Stylegent
Erin Karpluk

Erin Karpluk hat Fans für ihre inspirierte Darstellung der zeitreisenden Heldin Erica Strange in dem Comic-Drama gewonnen Erica sein. Die einmalige Prämisse der Serie - das Glück, dass Erica Zeitreisen unternimmt und ihre Fehler in Liebe und Leben korrigiert - und die spunkige Hauptdarstellerin haben es zu einem Hit für das Publikum hier und in den USA gemacht. Es ist sogar die Rede von einem Remake südlich der Grenze.

Die gebürtige Albertaerin Karpluk hat sich einen Moment Zeit genommen, um ihren perfekten Samstag mit Stylegent.com zu teilen.

An meinem perfekten Samstag werde ich keine Zeitreise machen, sondern [stattdessen] teleportieren.

Ich beginne mit dem Schlafen. Samstag ist für mich, besonders wenn ich arbeite, der Tag, an dem ich mich selbst zum Schlafen gebe. [Am Samstag] Ich muss mir keine Sorgen machen, ob ich aufstehe oder mir Gedanken über Termine mache oder was auch immer. Es ist ein Luxus, den Wecker nicht stellen zu müssen.


Ich lebe seit zehn Jahren in Vancouver und mag meine Wohnung dort sehr, also würde ich morgen früh dort sein. Ich würde mich in meinem Fenster zusammenrollen, das in die Innenstadt zeigt. Sie können die Möwen hören und im Frühling strömt die frische Luft durch und es duftet nach Kirschblüten. Es ist eine schöne Art aufzuwachen, wenn die Sonne durch die Jalousien auf dich blickt.

Ich würde eine Kanne Kaffee machen.

Dann würde ich zu meiner Freundin Pam gehen. Sie hat dieses Infrarot Yoga Studio und sie macht dort wirklich gutes Yoga. Es ist etwas, das ich in den letzten Jahren sehr genossen habe, weil es einfach eine großartige Art ist, den Tag zu beginnen. Sie bekommen einen großen Schweiß auf. Ich mag morgens trainieren, weil es mich aufweckt. Es ist genau in Kits Beach, also haben Sie den Luxus, am Meer zu sein und die frische Luft zu schnappen. Ich hoffe, dass es an meinem perfekten Tag Frühling in Vancouver wird.


Wir werden an meinem perfekten Tag viel essen, also würde ich mich nach dem Yoga nach Los Angeles teleportieren und meine Freundinnen von treffen Erica sein im King's Café. Die große Sache in LA ist der Cobb-Salat, also würde ich das haben. Es ist eine ziemlich kräftige Mahlzeit, also wenn ich es habe, mag ich es, wenn es mittags ist. Und ich habe viel Kaffee, also würde ich auch einen Americano Misto-Kaffee trinken.

Dann würde ich gerne in Toronto sein. Ich habe mir ein cooles Fahrrad vom Kensington Market gekauft. Ich nenne sie Beatrice, weil sie aussieht wie ein alter Cadillac. Es ist alte Schule. Es ist nicht funky und hip. Es ist blaugrün und hat einen braunen Weidenkorb und einen braunen Sitz. Es ist mein bester Kauf in Toronto. Ich liebe es. Ich habe dort kein Auto, also ist es eine schöne Art, herumzukommen.

Meine Lieblingsbeschäftigung in Toronto ist zweifellos die Überfahrt mit der Fähre nach Center Island. Es gibt einen Ort namens Rectory Café. Sie haben die schönste Terrasse und ich denke, wenn ich dort bin, möchte ich mich mit Freunden treffen und einen Weißweinschorle trinken. Dann würden wir die Pfade entlang des Wassers umrunden. Ich bin immer so überrascht, dass der See an bestimmten Stellen im Sommer wie karibisches Wasser aussieht. Es ist so schön.


Von dort aus würde ich gerne direkt zu einem Blue Jays-Spiel gehen. Ich verfolge Sport nicht leidenschaftlich, aber ich genieße die Erfahrung. Ich bin mit den Leuten beschäftigt und mag es, einen Hot Dog zu haben. Ich habe mein Drehbuch ein paar Sonntage mit runtergebracht, um mir das Spiel anzuschauen und gleichzeitig ein bisschen zu arbeiten. Aber ich muss immer ein Auge auf den Ball haben, weil es ein paar Foulbälle gegeben hat.

Für den Abend würde ich auf jeden Fall in meine Heimatstadt in Jasper, Alberta, zurückkehren wollen - es ist im Jasper National Park. Ich bin dort aufgewachsen und meine Mutter hat dort ein Bett und Frühstück. Es ist der schönste Ort. Ich würde meine Familie dort haben wollen, meine Eltern und meinen Bruder. Ich hätte ein schönes Abendessen mit ihnen, sehr entspannt. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in Jasper im Sommer - meine Mutter hat einen sehr schön angelegten Garten, in den sie viel Arbeit steckt - ist das Grillen. Wir hätten Steaks und Ofenkartoffeln und Spargel und Salat und einen Cäsar oder ein Glas Wein und würden uns einfach in den Bergen wieder miteinander verbinden.

Mein Bruder ist ein Angelführer, also machen wir einen Angelausflug mit der Familie. Oh, das möchte ich tun, bevor wir zu Abend essen. Ich möchte am Maligne See angeln. Es ist der größte Gletschersee in Nordamerika. Es sind vier Grad, also willst du nicht schwimmen gehen! Wenn du gehst, kommst du an Spirit Island vorbei, einem der meistfotografierten Orte der Welt. Es ist ein sehr spiritueller Ort. Sie können Gletscher und Wasserfälle sehen. Ab einem bestimmten Punkt sind keine Menschen und keine motorisierten Boote mehr in der Nähe. es ist einfach so still und ruhig und geräumig und offen.

Ich liebe es zu angeln. Es ist sehr entspannend, draußen auf dem Wasser zu sein und Sie können die Tierwelt hören. Es ist schön, diese Stille und Ruhe zu haben, und wenn Sie einen Fisch bekommen, ist es erstaunlich. Es ist, als würde man den Tag in einer Postkarte verbringen.

Nach dem Abendessen möchte ich meine Familie und mich nach Maui teleportieren. Wir würden auf der Veranda sitzen und eine Partie Honolulu Rummy spielen, die wir oft spielen. Mit zunehmendem Alter verbringe ich viel Zeit mit meiner Familie.

Trendige Sommerschuhe bei Payless

Trendige Sommerschuhe bei Payless

OPI poliert Ihren Laptop

OPI poliert Ihren Laptop

Finde deine innere Ballerina

Finde deine innere Ballerina