Stylegent
Schwarzer Reis- und Edamame-Salat. Foto, John Cullen.Schwarzer Reis- und Edamame-Salat. Foto, John Cullen.

Wagen Sie es, diesen Sommer vegetarisch zu gehen, und genießen Sie einen dringend benötigten Energieschub. Zunehmend gibt es Hinweise darauf, dass eine Ernährung, bei der Obst, Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchte im Vordergrund stehen, erhebliche gesundheitliche Vorteile bieten kann. Jüngste Studien legen nahe, dass vegetarische und vegane Ernährung mit einem verringerten Risiko für Herzkrankheiten, Fettleibigkeit und Diabetes einhergeht, um nur einige zu nennen.

Und obwohl es eine Vielzahl praktischer und ethischer Gründe gibt, um den Sprung von der Ernährung eines Fleischfressers zu einem pflanzlichen Plan zu unterstützen, ist dies nicht jedermanns Sache. Trotzdem können Sie Ihren Teil dazu beitragen und die ernährungsphysiologischen Vorteile nutzen, indem Sie kleine, schrittweise Änderungen an Ihrer Ernährung vornehmen.

New York Times Der Food-Autor Mark Bittman hat sich zum Beispiel für die vegane Teilzeit-Diät ausgesprochen. Er isst keine tierischen Proteine ​​zum Frühstück oder Mittagessen, sondern speichert sie zum Abendessen, eine Wahl, über die er in seinem Buch geschrieben hat VB6 (Vegan vor 6).

Es gibt jedoch einige Bedenken, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie tierische Produkte aus Ihrer Ernährung streichen. Insbesondere müssen Sie sicherstellen, dass Sie ausreichend Protein, Kalzium, Eisen und Vitamin B12 erhalten. Stellen Sie sicher, dass Ihr neuer Speiseplan Lebensmittel enthält, die die ganze Woche über reich an diesen Vitaminen und Mineralstoffen sind.

Selbstbewusst sprechen, damit die Leute wirklich zuhören

Selbstbewusst sprechen, damit die Leute wirklich zuhören

Versteckte Vorteile

Versteckte Vorteile

Die Debatte um die Schulden: Ist es wirklich so schlimm, Schulden zu haben?

Die Debatte um die Schulden: Ist es wirklich so schlimm, Schulden zu haben?