Stylegent
Gesundheit Kanada

Anfang dieses Monats gab Statistics Canada bekannt, dass Kanada nun die niedrigste jemals gemeldete Raucherquote aufweist: Nur 17 Prozent der Kanadier ab 15 Jahren waren 2010 Raucher, ein Rückgang um einen Prozentpunkt gegenüber dem Vorjahr. (Stats Can begann 1999 mit der Überwachung der Zahlen.) Doch trotz dieses Rückgangs gab die Regierung heute bekannt, dass die Zigarettenwarnschilder im Begriff sind, größer zu werden - und noch viel beunruhigender.

Warnschilder über die Gefahren des Rauchens - die gut etabliert sind und Lungenkrebs und Lungenemphyseme umfassen - bedecken derzeit die Hälfte der Oberfläche von Zigarettenpackungen in diesem Land und sind seit 2001 im Umlauf. Seitdem ist das Zigarettenrauchen auch jedes Jahr leicht zurückgegangen dann. Umfragen von Health Canada haben jedoch gezeigt, dass die Verbraucher gegenüber Warnmeldungen immun sind, weshalb sie immer größer und anschaulicher werden. Ein Bild zeigt eine Nahaufnahme der Augenbehandlung bei Makuladegeneration und ein anderes zeigt einen Kehlkopfkrebspatienten mit einem Loch im Hals.

Gesundheitsministerin Leona Aglukkak enthüllte an einer Schule in Ottawa die neuen Warnschilder, die 75% der Zigarettenpackung abdecken. Die Witwerin und Tochter von Barb Tarbox, einer Anti-Raucher-Aktivistin, die 2003 an Lungenkrebs gestorben war, sprach über die Etiketten und ihre Hoffnung, dass sie dazu beitragen werden, junge Kanadier davon abzuhalten, sich an die Gewohnheit zu gewöhnen und andere zu inspirieren Ich rauche schon, um aufzuhören. "Ich denke nur, dass ihr niemals anfangen solltet und wenn, dann hört auf", sagte Tarboxs Tochter Mackenzie, die jetzt 18 ist. "Könnten Sie sich vorstellen, Ihrer neunjährigen Tochter zu sagen, dass Sie vielleicht nicht zu Weihnachten da sind?"

Ein Foto von Tarbox ist eines der Bilder, die ab Juni auf Zigarettenverpackungen erscheinen, zusammen mit einer Textwarnung über die Risiken des Rauchens, vier Meldungen über toxische Emissionen und einer Hotline-Nummer für Rauchstopp. Die Vereinigten Staaten haben Anfang dieses Jahres Pläne vorgestellt, 50 Prozent der Oberfläche von Zigarettenverpackungen in diesem Land mit ähnlichen Warnungen zu bedecken, aber eine Klage der Tabakindustrie hat die Änderung aufgehalten.

Denken Sie, dass die neuen Etiketten zu weit gehen, oder sind sie ein wichtiger Schritt, um die Raucherquote weiter zu senken?

Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose