten erfahren, was sie sein sollten. Ich frage mich, was jemals mit diesem Covergirl aus dem Jahr 1944 passiert ist, dieser Dame aus der Kriegszeit, die nicht mit Ausrufezeichen sprach, sondern ein Symbol für eins war.

Das Sparschwein meiner Tochter füttern: Tipps für die Gewährung einer Zulage

Das Sparschwein meiner Tochter füttern: Tipps für die Gewährung einer Zulage

Wie diese Handwerkskooperative Indien revolutioniert

Wie diese Handwerkskooperative Indien revolutioniert

Apples

Apples "Geständnis" -App offiziell vom Bischof gesegnet