Stylegent

Das Gerücht: Thomas Markle legte auf Prinz Harry

Wo du es gehört hast: Die tägliche Post
Der Bericht: Am vergangenen Wochenende hat Meghans Vater seinem Lieblingshobby nachgegangen - der Verbreitung von Bohnen für die britischen Medien. Die Tatsache, dass dieser Typ weiterhin mit der Presse spricht, ist zu diesem Zeitpunkt ziemlich schockierend. Vor allem, weil die Royals mit ziemlicher Sicherheit versucht haben, Frieden hinter den Kulissen zu schaffen. In seinem letzten Interview mit Die tägliche PostT-Mark enthüllt einen geheimen Anruf, den er von Harry erhalten hat, nachdem er den ganzen gefälschten Paparazzi-Fotoskandal vor der königlichen Hochzeit verfolgt hatte. Berichten zufolge hatte der Prinz keine Lust auf Feinheiten, als er seinem zukünftigen Schwiegervater erklärte, warum er niemals mit den Medien hätte sprechen sollen (bei einem früheren Telefonat hatte Harry ihn anscheinend gewarnt, die Presse um jeden Preis zu meiden). . Markle Sr. sagt, er sei im Krankenhaus gewesen, um sich von seinem Herzinfarkt zu erholen, als dieser zweite „unhöfliche“ Anruf hereinkam und antwortete: „Vielleicht wäre es besser für euch, wenn ich tot wäre, dann könntest du so tun, als ob du traurig wärst… Und dann Ich habe aufgelegt."
Der Geruchstest: Es macht Sinn, dass Prinz Harry über seinen damaligen zukünftigen Schwiegervater mehr als ein wenig verärgert war, weil er seinen Rat ignoriert hatte. Was das angebliche "Auflegen" betrifft, so riecht es angesichts des hitzigen Gesprächs ziemlich legitim. Im selben Interview gibt Markle Sr. zu, dass er seitdem seine Wut überdacht und erkannt hat, dass der Rat des Prinzen richtig war. Andererseits teilte er diese Enthüllung während eines Interviews mit den Medien, also ...

Das Gerücht: Meghans Vater startet eine Modelinie

Wo du es gehört hast: Seite Sechs
Der Bericht: Ein weiteres Gerücht ging aus dem Mund der bösen Stiefschwester Samantha der Familie Markle hervor. Die ältere Tochter von Thomas Markle twitterte ohne jeglichen Zusammenhang oder Erklärung: "So aufgeregt für die neue #Clothing-Linie meines Vaters für Männer! Sie auf dem Laufenden halten!"
Der Geruchstest: Die Möglichkeit, dass ein 74-jähriger Mann, der am ehesten mit Jeans und T-Shirts in Verbindung gebracht wird, eine eigene Modelinie gründet, klingt absurder als die Königin in Röhrenoberteilen. Und dennoch ist es möglich, dass der Markle-Name ausreicht, um Papa zum nächsten Ralph Lauren zu machen. Äh, okay, vielleicht eher wie J. C. Penney. Das Wichtigste ist, Schwester Sam mag vielleicht Unsinn twittern, um im Rampenlicht zu bleiben, aber es ist auch möglich, dass bald Hoodies und Duschsandalen der Marke TM in ein Kaufhaus in Ihrer Nähe kommen.

Das Gerücht: Meghans Ex-Ehemann ist immer noch wütend (und kann den Dreck spülen)

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie alle unsere Informationen direkt in Ihren PosteingangAbonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie alle unsere Informationen direkt in Ihren Posteingang
Wo du es gehört hast: Die Sonne
Der Bericht: Diese Geschichte stammt aus einem Interview mit Markles entfremdeter Halbschwester Samantha, die das erzählt Sonne dass Trevor Engelson (Meghans erster Ehemann, der sich bisher geweigert hat, der Presse Kommentare zu seinem berühmten Ex zu übermitteln), möglicherweise nicht für immer schweigt. Irgendwann im letzten Jahr wurde bekannt, dass der Filmproduzent eine Fernsehserie über einen Mann inszenierte, dessen Ex-Frau einen Prinzen heiratet (kommt mir bekannt vor?). Per Samantha ist das Projekt zwangsläufig verschwunden. Stattdessen, sagt sie, habe er sich vielleicht entschlossen, sich zu "verstecken", da "halb Hollywood" zur königlichen Hochzeit eingeladen wurde. Über die anfängliche Trennung mit Meghan - die 2013 stattfand, lange bevor Harry vor Ort war - sagte Samantha, dass Engelson „am Boden zerstört“ war. „Er fühlte sich wie ein Stück Gummi an der Unterseite ihres Schuhs.“
Meghan Markle besucht die gesellschaftliche Hochzeit im Club Monaco Dress - und vergoldeten SonnenbrillenMeghan Markle besucht die gesellschaftliche Hochzeit im Club Monaco Dress - und vergoldeten Sonnenbrillen
Der Geruchstest: Wenn diese Zeile über Kaugummi auf dem Schuh vertraut klingt, dann deshalb, weil sie von einem Freund stammt, der in Andrew Mortons Meghan Markle-Biografie zitiert wurde, die Anfang dieses Jahres herauskam. Das heißt, es ist nichts in der Der Sonne Geschichte, die bestätigt, dass Meghans Schwester Kontakt zu Engelson hatte. Mit anderen Worten, die fragliche Quelle (die einen Vater mit der Herzogin teilt) spricht aus ihrem Arsch. Läuft sicherlich in der Familie.

Das Gerücht: Oprah versucht Frieden zwischen Meghan und ihrem Vater zu schließen

Wo du es gehört hast: Frauentag über Gossip Cop
Der Bericht: Oprahs Freundschaft mit dem königlichen Paar wurde öffentlich bekannt, als der TV-Titan im Mai in der St. George's Chapel eintraf. Und jetzt scheint es, dass ihr Geschenk für das Paar in Form von Friedensvermittlungsdiensten kommt. Zumindest ist das laut FrauentagDie ungenannte Quelle, die sagt: "Oprah hat das ganze Drama genau verfolgt und tut Meghan so leid ... Deshalb hat sie beschlossen, ihren Vater anzurufen und zu versuchen, etwas Vernunft in ihn zu bringen." und Winfrey sind sehr gut gelaufen (sie haben sich verstanden, behauptet die Quelle), und jetzt schlägt die letztere einen "Friedensgipfel" zwischen Vater und Tochter vor, der in ihrem Herrenhaus in Santa Barbara abgehalten werden soll.
Der Geruchstest: Wenn Thomas Markle von Oprah kontaktiert worden wäre, wären wir ziemlich sicher, dass es sich um Informationen handelt, die er nicht für sich behalten kann.

Macht Stress aus Müttern Gemeinheiten?

Macht Stress aus Müttern Gemeinheiten?

Das Wort: Über Malala Yousafzai, Ketamin und die SAG Awards

Das Wort: Über Malala Yousafzai, Ketamin und die SAG Awards

Das einsilbige Wort, mit dem Frauen alles beschreiben

Das einsilbige Wort, mit dem Frauen alles beschreiben