Stylegent
Frische Zander mit Senf-Dill-Sauce.Frische Zander mit Senf-Dill-Sauce.
Foto von Roberto Caruso.

Fisch ist eines der schnellsten und gesündesten gemeinsamen Abendessen. Wenn Sie dies jedoch in wenigen Schritten hinzufügen, verbessert sich das Kochen von Fisch erheblich und Sie erhalten eine perfekt gebräunte, knusprige Haut. (Ich bin davon überzeugt, dass der Hauptgrund, warum die meisten Menschen vor dem Essen der Haut zurückschrecken, darin besteht, dass sie oft feucht und unangenehm aussieht.) Und - zusätzlich zu einem schönen Crunch - profitieren Sie von all den Fettsäuren, die in enthalten sind Fischhaut.

Die Schritte:

Wähle deinen Fisch
Ob auf Ihrem lokalen Fischmarkt oder im Lebensmittelgeschäft, Fisch, der ohne Haut verkauft wird, kann mit der knusprigen Hautmethode zubereitet werden. Einige Favoriten sind Barsch, Lachs, Forelle und Schnapper. (Ein Filet ist am einfachsten zu verarbeiten.)


Wählen Sie Ihre Pfanne
Eine gewürzte Pfanne aus Gusseisen ist für mich das Richtige. Es ist von Natur aus nicht haftend und verleiht dem Fisch eine tolle Farbe. Edelstahlpfannen funktionieren auch. Wenn Sie nervös sind, ob der Fisch klebt, versuchen Sie es mit einer Antihaftpfanne. Wissen Sie nur, dass der Fisch nicht ganz so viel Farbe oder Knusprigkeit bekommt. . . aber zumindest bekommst du es in einem Stück raus.

Trocknen Sie den Fisch
Den Fisch mit Papiertüchern trocken tupfen. Legen Sie die Fleischseite des Fisches auf einen Teller und arbeiten Sie mit der Körnung des Fisches (nicht wie beim Schuppen). Führen Sie die stumpfe Seite eines Messers über die Haut und üben Sie etwas Druck darauf aus Geben Sie jede zusätzliche Flüssigkeit frei.

Den Fisch einölen
Reiben Sie ein neutrales Öl, das hohen Temperaturen standhält, wie Gemüse oder Raps, über beide Seiten des Fisches und würzen Sie es mit Salz und Pfeffer.


Mach deine Pfanne heiß
Erhitzen Sie eine trockene Pfanne 1 Minute lang bei starker Hitze oder bis Sie gerade mit dem Rauchen beginnen. Fügen Sie 1 bis 2 EL Öl hinzu, je nachdem, wie viel Fisch Sie kochen. Den Fisch mit der Haut nach unten in die Pfanne geben. Drücken Sie vorsichtig mit dem Rücken eines Spatels auf jedes Filet, um sicherzustellen, dass die gesamte Haut die Pfanne berührt (ansonsten kräuselt es sich manchmal und die Mitte wird nicht knusprig). Kochen, bis die Ränder der Haut sehr golden erscheinen und die Seiten des Fisches 2 bis 3 Minuten lang undurchsichtig sind (mehr, wenn der Fisch sehr dick ist). Wenden und 1 bis 2 Minuten kochen, bis der Fisch gar ist. Der Großteil der Garzeit wird auf der Hautseite durchgeführt, so dass es nur wenige Minuten dauert, bis der Garvorgang auf der Fleischseite abgeschlossen ist.

Beobachten: Steam fish en papillote | Stylegent-Grundlagen

Aktualisieren

Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose