Stylegent

Galerie

1 / 2

Selbstgemachter Pizzateig

Zutaten:



2 Tassen Allzweckmehl

8 g pkg Instant-Schnellhefe

1 EL Olivenöl

3/4 TL Salz



Richtungen:



1. Rühren Sie 2 EL Mehl mit 1/2 Tasse warmem Wasser und Hefe in einer großen Schüssel. Lassen Sie es stehen, bis es wolkig und sprudelnd ist

5 Minuten.



2. Restliches Mehl, 1/2 Tasse mehr warmes Wasser, Öl und Salz einrühren. Rühren, bis der Teig zusammenkommt.



3. Teig auf eine gut bemehlte Oberfläche geben. 2 bis 3 Minuten kneten, bis der Teig glatt ist.



4. Sprühen Sie dieselbe Schüssel leicht mit Öl ein und geben Sie den Teig zurück. Mit einem Küchentuch abdecken und 1 Stunde ruhen lassen. Der Teig sollte doppelt so groß sein. Für 4 Personen



Pro Portion: 265 Kalorien, 7 g Eiweiß, 48 g Kohlenhydrate, 4 g Fett, 2 g Ballaststoffe, 433 mg Natrium. Ausgezeichnete Folsäurequelle.



Schalten Sie es auf

Halten Sie es mit diesen köstlichen Variationen interessant



Vollkorn:
Verwenden Sie anstelle von 1 Tasse Allzweckmehl 1 Tasse Vollkornmehl und 2 EL gemahlene Flachsamen.

Weiter mit dem Rezept.



Kräuter und Knoblauch: Jeweils 1 EL frisch gehackten Oregano, Thymian und Petersilie sowie 1 TL Knoblauchpulver mit Öl und Salz einrühren. Weiter mit dem Rezept.



Grüne Zwiebel: Verwenden Sie statt Olivenöl dunkles Sesamöl. 1/2 Tasse fein gehackte Frühlingszwiebeln mit Öl und Salz einrühren. Weiter mit dem Rezept.



Käse kneten: 1 Tasse fein geriebener Cheddar vor Gebrauch zu einem perfekten Pizzateig verarbeiten.

Fünf Möglichkeiten, Kanadas Kinder zu unterstützen

Fünf Möglichkeiten, Kanadas Kinder zu unterstützen

Eine kleine Sache, die monatelang Freude bereiten kann ....

Eine kleine Sache, die monatelang Freude bereiten kann ....

Warum das perfekte Geschenk nicht das ist, was Sie denken

Warum das perfekte Geschenk nicht das ist, was Sie denken