Stylegent
111765615Jordan Strauss, Wire Image

Es gibt etwas an Gwyneth Paltrow, das unter die Haut von Menschen geht und nicht in guter Weise. Meistens bekommt die Schauspielerin eine Ohrfeige in der Presse, weil sie es gewagt hat, sich als Lifestyle-Guru nach Martha Stewart oder Oprah Winfrey zu profilieren. Es gibt sogar Gerüchte, dass Paltrow in den kommenden Monaten ein Lebensmittelmagazin auflegt.

Vollständige Offenlegung: Ich bin ein Abonnent von GOOP und ich gebe offen zu, dass ich fast alle Rezepte, Fitness-, Schönheits-, Reise- und Luxusempfehlungen von Paltrow and Co liebe. Ich liebe es besonders, wenn Gwyneth Barbie-Puppe spielt und einige von ihnen spielt Kleidung, die sie uns GOOPer Scoopern empfiehlt (wenn wir nur könnten!). Das einzige Mal, dass ich auf GOOP auf "Löschen" drücke, ist, wenn Gwyneth sich an mich wendet und die Hilfe eines Priesters, eines Rabbiners, eines Schamanen und einer leckeren Promi-Mumie in Anspruch nimmt, um mir zu erklären, wie ich mit einem Frenemy, Zeitmanagement oder Entgiftung umgehen soll .

Paltrow strebt zwar nach Marthadom, befindet sich jedoch derzeit im Gebiet von Rachael Ray und wird ständig dafür missbraucht, dass sie ihre Ziele stört und / oder übertrifft. Wenn sie für ihren wöchentlichen GOOP-Newsletter nicht verprügelt wird, wird sie von der Feinschmeckerpresse vor ihrem neuen Buch gekleidet. Die Tochter meines Vaters, hat sogar Buchhandlungen getroffen.


Eater hat ihr neues Kochbuch durchgesehen und seine stöhnendsten Passagen herausgezogen (und herausgeputzt!).

Die Höhepunkte:

"Ein Jahr lang bekam ich ein Geburtstagsgeschenk, das ich nie vergessen werde - eine Kochstunde von Jamie Oliver."


„Als ich einundzwanzig war, gab mir ein Freund ein Buch mit dem Titel Diät für ein neues Amerika von John Robbins, der die brutalen Praktiken amerikanischer Fabrikfarmen enthüllte. In Verbindung mit einem Vortrag von Leonardo DiCaprio (als er neunzehn war und ich einundzwanzig Jahre alt) darüber, wie solche Tiere gehalten und verarbeitet werden, verlor ich genau dort mein Verlangen nach Schweinefleisch und Rindfleisch vom Bauernhof. “

Wie Jezebel betont, lesen sich diese Abschnitte fast wie eine Parodie auf Privilegien und Ansprüche. (Sie können jedoch genauso leicht ebenso abscheuliche Auszüge aus jeder Ausgabe von O Magazine herausholen.) Paltrow sollte klug genug sein, um zu erkennen, dass ein Schuss Heiligkeit mit pikanten Namenstropfen ein ziemlich wirksames (und allgemein akzeptiertes) Rezept für diese Ausgabe ist Verachtung schaffen.

Um Paltrow gerecht zu werden, denkt sie wahrscheinlich: "Hey, das ist mein Leben, Idioten. Ich rede die ganze Zeit mit Leo! "Aber vielleicht ist es ihre Transparenz, die das Problem darstellt. Gwyneth bietet zu viel von sich selbst an - ihren Reichtum, ihre kühne Freundesliste, ihre Erinnerungen - für die Welt und nicht genug von der Welt für die Kultur. Das ist es, was Prominente tun, und vielleicht ist es auch der Grund, warum sie versucht, mehr als ein Promi zu sein - wenn sie versucht, unser Guru zu sein, eine Rolle, die ein wenig mehr Selbstaufopferung erfordert. Ein wenig Wärme abzüglich aller Belehrungen und der Dicaprio-Rufe würde dazu beitragen, die Kluft zwischen Gwyneth und ihrem Publikum zu überbrücken.

Oprah und Martha haben einen Weg gefunden, ihre privaten und öffentlichen Persönlichkeiten ein bisschen besser unter einen Hut zu bringen. Vielleicht könnte Gwyneth sich Notizen machen? Gelingt das nicht, kann sie sich so schnell wie möglich als Gayle King wiederfinden?

Vergeben lernen: Wie man nach einem Verrat vorankommt

Vergeben lernen: Wie man nach einem Verrat vorankommt

Kinder, die Ihre Unterhaltung beenden? Sechs großartige Strategien, um sich mit Ihrem Ehepartner zu verbinden

Kinder, die Ihre Unterhaltung beenden? Sechs großartige Strategien, um sich mit Ihrem Ehepartner zu verbinden

Was tun, wenn niemand Ihren Mann mag?

Was tun, wenn niemand Ihren Mann mag?