Stylegent
Getty Images

Es ist gut zu Hause zu sein.

Das habe ich letzte Woche gedacht, als mein Flugzeug in Negril, Jamaika, auflief. Mit dieser Reise begann eine einwöchige Feier zum Geburtstag meines Mannes. Mit zu Hause meine ich irgendwo im Januar warm.

PK (Pre-Kids), der Ehemann, und ich unternahmen im Januar viele Reisen in den Süden nach Mexiko, Kuba und in die Dominikanische Republik, um eine Woche lang Sonne und Spaß zu haben. Die Tage bestanden aus Nasen, die in Büchern am Pool mit einem Schlag Rum vergraben waren, um den Stress abzubauen, und Abenden mit spätem Abendessen, gefolgt von einem Tanz in der oft kitschigen Disco des Resorts. Vielleicht sind wir ab und zu vom Resort zum Shoppen und Essen in eine nahe gelegene Stadt gegangen oder haben ein oder zwei Stunden lang Golfbälle gefahren. Es war unsere Wohltat nach dem Urlaub, die den Stress der Saison linderte und wir kamen überall mit einem breiten Lächeln nach Hause.


Dann, ein Jahr nach der Geburt unserer ältesten Tochter, dachten wir, wir würden als Familie eine Reise in den Süden unternehmen. Aber ein Tag später fühlte es sich so an, als würden unsere beliebten Urlaubsreisen einfach nicht mehr passen. Das Abendessen war um 17 Uhr. statt 21 Uhr Wir waren in unseren Zimmern um 19 Uhr. Für die Nacht hellwach unsere schlafende Tochter beobachten und sich fragen, was wir jetzt tun sollen? Und vergessen Sie, um 10 Uhr morgens ins Frühstück zu stolpern und dann für den Tag am Pool zu liegen - stattdessen waren wir um 6 Uhr morgens zum Frühstück auf und schleppten dann unseren Maclaren-Kinderwagen rückwärts auf den Strand (ich schwöre, es ist der einzige Weg, einen Kinderwagen über den Sand zu bringen ), Handtücher fallen lassen, Sandspielzeug, Trinkbecher auf dem Weg. Während die Reise in Ordnung war, war das Wetter schön, die Zeit, die wir mit unserer Tochter verbringen konnten - natürlich von unschätzbarem Wert. Aber es fühlte sich so an, als ob unser unbeschwertes Resortleben lange vorbei war und als wir wieder zu Hause ankamen, beschlossen wir bedrückt, solche Reisen in naher Zukunft nicht mehr zu buchen.

Aber dieses Jahr war es an der Zeit, es noch einmal zu versuchen, um diesen Meilenstein zu feiern. Nur dieses Mal war ich weise: Ich suchte ein familienfreundliches Resort, aber keines, das die ganze Zeit nur für Kinder gedacht war. Die Reise war, um meinen Mann zu feiern, und wenn die Kinder eine tolle Zeit hatten, super. Trotzdem war ich etwas vorsichtig, wenn ich auf die Reise ging - würden wir es genießen, wenn wir an Reisen vorbei gingen? Unsere Ferien waren für uns ein Ritual gewesen. Könnte sich das Ritual weiterentwickeln?

Wie sich herausstellte, war das Negril Resort wunderschön, aber was Spaß und Glück für uns ausmachte, hatte sich sicherlich geändert. Diesmal drehten wir uns wiederholt um den Lazy River des Resorts, lachten und jagten uns nach. Meine Tochter und ich suchten den Strand nach Muscheln ab, die wir dann für zukünftige Handwerksprojekte versteckt hatten. Mein Sohn schrie entzückt, als ich ihn in seinem aufblasbaren Esel-Spielzeug herumschob.

Aber es hat nicht nur Spaß gemacht. Massagen am Meer, eine abendliche Strandparty und dank der Großeltern, die uns auf der Reise begleitet haben, zwei Nächte, um ein Abendessen nur für Erwachsene zu genießen, gefolgt von diesen leckeren Rumschlägen an der Bar, lassen uns wieder schmecken, wie das Leben früher war. Und eine Probe war alles, was wir brauchten - wir hatten jede Menge Spaß für Erwachsene und wachten am nächsten Morgen auf. Diesmal schleppten wir uns glücklich mit den Kindern im Schlepptau zum Strand oder Pool. Es fühlte sich so an, als wären wir endlich bereit dafür. Wir hatten uns von der Definition von Vergnügen in einem solchen Urlaub in der Vergangenheit verabschiedet und freuen uns jetzt darauf, in Zukunft solche Reisen zu planen. Für mich fühlte es sich wie eine neue Art von Glück an.

So hören Sie auf, Ihre Kinder anzuschreien: Experten-Tipps zur Kontrolle der Gewohnheit

So hören Sie auf, Ihre Kinder anzuschreien: Experten-Tipps zur Kontrolle der Gewohnheit

Warum ich am Frauenmarsch in Kanada teilnehme

Warum ich am Frauenmarsch in Kanada teilnehme

Tolle Deals des Tages: Cyber ​​Monday Edition!

Tolle Deals des Tages: Cyber ​​Monday Edition!