Stylegent

Galerie

Juli 2014 Diät machen 1/9 (Foto, Silvia Jansen / Getty Images)

1. Kohlenhydrate kombinieren

Kurznachrichten: Eine Promi-Diät bedeutet nicht unbedingt eine No-Carb-Diät. Tatsächlich bleiben die Sterne in der besten Form bei PC- und FC-Kombinationen, bei denen magere Proteine ​​(P) oder gesunde Fette (F) mit intelligenten Kohlenhydraten (C) gepaart werden, erklärt die berühmte Ernährungswissenschaftlerin Christine Avanti, Autorin von Dünne Küken essen echtes Essen. "Das Essen von PC- oder FC-Kombinationen alle drei bis vier Stunden hält den Blutzucker stabil und reguliert den Stoffwechsel", sagt sie. "Außerdem funktionieren Ihr Gehirn und Ihr Nervensystem mit Glukose, die aus Kohlenhydraten stammt."

Mach es zu einer Combo: Probieren Sie zwei hart gekochte Eier und eine halbe Grapefruit. fettarmer griechischer Joghurt sowie Beeren und Walnüsse; oder Hähnchenspiesse mit Gemüse und braunem Reis.

Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose