Stylegent
Frisches Frühlingsgrün. Im Uhrzeigersinn von links: Mache, Feldsalat, Radicchio, Rucola, Babyspinat.Frisches Grün. (Foto, Michael Alberstat.)

Frisches Grün sollte jeder Koch in seiner Küche haben, besonders wenn er gerade Saison hat. Sie sind gesunde und vielseitige Zutaten, mit denen Sie viel anfangen können. Hier finden Sie eine Anleitung zu allem, was Sie über Blattgemüse wissen müssen. Hier erfahren Sie, wie man sie aufbewahrt, wozu sie verwendet werden und wann sie in der Saison sind.

Rucola

Rucola (manchmal auch Rucola genannt) ist für seine pfeffrigen, leicht bitteren Noten bekannt und wird oft als Salatgrün verwendet. Rucola stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und ist ein Grundnahrungsmittel der italienischen Küche. Er wird häufig als Pizzabelag oder als Pesto oder Gewürz verwendet. Rucola wird in den Sommermonaten meist als ganzjährig grünes Baby gekauft und ist in großen Büscheln ausgewachsen.

Geschäft: Achten Sie auf hellgrüne Blätter ohne vergilbte Ränder.


Geschäft: Bewahren Sie ungewaschenen Rucola zwei bis drei Tage lang in einem dicht verschlossenen Plastikbeutel gekühlt auf - achten Sie beim Kauf von Clamshell-Behältern auf das Ablaufdatum.

Hast Du gewusst? Rucola gehört zur Kohlfamilie und hat im Frühjahr und Herbst Saison.

 


Bok Choy

Boy Choy (auch Chinakohl oder Pak Choi genannt) ist ein schnell kochendes Grün, das häufig in der chinesischen Küche verwendet wird. Es ist ein mildes und leicht süßes Gemüse, das sich hervorragend für Pfannengerichte eignet.

Geschäft: Sie können sowohl kleine als auch normal große Bok Choy in Lebensmittelgeschwüren finden. Achten Sie auf dicke, feste Stiele mit hellgrünen Blättern.

Geschäft: Bewahren Sie ungewaschenen Bok Choy bis zu einer Woche in einer Plastiktüte in der schärferen Schublade Ihres Kühlschranks auf.


Hast Du gewusst? Für größere, reifere Bok Choys schneiden Sie die Blätter vor dem Garen vom Stiel ab (Stiele benötigen eine längere Garzeit).

 

Collard Greens

Grünkohl ist eng mit Grünkohl verwandt und ein Grundnahrungsmittel der südamerikanischen Küche. Typische Zubereitung kocht dieses bittere und erdige Grün mit Schinkensprossen, aber auch Collards können roh genossen werden. Versuchen Sie für etwas anderes, die Blätter für eine gesunde Wickeloption zu verwenden. 

Geschäft: Achten Sie auf breite, flache Blätter mit einer tiefgrünen Farbe - vermeiden Sie schlaffe Blätter mit gelben Flecken.

Geschäft: Wickeln Sie ungewaschene Collards in Papiertücher und bewahren Sie sie in einer Plastiktüte in der schärferen Schublade auf. Sie sollten bis zu fünf Tage aufbewahrt werden.

Hast Du gewusst? Collard Greens sind das ganze Jahr über erhältlich, haben aber von Januar bis April ihren Höhepunkt erreicht. 

Spinat

Spinat ist wahrscheinlich die bekannteste Blattgrünsorte auf dem Markt. Es ist das ganze Jahr über erhältlich, aber am besten im Frühjahr und Herbst. In den Läden gibt es verschiedene Sorten, von Flachblattspinat über Babyspinat bis hin zu gefrorenem Spinat. Wir mögen Baby-Spinat für ein schnelles No-Cook-Dinner und entscheiden uns für gefrorenen Spinat und Feta-Pan-Pie.

Geschäft: Achten Sie auf hellgrüne Blätter ohne schleimige Flecken (was darauf hinweist, dass der Spinat seine Blütezeit weit überschritten hat).

