Stylegent
Angela Liddon

Als ich mich vegan ernährte, war Käse eines der schwierigsten Dinge, auf die ich verzichten musste. Obwohl ich es nie so oft gegessen habe, habe ich es ab und zu bei Sachen wie Pizza und Mac 'n' Cheese genossen. Ich wusste nicht, dass es gar nicht so schwer sein musste, Käse aufzugeben!

Nachdem ich ein Jahr lang Veganer war, entdeckte ich das Geheimnis der Herstellung von veganen Käsesaucen. Sie sind nicht nur köstlich und gesund, sondern lassen mich auch wieder meine Lieblingsnahrungsmittel genießen. Mit viel Versuch und Irrtum habe ich vegane Cheesesaucen-Rezepte hergestellt, die nicht nur meine Sehnsüchte befriedigen, sondern mich auch nach den neuen statt nach den alten Rezepten sehnen.

Für diese Butternusskürbis-Mac'n'Cheese-Sauce habe ich einfach einen milchfreien Butteraufstrich (Earth Balance is great), Mandelmilch, Pfeilwurzpulver, Nährhefe, Dijon-Senf, Knoblauchpulver, koscheres Salz und Pfeffer auf dem Herd erhitzt -top bis es dick und cremig wurde. Dann überführte ich diese Mischung in einen Mixer (Sie können auch eine Küchenmaschine oder einen Stabmixer verwenden) und mischte etwas gekochten Butternusskürbis mit der Sauce. Das Ergebnis war die beste vegane Käsesauce, die ich gemacht habe, und sie wurde von Hunderten meiner Leser (und deren Ehemännern und Kindern!) Auf meinem Blog hoch gelobt.


Egal, ob Sie Veganer sind, eine Allergie gegen Milchprodukte oder eine Unverträglichkeit haben oder einfach nur eine gesündere Variante für Mac'n'Cake suchen, ich hoffe, Ihnen gefällt diese Sauce genauso gut wie uns! Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Gemüse einzuschleichen. Sie können auch meine Kürbis-Mac'n'-Cheesesauce als unterhaltsame Variante ausprobieren - und eine großartige Möglichkeit, Kürbiskonserven zu verzehren!

Veganer Butternusskürbis Mac'n'Cheeeze (glutenfreie und nussfreie Variante)

Ehemann genehmigt. Kid genehmigt. Koch genehmigt. Vegan anerkannt. Allesfresser genehmigt. Ich würde sagen, es ist ein Hit!


Ausbeute: 4 Portionen oder 1,5 Tassen Cheesesauce

Zutaten:
1 frischer Butternusskürbis * (geschält und gehackt) ODER 1 Tasse Butternusskürbis ODER Kürbis in Dosen
Natives Olivenöl extra
Salz und Pfeffer abschmecken
1 EL Earth Balance (oder ein anderer Butterersatz, der keine Milchprodukte ist)
3/4 Tasse ungesüßte und nicht aromatisierte Mandelmilch (überarbeitet von 1 Tasse)
1 EL Pfeilwurzpulver (oder Maisstärke)
6 EL Nährhefe oder mehr nach Geschmack
2 TL Dijon-Senf
1/4 TL Knoblauchpulver
1 / 2-3 / 4 TL koscheres Salz (oder nach Geschmack) und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Belieben
4 Portionen brauner Reis Makkaroni (8 Unzen oder eine halbe Packung 16 Unzen) macht 3 1/4 Tasse gekocht
Mix-Ins nach Wahl (z. B. Grünkohl, Spinat, Brokkoli, Erbsen, Kürbiskerne usw.)
 
Richtungen:
1. Ofen auf 425F vorheizen. Eine Auflaufform mit Alufolie auslegen. Gehackter Kürbis mit nativem Olivenöl extra, Salz und Pfeffer mischen. Unbedeckt oder zart ca. 40 Minuten braten.

2. Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Cheesesauce in einem Topf auf dem Herd zu. Fügen Sie die Erdbalance bei niedriger bis mittlerer Hitze hinzu. In einer Schüssel Milch und Pfeilwurzelpulver (oder Maisstärke oder Mehl) verquirlen, bis die Klumpen verschwunden sind. In den Topf geben und verquirlen. Die restlichen Zutaten (Hefe, Dijon, Knoblauch, Salz und Pfeffer) einrühren und bei schwacher Hitze eindicken lassen (ca. 5-7 Minuten).


3. Kochen Sie Ihre Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung. Die Sauce reicht für vier Portionen Nudeln.

4. Mischen Sie die Sauce in einem Mixer mit 1 Tasse geröstetem Kürbis (oder rühren Sie bei Verwendung von Dosen einfach 1 Tasse in den Topf).

5. Gekochte, abgetropfte und gespülte Makkaroni zusammen mit Cheesesauce und Mix-Ins in den Topf geben. Erhitzen und servieren.

Hinweis: Mein 3,5-Pfund-Kürbis machte 5 Tassen gekochten Kürbis, so dass ich ungefähr 4 Tassen übrig hatte. Versuchen Sie, den übrig gebliebenen Kürbis in diesem köstlichen Suppenrezept zu verwenden.

Kennen Sie großartige vegane Rezepte, die Sie gerne teilen möchten? Klicke hier.

Angela Liddon ist die Schöpferin von Oh She Glows, einer beliebten Website für gesunde vegane Rezepte, auf der monatlich über 1,6 Millionen Seitenaufrufe verzeichnet werden StylegentAngelas Leidenschaft für gesundes veganes Essen ist ansteckend und sie möchte anderen zeigen, dass veganes (und oft glutenfreies) Essen Ihren Gaumen umhauen kann.

Die beliebtesten Wohnkultur-Trends des Designers Aaron Hooey

Die beliebtesten Wohnkultur-Trends des Designers Aaron Hooey

Behalten Sie die Erinnerungsstücke, verlieren Sie die Unordnung

Behalten Sie die Erinnerungsstücke, verlieren Sie die Unordnung

Ein einfacher Trick, um Ihr Zuhause erstaunlich riechen zu lassen

Ein einfacher Trick, um Ihr Zuhause erstaunlich riechen zu lassen