Stylegent
BierFoto, Pexels.

Die Forschung
In einer in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Chemische Forschung in der Toxikologie, Amerikanische Forscher testeten die Wirkung von Hopfenextrakt - den Blumenzapfen, die dem Bier einen bitteren Geschmack verleihen - auf Brustkrebszellen. Sie fanden heraus, dass eine Hopfenextraktverbindung den chemischen Ausbruch von Krebs in Östrogen hemmt.

Die Einschränkung
Die Studie wurde in einem Labor durchgeführt; Der Extrakt und die wichtige bioaktive Verbindung reagieren im Körper möglicherweise nicht auf die gleiche Weise. Die Konzentration von Hopfen in einem Extrakt könnte auch anders sein als in Bier, sagt Mahnaz Khanavi, ein wissenschaftlicher Mitarbeiter für Pharmakognosie und Naturmedizin an der University of British Columbia. „Ein Extrakt könnte Tausende von Verbindungen enthalten, aber hier wirkt nur eine Verbindung. Bei der Konzentration kann es sich auch um völlig unterschiedliche indifferente Variationen der Pflanze handeln, insbesondere aus verschiedenen Ländern. “

Das wegnehmen
Es ist noch zu früh zu sagen, ob ein halbes Liter pro Tag das Brustkrebsrisiko verringert. Khanavi sagt, es könnte noch bis zu 30 Jahre dauern, bis die Wirkung von Hopfen auf Krebs vollständig untersucht ist. Zumindest ist ein Follow-up mit einer kontrollierten Studie am Menschen erforderlich, bevor Schlussfolgerungen gezogen werden können.

Mehr:
20 kanadische Frauen bei den Olympischen Spielen in Rio
Die Farm in Ontario baut lokale… Bananen an ?!
Céline Dion muss sich zwischen Justins entscheiden und greift Bieber vor Trudeau an

Video: Wie man Lageritas macht

Pizzateig Rezept

Pizzateig Rezept

Wie man nur zwei Schokoladenkekse macht

Wie man nur zwei Schokoladenkekse macht

5 Fragen, die Sie wahrscheinlich über den Brexit haben

5 Fragen, die Sie wahrscheinlich über den Brexit haben