Stylegent

Lassen Sie einen vertrauenswürdigen Nachbarn wissen, dass Sie abwesend sind. Geben Sie ihr Ihre Kontaktinformationen, falls sie Kontakt mit Ihnen aufnehmen muss. Wenn es machbar ist, bitten Sie sie, Ihr Auto gelegentlich zu bewegen (falls es nicht mit Ihnen fährt).

Kündigen Sie Ihre Zeitung und beauftragen Sie ein Kind aus der Nachbarschaft, Flyer und Gratiszeitungen mitzunehmen - Sie möchten keinen Stapel gelblichen Papiers vor Ihrer Haustür haben. Wenn Sie längere Zeit nicht da sind, lassen Sie die Post Ihre E-Mails aufbewahren (dies können Sie online unter canadapost.ca tun).

Bitten Sie jemanden, Ihren Rasen zu mähen und zu gießen, damit er gepflegt aussieht.


Überprüfen Sie die Sicherheitsfunktionen Ihres Hauses. Jetzt ist es an der Zeit, Bäume oder Büsche zurückzuschneiden, die Türen und Fenster verdecken. Stellen Sie Stühle, Tische oder Leitern weg, die die Arbeit eines Eindringlings erleichtern könnten. Und wenn Ihre Türen, Türrahmen oder Schlösser weniger robust sind, ersetzen oder reparieren Sie sie.

Investieren Sie in ein paar Timer und richten Sie Lichter und ein Radio zum Ein- und Ausschalten ein. Ein zufälliger Timer schaltet Geräte an leicht unterschiedlichen Stellen ein und aus, sodass nicht ersichtlich ist, dass niemand zu Hause ist. Mit einem Timer mit mehreren Einstellungen können Sie die Beleuchtung den ganzen Tag über ein- und ausschalten, sodass Ihr Zuhause so aussieht, als ob Menschen kommen und gehen.

Ist Ihre Waschküche so effizient wie möglich? Sehen Sie sich diese drei Tipps an, um den funktionalsten Waschraum zu schaffen.

Sollte Paula Deen im Exil bleiben, um die Wahrheit zuzugeben?

Sollte Paula Deen im Exil bleiben, um die Wahrheit zuzugeben?

Tolle Deals des Tages: 24. Juni

Tolle Deals des Tages: 24. Juni

Das Wort: Über Kanadas bestbezahlte CEOs, schreckliche Passwörter und Oreos aus rotem Samt

Das Wort: Über Kanadas bestbezahlte CEOs, schreckliche Passwörter und Oreos aus rotem Samt