Stylegent
Dr. OzMit freundlicher Genehmigung von CTV

Ich kann nicht glauben, dass seit meinem ersten Auftritt fast ein Jahrzehnt vergangen ist Die Oprah Winfrey ShowZu einer Zeit, in der die Interessenvertretung für die Gesundheit kaum ein zweiter Gedanke war und Mobiltelefone nur große, umständliche Geräte waren, keine dauerhaften Ablenkungen. Etwa 10 Jahre später mag ich alle Botschaften für das Wohlbefinden, die ich überall sehe, aber ich bin mir auch sehr bewusst, wie Technologie unsere Gesundheit verändert - und das nicht immer auf gute Weise. Neulich sah ich zum Beispiel zwei Paare zum Mittagessen, die sich aus gesunden Gesprächen zurückzogen, um sich auf ihren Mobilgeräten zu vergraben.

Wenn ich darüber nachdenke, welchen Gesundheitsrat ich in 10 Jahren teilen könnte, kann ich nur hoffen, dass wir einen besseren Weg finden, um die Vorteile der Technologie mit unserem allgemeinen Bedürfnis nach verbesserter Gesundheit in Einklang zu bringen. Das heißt, warum bis 2023 warten, um diese Tipps auf Ihr Leben anzuwenden? Sie sind im Moment genauso hilfreich.

1. Lassen Sie Roboter nicht all Ihre Aufgaben erledigen
Angefangen von leistungsstarken Geschirrspülern über selbsttätige Staubsauger bis hin zu Bodenreinigern lassen sich mit Geräten jetzt Aufgaben mit dem Autopiloten erledigen. Ich kann nur davon ausgehen, dass dieser Trend anhält und uns im Wesentlichen die zusätzliche Bewegung und den Kalorienverbrauch raubt, die mit der Hausarbeit einhergehen - Bewegung, die wir oft gar nicht bemerken, dass wir sie bekommen. Ich bin alles dafür, die Hausarbeit zu erleichtern, aber im Jahr 2023 wird es noch wichtiger sein, Bewegung in unser Leben zu integrieren. In den letzten Jahren haben Wissenschaftler eine „Sitzkrankheit“ identifiziert, die auf unsere chronische Inaktivität zurückzuführen ist. Machen Sie es sich jetzt mit einem 10-minütigen Fitnessprogramm bequem. [Psst. . . Wenn Sie ein iPad haben, können Sie es herunterladen StylegentDie neue 10-Minuten-Workout-Fitness-App.] Selbst schnelle Bewegungstakte können stundenlang nach Beendigung des Trainings tiefgreifende Auswirkungen auf den Körper haben.


2. Gönnen Sie Ihren Augen eine Pause
Vor nicht allzu langer Zeit hatte jeder Haushalt einen Bildschirm: den Fernseher. Heutzutage haben wir Handys, Laptops, GPS-Geräte und digitale Wecker - sogar einige Fernbedienungen haben ihre eigenen Bildschirme. All diese Bildschirme fordern unsere kostbaren Augen noch mehr heraus. Ich empfehle die 20-20-20-Regel: Nehmen Sie alle 20 Minuten Ihren Blick vom Bildschirm und schauen Sie 20 Sekunden lang auf etwas, das 20 Fuß entfernt ist. Und Snacks für belebende, luteinreiche Lebensmittel wie Spinat, Grünkohl, Rübengrün und Rosenkohl.

3. Grabe die Rezepte deiner Großmutter aus
Wann haben Sie das letzte Mal in ein altes Kochbuch geschaut und Butylhydroxyanisol, eingedampften Rohrsirup oder gelbe Nr. Gesehen? 5 in einem Rezept aufgeführt? Unser Wunsch nach Bequemlichkeit wird weiterhin die Erfindung von mehr verarbeiteten Lebensmitteln befeuern, aber denken Sie daran, dass unsere Vorfahren (und wenn ich das sage, meine ich unsere Großeltern) von natürlichen Vollwertnahrungsmitteln lebten. Ich kann nur hoffen, dass Lebensmittelbewegungen, die den Schwerpunkt auf das Essen lokaler, unverarbeiteter und umweltfreundlicher Lebensmittel legen, auch zunehmen, wenn unsere Bedenken hinsichtlich der durch Menschen verursachten Umweltauswirkungen deutlicher werden. In zehn Jahren wird es noch wichtiger sein, Gerichte von Grund auf zuzubereiten. “

4. Nehmen Sie den Druck von Ihrem Blutdruck
Ich hasse es, es zu sagen, aber wenn nicht mehr Leute diesen Rat befolgen, werden Fettleibigkeit, Diabetes und hohe Blutdruckraten weiter in die Höhe schießen. Die Folgen sind beängstigend, aber wir können einen Unterschied machen, wenn wir uns jetzt auf die Vorbeugung konzentrieren: Beginnen Sie damit, mehr Lebensmittel zu essen, die bekanntermaßen den Blutdruck senken, wie Gazpacho, Rote-Bete-Saft und sogar Hibiskus-Tee. Oder befolgen Sie den Rat der US-amerikanischen Befürworter der Herzgesundheit, die kürzlich über die Kraft plyometrischer Handübungen (Quetschbewegungen) zur Senkung des Blutdrucks berichteten.

5. Suchen Sie nach Ruhe, um Ihr Herz zu entspannen
Die kanadische Bevölkerung wird voraussichtlich bis 2023 wachsen, was sich in mehr Menschenmassen und Lärm niederschlägt. Was mich alarmiert, ist, dass neue Studien zeigen, dass Lärmbelästigung zu Herzerkrankungen beitragen kann. Chronisch lauter Lärm kann Stresshormone wie Cortisol, Noradrenalin und Adrenalin erhöhen. Aber zum Glück können Sie in diesem Fall die Technologie zu Ihrem Vorteil nutzen: Spielen Sie eine beruhigende App mit weißem Rauschen auf Ihrem Telefon. Oder mögen Sie unsere Vorfahren und suchen Sie Ruhe, indem Sie einen ruhigen Ort suchen, an dem Sie Ihre Augen schließen und jeden Tag ein paar Minuten tief durchatmen können, um die Stressreaktion Ihres Körpers zu beruhigen.

Folgen Sie dem Sprung für mehr Gesundheitstipps von Dr. Oz.

Rezept: Kürbisgewürz-Smoothie

Rezept: Kürbisgewürz-Smoothie