Geschäft: In Plastiktüten kühlen und innerhalb der ersten Tage verbrauchen (da Spinat zart ist, ist bekannt, dass er schnell verderbt).

Hast Du gewusst? Spinat mit gekräuselten oder gelockten Blättern ist Wirsingspinat; Eine etwas knusprigere und bitterere Sorte, die man am besten gekocht genießen kann.

Grünkohl

Dieses herzhafte Grün ist das ganze Jahr über im Handel erhältlich, ist jedoch in den Sommermonaten am zartesten. Grünkohl gibt es in einigen Sorten, wie zum Beispiel Curly und Tuscan (auch als Dinosaurier oder Schwarzkohl bekannt). Grünkohl ist erdig und bitter und behält beim Kochen seine Form und Konsistenz. Probieren Sie es in Rahmkohl oder mischen Sie es in ein vitaminreiches Pesto. 

Geschäft: Wählen Sie einen leicht feuchten Grünkohl mit dunkelgrünen Blättern. Vermeiden Sie dabei gelbe oder welke Blätter. 

Geschäft: Wickeln Sie ungewaschenen Grünkohl in ein Papiertuch und versiegeln Sie ihn in einer Plastiktüte in der schärferen Schublade - sie sind bis zu drei Tage haltbar.

Hast Du gewusst? Die Stängel sind sehr faserig, so dass sie zäh und ungenießbar sind. Entfernen Sie daher unbedingt die Blätter, bevor Sie sie kochen.

Mangold

Mangold ist ein kräftiges grünes Gemüse, das einen ähnlichen Geschmack wie Spinat hat. Die Blätter sind knusprig grün und die Stängel können hellgrün, rot oder gelb sein. Es wird am besten gekocht serviert - versuchen Sie es mit Braten oder Schmoren, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Geschäft: Entscheiden Sie sich für hellgrüne Blätter mit saftigen Stielen ohne braune oder weiche Stellen.

Geschäft: Mangold in einer Plastiktüte im Kühlschrank aufbewahren, sollte bis zu einer Woche haltbar sein.

Hast Du gewusst? Achten Sie darauf, die Stiele zuerst zu hacken und zu kochen, da sie eine längere Garzeit benötigen als die Blätter.

 

Brunnenkresse 

Die nährstoffreiche Brunnenkresse ist leicht bitter und pfeffrig und passt hervorragend zu Sandwiches und Salaten. Es wird am besten roh zubereitet, kann aber gekocht und zu Suppen oder Saucen püriert werden.

Geschäft: Suchen Sie nach frischen und knackigen Stielen mit dunkelgrünen Blättern. 

Geschäft: Tauchen Sie die Stiele in kaltes Wasser und bedecken Sie die Blätter mit einer Plastiktüte und lagern Sie sie aufrecht im Kühlschrank.

Hast Du gewusst? Brunnenkresse gehört zur Familie der Senfgewächse und ist das ganze Jahr über erhältlich.

Römersalat

Dieser knusprige und leicht süße Salat ist ein Favorit für frische Salate (oft der Kopfsalat für einen klassischen Caesar-Salat). Er passt gut zu cremigen Dressings und anderem knusprigem Gemüse wie Gurken und Paprika.

Geschäft: Suchen Sie nach dicht gebündelten, knackig grünen Blättern ohne Bräunung.

Geschäft: Bewahren Sie ungewaschene Romaine bis zu einer Woche in einer Plastiktüte in der schärferen Schublade des Kühlschranks auf.

Hast Du gewusst? Romaine ist ein kräftiges Grün, das den hohen Temperaturen beim Grillen standhält.

Verbunden:
Wie man Grünkohl und andere Grüns vom Halm befreit
Geröstete rote Rüben und ihre grünen
Ein entgiftender grüner Saft für den Start in den Tag

Neuere Antibabypillen erhöhen das Risiko von Blutgerinnseln

Neuere Antibabypillen erhöhen das Risiko von Blutgerinnseln

Kanadas giftige Stadt

Kanadas giftige Stadt

Was wurde als die beste Gesamtdiät eingestuft?

Was wurde als die beste Gesamtdiät eingestuft?