Stylegent
Im vergangenen Frühling, als ich mich bemühte, einen Sommerurlaubsplan für meine Familie auszuarbeiten, spritzte die Inspiration in Form meines achtjährigen Sohnes Luca nach Hause. Ungewöhnlich begeistert von der Schule schwatzte er immer wieder über Cobra, Frosch und Fisch - Yoga-Posen, die er im Sportunterricht gelernt hatte. Als er vor Begeisterung sprudelte, fiel mir eine neue Idee auf: Was ist mit einem Yoga-Urlaub?

Ich hatte mehrere Jahre an einem wöchentlichen Yoga-Kurs in meinem örtlichen Fitnessstudio teilgenommen und mit Interesse über Wochenend- und einwöchige Yoga-Kurzurlaube gelesen. Ein Rückzug würde unserer Familie die Möglichkeit geben, Zeit miteinander zu verbringen und weit weg von der lauten städtischen Hektik zu kommen, die uns das ganze Jahr über umgibt.

Wir beschlossen, eine Woche im Sivananda Ashram Yoga Camp in Val-Morin, Queensland, eine Autostunde nördlich von Montreal zu verbringen. Eingebettet in die Laurentian Mountains und umgeben von Bäumen war der Ashram der Frieden in Person. Ich war überrascht, wie schnell Luca und meine 12-jährige Tochter Laura zu dem Ort kamen. Zuerst konnte ich sehen, wie sie während unserer täglichen Meditationssitzung verzweifelt versuchten, nicht zu kichern. Aber als sie sahen, dass die Gruppe sich zu entspannen begann, verirrten sie sich ebenfalls in ihren eigenen Gedanken.

Sehr zur Erleichterung meines Mannes Carlo mussten wir nicht den ganzen Tag in Brezeln sitzen oder "om" singen. Abgesehen von ein paar obligatorischen Meditations- und Yoga-Sitzungen konnten wir so viel oder so wenig tun, wie wir wollten. Der Schwerpunkt lag, wie bei den meisten Ashrams, eher auf der Verbesserung unserer Gesundheit als darauf, Spiritualität zu predigen. Yoga-Enthusiasten weisen auf medizinische Beweise hin, die zeigen, dass ein tägliches Regime von Yoga-Posen die Kraft, das Gleichgewicht und die Ausdauer verbessert, den Blutdruck senkt und die Flexibilität verbessert.


Unsere Mitgäste waren gemischt: Singles, Paare und Familien. Einige hatten Yoga ausgiebig studiert; andere, einschließlich unserer Familie, waren Anfänger. Zu den Unterbringungsmöglichkeiten gehörten Campingplätze, Schlafsäle mit Gemeinschaftsbad, private Suiten und kleine Holzhütten. Wir entschieden uns für unsere eigene Suite. Es war spärlich mit zwei Etagenbetten ausgestattet, aber wir hatten ein Badezimmer für uns alleine. Die Kosten, einschließlich Mahlzeiten und Aktivitäten, betrugen 70 US-Dollar pro Erwachsenem und 35 US-Dollar pro Kind und Tag, was Sie bei den meisten Retreats in Nordamerika erwarten können. Wir haben uns nie gelangweilt oder mehr Aktivitäten gewünscht, da wir die Möglichkeit hatten, Kanufahren, Mountainbiken und Klettern zu unserem Yoga-Angebot hinzuzufügen. (Skaten und Langlaufen sind im Winter möglich.) Diejenigen, die weniger Struktur bevorzugen, konnten in einem kristallklaren Pool schwimmen, Entdeckungswanderungen unternehmen oder lesen. Auch hier bieten die meisten familienorientierten Retreats ähnliche Aktivitäten an.

Der einzige Nachteil in unserem Urlaub war das Essen. Verstehen Sie mich nicht falsch: Unsere zwei täglichen vegetarischen Mahlzeiten (ein spätes, reichhaltiges Frühstück um 10 Uhr und ein reichhaltiges Abendessen um 18 Uhr) waren so lecker, dass wir das Fleisch fast nicht verpasst haben. Fast. In der letzten Nacht unseres Aufenthalts wurde das Verlangen besser und wir fuhren zu der örtlichen Pizzeria ein paar Kilometer die Straße hinunter. Bitte rundherum Kalbsschnitzel-Sandwiches und Root Beer. Wir fuhren mit vollem Bauch zurück zum Ashram, und niemand war klüger.

Ungeachtet der fleischfressenden Übertretungen stimmte meine ganze Familie zu, dass Sie keinen erholsameren Urlaub finden werden. Sicher, Sie können sich in einem Resort mit einer Pina Colada entspannen, aber die Chancen stehen gut, dass Ihr erster Arbeitstag Sie wieder in Schwung bringt. In einem Yoga-Urlaub lernst du, wie man mit Stress umgeht und ihn in Schach hält. Für mich ist das mehr wert als alle Schirmgetränke in der Karibik.

Nach einem Artikel aus dem MoneySense-Magazin (www.moneysense.ca).

Ziel: Entspannung

Planen Sie Ihren Urlaub, indem Sie die unten stehende Liste überprüfen oder sich auf der Yoga Journal-Website (www.yogajournal.com) anmelden und auf Reisen klicken.

Frauen dominierten bei den Olympischen Spielen - hören wir auf, sie mit Männern zu vergleichen

Frauen dominierten bei den Olympischen Spielen - hören wir auf, sie mit Männern zu vergleichen