Stylegent
Tofu panierte knusprige FingerAngela Liddon

Trotz meiner veganen Ernährung war ich bis vor kurzem noch nie ein großer Fan von Tofu. Meine Angst vor dem matschigen weißen Block wurde erst nach meinem ersten Versuch, vor Jahren Tofu zu machen, stärker. Ich habe den Tofu in einer cremigen Mandelbuttersauce gebacken und statt wie erhofft knusprig zu werden, hatte ich weichen und matschigen Tofu mit einer schwammigen Konsistenz. Ich war nicht sehr beeindruckt und war auch nicht motiviert, es für lange Zeit wieder zu machen.

Vor ein paar Monaten hat mich mein Freund zum Abendessen eingeladen. Anfangs war ich etwas nervös, dass Tofu auf der Speisekarte steht, aber da sie eine ausgezeichnete Köchin ist, wusste ich, dass ich in guten Händen war. Sarah schenkte mir einen süß-sauren Tofu mit sautiertem Gemüse und schwarzem Reis. Eine himmlisch süß-saure Glasur überzog knusprige Tofustücke und mit meinem Faustbiss wurde ich verkauft. Dieses Essen war alles, woran ich tagelang denken konnte! Schon bald war ich in meiner eigenen Küche und experimentierte mit Tofu. Zweifellos bevorzuge ich knusprigen Tofu mit einer schönen Textur. Deshalb habe ich beschlossen, eine fleischfreie Version knuspriger, panierter Hühnchenstreifen zuzubereiten, die von einem Tofu-Rezept mit Maismehl im wunderbaren veganen Kochbuch inspiriert wurde. Veganomicon.

Mein Mann war schon immer ein großer Fan von frittierten, panierten Hühnchenfingern und Pommes Frites. Deshalb habe ich dieses Gericht kreiert, um zu sehen, ob er es als gesündere Alternative genießen würde. Ich wusste wirklich nicht, wie dieses Rezept ausgehen würde, aber es ist jetzt eines unserer bevorzugten einfachen Gerichte. Der Tofu wird im Ofen knusprig (dank der wunderbaren Maismehl / Paniermehl-Beschichtung) und die Gewürze und Gewürze ergeben einen alles andere als milden Tofu. Von da an haben wir es ein paar Mal im Monat geschafft, ein einfaches Abendessen zuzubereiten, das sich viel nachgiebiger anfühlt, als es wirklich ist. Für alle Tofu-Skeptiker da draußen empfehle ich Ihnen, es noch einmal zu versuchen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein bisschen Soja in Ihrer Ernährung zu sich zu nehmen.


Knusprig panierte Tofustreifen
Diese knusprigen Streifen könnten jeden zum Gläubigen machen ... sogar meinen Mann, der die Hühnerfinger liebt. Mit Süßkartoffelpommes und grünem Salat servieren, um die Mahlzeit abzurunden.

Ausbeute: 2-3 Portionen

Zutaten:


1 Packung extra fester Tofu (vorzugsweise biologischer, nicht gentechnisch veränderter Tofu)
1/2 Tasse Mandelmilch (oder andere Milch)
1 EL Maisstärke
1/3 Tasse Maismehl
1/2 Tasse Semmelbrösel
1/2 TL Zimt
1/2 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Chilipulver
1 / 4-1 / 2 TL koscheres Salz
1/4 TL Cayennepfeffer
1/4 TL Zwiebelpulver

1. Drücken Sie Tofu: Sammeln Sie 4-5 alte Küchentücher. Spülen Sie den Tofu mit Wasser und legen Sie ein paar Küchentücher auf die Theke. Wickeln Sie den Tofu mit einem anderen Geschirrtuch ein, legen Sie ihn auf die Handtücher auf der Theke und legen Sie ein weiteres Handtuch darauf. Legen Sie nun mehrere schwere Kochbücher auf den eingewickelten Tofu und achten Sie darauf, dass er nicht abfällt. Lassen Sie den Tofu mindestens 20-30 Minuten ruhen, um das Wasser einzusaugen. Alternativ können Sie eine Tofu-Presse verwenden, wenn Sie eine haben.

2. In der Zwischenzeit Milch und Maisstärke in einer flachen Schüssel verquirlen. In einer anderen Schüssel Maismehl, Semmelbrösel, Salz und Gewürze mischen. Beiseite legen. Ofen auf 400F vorheizen.


3. Nach dem Abtropfen den Tofu der Länge nach in 8 Streifen schneiden, je nachdem, wie dick er sein soll. Tauchen Sie den Tofustreifen mit einer Hand in die Milchmischung und dann in die Maismehl-Paniermehl-Mischung. Mit der anderen Hand die trockene Mischung über den gesamten Tofu streuen. Beide Seiten vollständig bestreichen und auf das Backblech legen. Wiederholen Sie mit dem Rest der Tofustreifen.

4. Den Tofu 20 Minuten bei 400F auf dem mittleren Rost backen. Den Tofu umdrehen und weitere 15-20 Minuten knusprig backen. Mit Ketchup servieren und genießen! Ich mag es auch, diese in Wraps oder Sandwiches zu geben oder über einen Salat zu hacken.

Hinweis: Die Tofustreifen verlieren nach dem Abkühlen ihre Knusprigkeit. Sie können sie im Ofen erneut erhitzen, um sie bei Bedarf wieder zu knusprigen.

Angela Liddon ist die Schöpferin von Oh She Glows - einer beliebten Website für gesunde vegane Rezepte mit monatlich über 1,6 Millionen Seitenaufrufen StylegentAngelas Leidenschaft für gesundes veganes Essen ist ansteckend und sie möchte anderen zeigen, dass veganes (und oft glutenfreies) Essen Ihren Gaumen umhauen kann.

Die beliebtesten Wohnkultur-Trends des Designers Aaron Hooey

Die beliebtesten Wohnkultur-Trends des Designers Aaron Hooey

Behalten Sie die Erinnerungsstücke, verlieren Sie die Unordnung

Behalten Sie die Erinnerungsstücke, verlieren Sie die Unordnung

Ein einfacher Trick, um Ihr Zuhause erstaunlich riechen zu lassen

Ein einfacher Trick, um Ihr Zuhause erstaunlich riechen zu lassen