Stylegent
Einbetten von Getty Images


Zusammenfassung:
Der Richter gewährte den Medien (die sich gegen 6 Uhr morgens vor dem Alten Rathaus aufstellten) Zugang zu den Ausstellungsstücken im Gerichtssaal. Es wurden keine Eröffnungserklärungen abgegeben. Der erste Zeuge - einer von drei Beschwerdeführern - wurde um 11.00 Uhr zu einer Aussage aufgefordert.

Der große Moment: Dieser Beschwerdeführer - dessen Identität durch ein Veröffentlichungsverbot geschützt ist - erhob gegen Jian Ghomeshi zwei der fünf Anklagen. Die Krone untersuchte sie anderthalb Stunden lang und stellte fest, dass sie Ghomeshi vier Mal traf. Nach einer Aufzeichnung seiner CBC Newsworld-Show>abspielen, Ghomeshi fuhr sie mit seinem gelben VW-Käfer, den sie als "Disney-Auto" bezeichnete, zu ihrem Auto. In diesem Auto zog Ghomeshi ihre Haare "wirklich, wirklich hart", während sie sich küssten. "Es war schmerzhaft und plötzlich", sagte sie aus. Bei ihrer vierten Begegnung kehrte der Beschwerdeführer in sein Haus zurück. Sie fingen an sich zu küssen und sie sagt, er zog ihre Haare wieder "extrem hart" und brachte sie auf die Knie. Dann sagt sie, er habe sie mit einer geschlossenen Faust in den Kopf geschlagen.

Für den Rest des Tages, etwa zweieinhalb Stunden, hat Ghomeshis Verteidigerin Marie Henein die Beschwerdeführerin einer Gegenprüfung unterzogen, um ihre Entscheidungen und ihr Gedächtnis in Frage zu stellen. Henein fragte: Warum ging der Beschwerdeführer vor der Polizei in die Medien? Der Beschwerdeführer erwähnte das nicht Toronto Star oder Der National dass sie und Ghomeshi sich in dieser ersten Nacht geküsst haben - warum war das in dem enthalten, was sie der Polizei erzählte? Warum schickte sie nach ihrem 25-minütigen Interview mit der Polizei eine E-Mail mit Einzelheiten zum Tragen von Haarverlängerungen, die sich als falsch herausstellten? Warum hat sie die Aufzeichnung nicht korrigiert? Henein bezeichnete die Beschwerdeführerin auch als "Catering-Kellner" und sagte zu ihr: "Ich glaube, Sie stimmen mir zu, dass Sie nicht besonders gut abschneiden und nicht viel Geld verdienen."


Im Gerichtssaal:Gegen 16:00 Uhr gab es einige technische Schwierigkeiten, die Heneins Team daran hinderten, Filmmaterial des Polizeiinterviews des Beschwerdeführers abzuspielen. Während der Verspätung verließ der Richter den Gerichtssaal und der Beschwerdeführer saß allein auf dem Zeugenstand vor Ghomeshi, seinem Anwalt und einer vollen Galerie.

Ghomeshi: Sauber rasiert und in einem dunkelgrauen Anzug betrat Ghomeshi mit leerem Gesichtsausdruck den vollen Hof. Er wandte sich an seine Familie und sagte „Hallo, Mama“, bevor er sich setzte.

Der Soundbite:"Er hat mich wie Müll rausgeworfen." - Der Beschwerdeführer beschreibt den Moment nach dem mutmaßlichen Vorfall bei Ghomeshi.


Wort des Tages:Glaubwürdigkeit. Es wurde erwartet, dass Henein die Glaubwürdigkeit der Beschwerdeführerin in Frage stellen würde, und der Anwalt verschwendete keine Zeit, um darauf hinzuweisen, dass es in ihrem Gedächtnis, in ihrem Polizeiinterview und in ihren Medieninterviews Unstimmigkeiten gibt.

Als nächstes:Weitere Aussagen der Beschwerdeführerin, einschließlich des Filmmaterials ihres Polizeiinterviews. Die Krone plant auch, die Freundin der Frau anzurufen, die in der Nacht des angeblichen zweiten Angriffs mit der Beschwerdeführerin zusammen war und zu deren Haus sie gleich danach ging.

  • Lesen Sie unsere vollständige Berichterstattung über den Prozess gegen Jian Ghomeshi | Stylegent

    Lesen Sie unsere vollständige Berichterstattung über den Prozess gegen Jian Ghomeshi Lesen Sie unsere vollständige Berichterstattung über den Prozess gegen Jian Ghomeshi | Stylegent

Verbunden:
Wie lange wird der Prozess dauern?
Wer ist wer im Gerichtssaal?

Was kann man von der Studie erwarten?

Selbstbewusst sprechen, damit die Leute wirklich zuhören

Selbstbewusst sprechen, damit die Leute wirklich zuhören

Versteckte Vorteile

Versteckte Vorteile

Die Debatte um die Schulden: Ist es wirklich so schlimm, Schulden zu haben?

Die Debatte um die Schulden: Ist es wirklich so schlimm, Schulden zu haben?