Stylegent
Abgenutzte Jeans, gerollt mit hochhackigen SandalenSabrina Meijer / GettyImagesUnterhaltung

Wann wissen Sie, dass das, was Sie sehen, wirklich viele Menschen beeinflusst und nicht nur etwas ist, das Sie persönlich mögen? Einige Tipps:

Fühlen Sie sich unwohl?

Alle mächtigsten Trends fangen klein an. Denken Sie an Röhrenjeans. Vor fünf Jahren sahen sie für kanadische Frauen, die sich über ihre Stiefelschnitte freuten, einfach falsch aus. Vielen Dank. Als Sie zum ersten Mal eine Röhrenjeans bemerkten, dachten Sie: "Auf keinen Fall werden Sie mich jemals darin sehen." So haben die meisten Menschen reagiert. Die ersten Frauen, die sie trugen, waren in der Musik- und Modeszene und entschieden sich für sie, weil sie anders aussahen. Es dauerte ungefähr drei Jahre, bis Röhrenjeans zur Norm wurden - aber jetzt ist es schwierig, eine Frau auf der ganzen Welt zu finden, die kein Paar trägt.

Bist du gelangweilt?
Wenn Sie sehen, dass alle dasselbe tragen (außer Röhrenjeans - dazu später mehr), haben Sie möglicherweise gerade eine Marktlücke entdeckt. Mode verabscheut ein Vakuum; Sobald sich eine Frau langweilt, was sie trägt, wird sie nach etwas anderem suchen. Wenn Sie diesen Frühling also zu viele Blumen sehen, wird der Trendprognostiker in Ihnen nach etwas Grafischerem verlangen. Beobachten Sie diesen Raum; Irgendwo wird ein Designer dasselbe denken.

Halt an und schau dich um.
Wir sind alle schuldig, uns auf den nächsten Punkt auf der To-Do-Liste zu konzentrieren und die Welt um uns herum zu vergessen. Trend-Tracker werden dafür bezahlt, langsamer zu werden und die Rosen zu riechen. Wenn Sie dies tun, ist es erstaunlich, was Sie bemerken, ob es sich um eine Faszination für eine bestimmte Farbe oder Blüte handelt oder um die Tatsache, dass alle darüber sprechen Kanadas Got Talent. Gehen Sie spazieren und achten Sie auf die Dinge, die Sie normalerweise nicht tun, von der Farbe eines Ladenschilds bis zur übergroßen Sonnenbrille der Frau, die an Ihnen vorbeigeht. Sie kehren erfrischt nach Hause zurück und denken auf eine neue Art und Weise über Mode und Stil nach.


Trends können überall auftauchen.
Tatsächlich werden Straßentrends Bubble-Up-Trends genannt, weil sie buchstäblich aus dem Nichts aufsteigen. Musik, Film, TV-Shows und Streetfashion können einen Designer inspirieren. Wenn Sie sich die Kollektionen der Top-Designer ansehen, werden Sie feststellen, dass sie genauso oft, wie sie von einer Reise in ein exotisches Land inspiriert wurden, von einem Street Culture-Trend aus der Welt der Skate- oder Indiemusik beeinflusst wurden .

Ihre Welt ist größer als Sie denken.
Social Media, Facebook, Blogs und Twitter haben zur Schaffung einer engmaschigen globalen Mode-Community beigetragen. Dank unseres digitalen Zeitalters können sich Modetrends in Tagen und Wochen und nicht wie vor einem Jahrzehnt in Monaten oder Jahren auf der ganzen Welt ausbreiten. Sie könnten in Winnipeg leben, aber sehen Sie eine Straßenaufnahme eines Mädchens in Stockholm, das einen Stil hat, den Sie lieben - es ist leicht genug, ihn zu replizieren. Mode ist demokratischer als je zuvor. Und für Trend-Tracker weitaus aufregender.

Einige Trends sterben nie ab.
Zurück zu diesen Röhrenjeans. Designer haben versucht, Frauen dazu zu bringen, etwas anderes als ihre Haut zu probieren - ausgestellte Bootcut-Jeans mit hoher Taille -, aber niemand rührt sich! Manchmal wird ein Trend zur Grundnahrungsmittel.

Juliet Warkentin ist Chief Creative Officer von Stylistpick.com, einer Online-Modeseite. Sie war Content Director bei WGSN, dem führenden Unternehmen für Online - Trendanalysen, und Chefredakteurin von Marie Claire (UK) und Toronto-Leben-Mode.

Wer ist zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle eingeladen?

Wer ist zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle eingeladen?

7 lustige neue Komödien von Frauen

7 lustige neue Komödien von Frauen

Eine Frau sollte die nächste Anleihe sein. Hier sind 8 Optionen

Eine Frau sollte die nächste Anleihe sein. Hier sind 8 Optionen