Stylegent
Diese Mischung aus Chili-Flocken, Kokosnuss und Koriander macht Lust auf mehr!

Ich wollte ein anderes Rezept finden, das am Sonntagabend vor dem Fernseher zu meiner exklusiven Faux-Oscar-Party passt (exklusiv, weil die ausgewählten Teilnehmer die Voraussetzung für das Leben in diesem Haus erfüllen müssen). Ich brauchte etwas, das einfach zuzubereiten war, teilweise im Voraus zubereitet werden konnte, gut aussah und als „Fingerfood“ gegessen werden konnte. Habe ich schon erwähnt, dass ich wollte, dass es auch wie Comfort Food schmeckt? Es ist gut möglich, dass wir alle unsere besten Nachtwäsche tragen!

Ich mag Gerichte, die über Nacht mariniert werden müssen. Es ist aufregend, es vor dem Zubettgehen zuzubereiten und dann den nächsten Tag damit zu verbringen, nach Hause zu kommen, es in den Ofen zu stecken und Beilagen zuzubereiten, während es backt. Ich nehme an, mein Tagträumen besteht mehr darin, es zu essen als es zuzubereiten, aber es ist trotzdem gut, im Voraus zu wissen, was wir zum Abendessen haben.

Ich hatte noch nie Drumsticks gemacht, war aber bereit, die Haut mit einem Papiertuch in der Hand zu entfernen. Das Abziehen der Haut von einem Trommelfell erinnerte mich an die Tage, als ich Flugbegleiter war - ich zog meine Kompressionsstrümpfe nach einem langen Arbeitstag mit einem Jetliner über den Atlantik aus. Das Entfernen des Kompressionsschlauchs ist eine Kunst für sich: Sie beginnen, ihn nach unten zu schälen, und wenn Sie den Knöchelbereich erreichen, ist ein zusätzlicher Ruck erforderlich, der manchmal zu einer Schleuderbewegung führt, bevor sie erfolgreich entfernt werden. Dasselbe gilt für das Entfernen der Haut von einem Hähnchenschenkel. In beiden Aufgaben steckt ein Erfolgserlebnis: Die Beine von ihren Hüllen befreien.


Die Drumsticks sahen schon in ihrer Marinade aus Chili-Flocken, Koriander und Ananassaft lecker aus. Ich stellte sie in den Kühlschrank und freute mich darauf, die nächsten Schritte am nächsten Abend abzuschließen. Oder, wie sich herausstellte, meinen Mann von der Arbeit zu rufen und ihn zu bitten, zuerst anzufangen, da ich später nach Hause kommen würde und sehr hungrig wäre. Ich konnte mir nicht vorstellen, nach Hause zu kommen, die Beschichtung auftragen zu müssen und dann 50 Minuten auf das Backen zu warten. Wenn mein Mann es schaffen würde, wenn er zu Hause wäre, könnten wir eine ganze Stunde früher essen. Ja, ich war sehr hungrig. Sehr hungrig.

Ich ging durch die Tür und es roch fantastisch. Ich war traurig, dass ich es versäumt habe, die Beschichtung selbst vorzunehmen, aber mein Mann sagte, es sei wirklich einfach. Die Drumsticks waren sehr feucht und die Aromen von Ananassaft und Kokos verschmolzen wunderbar. Ich habe keine Schärfe von den Chili-Flocken geschmeckt, daher würde ich beim nächsten Mal gerne mehr hinzufügen. Und es wird ein nächstes Mal geben, die Drumsticks waren ein Hit! Ich kann es kaum erwarten, die Reste kalt zu essen (ich bin tatsächlich überrascht, dass es sogar Reste gibt). Ein weiterer Oscar-würdiger Aperitif!


 

Miss Island gibt Schönheitswettbewerb auf, nachdem ihr gesagt wurde, dass sie zu fett ist

Miss Island gibt Schönheitswettbewerb auf, nachdem ihr gesagt wurde, dass sie zu fett ist

Die isländische Abgeordnete stillt beiläufig, während sie im Parlament debattiert

Die isländische Abgeordnete stillt beiläufig, während sie im Parlament debattiert

Erinnerst du dich an diese Anne Geddes Babys? So sehen einige von ihnen jetzt aus

Erinnerst du dich an diese Anne Geddes Babys? So sehen einige von ihnen jetzt aus