Stylegent
Ikea-Stand auf der IDS

Anfang Januar ist eine geschäftige Zeit in der Welt des Designs und der Dekoration. Während die meisten Leute nach einem anstrengenden Weihnachtstraining ihre kaputten Brieftaschen pflegen, strömen die von uns in der Branche zu Designshows, Produktvorschauen und Dekorationsveranstaltungen. Und so haben sich die letzten zwei Wochen wie ein Wirbelwind angefühlt, angefangen mit der Design Week hier in Toronto, die von der Interior Design Show gekrönt wird, gefolgt von der CGTA, die im Wesentlichen aus 16 riesigen Hallen besteht, in denen Händler ihre Waren und Einzelhändler präsentieren ihre Einkäufe für die nächsten sechs Monate (einige kaufen sogar Weihnachtsartikel, wann wird es enden!) und schließlich eine ganze Reihe von Pressevorschauen, die zeigen, was für den Frühling ansteht. Und während es eine Menge zu zeigen gibt (und ich muss es ausräumen, um dich nicht zu überfordern!), Fiel mir eine Sache auf, die immer wieder auftauchte.

Hier sind die drei Fotos. Können Sie sich vorstellen, worauf ich hinaus will?

Zuerst vom Ikea-Stand auf der IDS:



 

Weiter vom Snob-Stand auf der IDS:


 

Und zum Schluss aus der Homesense Produktvorschau:


 

Es sieht so aus, als ob viele, viele Lampen aufgehängt worden wären und nicht der traditionelle einzelne Kronleuchter. Ich weiß nicht, ob es zu Hause unbedingt anwendbar ist, aber es hat etwas sehr Theaterhaftes, sechs einfache Leuchten über einer Insel oder einem modernen Esstisch aufzuhängen. Sie könnten den Rest des Raumes fast ignorieren, wenn Sie eine solche Aussage machen würden!

Miss Island gibt Schönheitswettbewerb auf, nachdem ihr gesagt wurde, dass sie zu fett ist

Miss Island gibt Schönheitswettbewerb auf, nachdem ihr gesagt wurde, dass sie zu fett ist

Die isländische Abgeordnete stillt beiläufig, während sie im Parlament debattiert

Die isländische Abgeordnete stillt beiläufig, während sie im Parlament debattiert

Erinnerst du dich an diese Anne Geddes Babys? So sehen einige von ihnen jetzt aus

Erinnerst du dich an diese Anne Geddes Babys? So sehen einige von ihnen jetzt aus