Stylegent
1. Geben Sie eine Erklärung ab

Wallpaper hat einen weiten Weg von den psychedelischen Mustern der 70er Jahre zurückgelegt, Liebling! Mit einer Vielzahl von Drucken, Motiven und Techniken können die heutigen aktualisierten Versionen bei der Aktualisierung eines einfachen Jane-Raums ein sofortiges Drama und Interesse hervorrufen. Gehen Sie noch einen Schritt weiter und setzen Sie mutige Akzente an einer Akzentwand oder in einem ganzen Raum, indem Sie eine benutzerdefinierte Tapete wählen, die von Hand bemalt oder gestickt wird. Oder schmücken Sie Ihre Wände mit benutzerfreundlichen Vinyl-Aufklebern oder einer lustigen Illustration.

2. Öko-Ethos

Das Erwachsenwerden von Bambus ist endlich da. Diese Wunderpflanze ist umweltfreundlich, da sie frei von Pestiziden und Formaldehyden ist. Sie ist auch eine erneuerbare Ressource, da sie nicht neu angepflanzt werden muss, da sie an der Basis des Triebs geschnitten wird und in fünf bis sechs Jahren wieder wächst . Es wird für Bodenbeläge, Wandpaneele und Küchenfronten anstelle von Sperrholz oder MDF verwendet. Taproot, ein kanadisches Unternehmen, vertreibt Plyboo (Produkt wird in Form von Bögen geliefert) und erweist sich als vielseitige und haltbare Substanz, die auch interessant und warm ist.

3. Das Lux Loo

Der Frühling ist eine großartige Zeit, um den geschäftigsten Raum im Haus neu zu gestalten - nach der Küche! Aktualisieren Sie Ihr Klo mit runden oder eckigen Duschkacheln, einem Duschrinnenrezeptor oder einer Doppelspültoilette (ausgestattet mit zwei Spüloptionen, um die Wassereinsparung zu unterstützen). Oder gönnen Sie sich einen Hauch von Verwöhnung mit einem Duschpaneel WaterTile Ambient Rain, das mit einem Bedienfeld geliefert wird. So können Sie Ihr Duscherlebnis so anpassen, dass Sie Wasser, Ton, Licht und Dampf nach Ihren Wünschen einbeziehen können. (www.kohler.ca)


4. Ying Yang Redux

Ähnlich wie Köche Spaß an der Molekularküche haben, verwandeln Designer einen Hauch von Natur in Gebrauchsgegenstände. In der Natur kann man einen Ast benutzen, um etwas aufzuhängen, oder einen Stein, auf dem man sitzen kann, und jetzt spielen Designer dieses Konzept aus, indem sie die verwendeten Materialien von natürlichen zu künstlichen Materialien umwandeln. Zum Beispiel könnte ein Holzgegenstand Chrom oder Bronze werden, und was wie Stein aussieht, ist tatsächlich Schaum. In den letzten Jahren hat dieses Zusammenspiel von Elementen seinen Platz in der Designwelt gefestigt und wird auch weiterhin ein interessanter und sich entwickelnder Trend sein.

5. Die Neukonfiguration der Wiederverwendung

Hier vereinen sich Kunst, zurückgewonnene Möbel und Funktion zu einer harmonischen Ehe. Anstatt den Weg des Massenkonsums fortzusetzen, sollten Sie in eine Liege oder eine Ottomane von kleinen Boutique-Unternehmen wie Brothers Dressler investieren. Das Unternehmen verarbeitet wiedergewonnenes Material zu originalen (und schönen) Möbeln.

6. Neue Hand-Me-Downs

Die Investition in ein einzigartiges, handgefertigtes Stück - oder zumindest eines, das die Überreste eines Erbstücks zu haben scheint - ist ein heißer Trend, der in vielen anderen Sektoren zu beobachten ist, und er hat auch den heimischen Markt erreicht . Suchen Sie nach einem Stück, das einzigartig ist - und obwohl es in Massenproduktion hergestellt wird, kann ein handgefertigtes Detail dem Stück Charakter verleihen. Die Tom Dixon Beat Lights (siehe unten) befinden sich am massereicheren Ende dieses Trends, werden jedoch in Indien von Hand gefertigt und scheinen diese einzigartige Atmosphäre zu haben.


7. Jenseits von Beige

Wenn es darum geht, den richtigen Farbchip oder das richtige Unternehmen auszuwählen, ist die Farbe und das Ethos du Jour grün. Einige der Lieblingsfarben von Para Paints sind: Seegras (P1001-2), Boston Fern (P1034-2), Amazon Jungle (P1043- 7) und Grasshopper Pie (P1057-7). Suchen Sie auch nach Farben mit geringen oder keinen VOCs (flüchtigen organischen Verbindungen), die in den meisten gängigen Farben noch zu finden sind. Die Farbauswahl und Deckkraft dieser umweltfreundlichen Farben verbessert sich ständig.

Hinweis: Die Farben entsprechen möglicherweise nicht genau der Abbildung.

8. Schneiden Sie einen Teppich

Wände sind nicht die einzige Fläche, die in dieser Saison eine Sternebehandlung erhält. Gehen Sie nicht nur über Ihre Böden, sondern ziehen Sie sie auch an, um zu beeindrucken. Wählen Sie Teppiche und Läufer mit Mustern und Farben, die eine mutige Aussage machen, und zeigen Sie sie auf kreative, nicht traditionelle Weise. Sie können eine großartige Möglichkeit sein, ein Ausrufezeichen auf das Thema oder die Gestaltung eines Raums zu setzen. Viele Drucke sind mehr moderne Kunst als nur Bodenbeläge.

9. Asymmetrische Schönheit

Design mit einer symmetrischen Ästhetik kann dazu neigen, sich zum kalten und starren Ende des Spektrums zu neigen. In dieser Saison verleihen Sie alltäglichen, konventionellen Stücken etwas Leben und Verspieltheit. Denken Sie über den Tellerrand hinaus: Peppen Sie das Abendessen mit einem interessanten Gedeckmuster von Mikasa auf oder integrieren Sie einen skulpturalen Heizkörper, der wie eine Kunstgaleriewand wirkt, aber genauso funktional ist wie Ihre traditionelle Heizbox.

10. Die große Kluft

Wenn Sie eine Vorliebe für moderne, architektonische Räume haben, gibt es immer noch Raum, um einen Hauch von Natur einzuführen. Das richtige Accessoire kann eine interessante und unerwartete Überraschung in einem ziemlich offensichtlichen Raum hinzufügen. Fügen Sie ein Möbelstück hinzu, das aus einem konservierten Baumstumpf hergestellt wurde, oder verwenden Sie einen Kaffee-, Ess- oder Beistelltisch aus wiedergewonnenem Holz, um die harten Winkel aufzubrechen.

Kanadas 7 besten ALS Ice Bucket Challenge Videos

Kanadas 7 besten ALS Ice Bucket Challenge Videos

Sieben Tipps für einen stressfreien Urlaub

Sieben Tipps für einen stressfreien Urlaub

Der Jabba-Ansatz

Der Jabba-Ansatz