Stylegent
DIE NATIONALEN FÜHRER DES MACLEAN DEBATTEN. (L-R) JUSTIN TRUDEAU, ELIZABETH MAY, THOMAS MULCAIR UND STEPHEN HARPER (KREDIT: DILLAN COOLS / MACLEAN'S)Foto von Dillan Cools / Maclean.

Was wollen Kanadier von einem Führer? Fiskalverantwortung? Eine solide Kenntnis der Außenpolitik? Steuergutschriften? Kommt drauf an wen du fragst.

Ein perfekter Wähler würde sagen, dass konsequente Politik der wichtigste Faktor am Wahltag sein sollte. Aber als halb informierter, leicht oberflächlicher, urbaner Jahrtausendwähler (das einzige Mal, als ich es zu den Wahlen geschafft habe, habe ich meinen Stimmzettel verdorben), habe ich großen Wert darauf gelegt, dass ein Kandidat seine Gegner auf dem Podium bezaubern kann. Und ich glaube nicht, dass ich allein bin.

Aus diesem Grund war ich (ausgerechnet) am Vorabend der ersten Debatte der Bundestagswahl 2015 mit einem Portemonnaie-Sandwich und einem kurzen Vorspiel-Scan des Twitter-Feeds #macdebate vor Ort, um die Rhetorik zu hinterfragen , Haltung, Schweißquotient und Augenzwinkern der vier Parteiführer. (Sie wissen, die Dinge, die wichtig sind.)


Was folgt, ist eine minutenweise Aufschlüsselung der wohlschmeckendsten Geräusche der Nacht, der schlimmsten Verbrennungen und der seltsamsten Verwendung des Wortes Hoodlum.

MACLEANS NATIONALE FÜHRER DEBATTEN, TORONTO, AM 6. AUGUST 2015. KREDIT: DILLAN COOLS / MACLEAN'S)Foto von Dillan Cools / Maclean.

20.00.
Die majestätische Intromusik zum Maclean ’s-hosted-Debatten erschrecken mich vor dem absoluten Tageslicht, also haben wir einen guten Start, denke ich? Während die Kamera die verbalen Gladiatoren der Nacht abtastet, scheint jeder von ihnen „mit einem Kleiderbügel im Mund geschlafen zu haben“, um einen meiner Favoriten zu umschreiben Freunde Linien. Im Ernst, niemand sollte so aufgeregt sein, über den wirtschaftlichen Abschwung des Landes zu sprechen.

20.02 Uhr
Die erste Frage geht an einen ruhig wirkenden Trudeau, der sehr schnell die Gelegenheit nutzt, um über die von seiner Partei vorgeschlagene Steuervergünstigung für die Mittelklasse zu diskutieren, junge Wähler (wie er es gewohnt ist) aufzurufen und seine Besorgnis über sinkende Löhne zum Ausdruck zu bringen. Warte was? Soll ich meinem Chef eine SMS schicken? Ich möchte eines Tages ein Haus kaufen, verdammt!


20:06
Ein Freund schreibt: „Kanadische Politiker brauchen mehr Charisma. Sie sollten vor der Debatte einen Schuss und ein Bier trinken müssen. “Apropos, ist der Medienbereich lizenziert?

20:07
Elizabeth May meldet sich endlich. Hi, Elizabeth May! Im Moment redest du über Sparmaßnahmen und das ist nicht sexistisch, aber mir ist gerade aufgefallen, wie cool deine Brille ist. Das kleine Katzenaugenmotiv sagt: "Ich meine es todernst", aber das gelbe Schildpattmuster gibt genau die richtige Menge Grünen-Sperma ab.

MACLEANS FÜHRER DEBATTEN, TORONTO, AM 6. AUGUST 2015. (DILLAN COOLS / MACLEAN'S)Foto von Dillan Cools / Maclean.

20:09
Trudeau lobt Mulcair für seine Fähigkeit, seine Gegner zu widerlegen, wirft ihm jedoch sofort vor, den Kanadiern „falsche Hoffnung“ zu geben. Trudeau hat sich anscheinend für den Ansatz „eiserne Faust in Samthandschuh“ für das heutige Fest entschieden. Er scheint ungeklebter zu sein als gewöhnlich. Es ist überzeugend.


20:16
Oh, Tom, ich möchte dich wirklich mögen, aber dein doppeltes Lächeln gibt mir die Willenskraft. Ich bin kein politischer Stratege, aber Sie müssen den Mittelwert wählen. Die Umfragen haben Sie auf dem zweiten Platz!

20:23
Ich werde es May geben - ihre Herangehensweise ist ausgeglichen und sympathisch. Aber, Junge, muss sie aufhören zu sagen: "Entschuldigen Sie mich", wenn Sie einwerfen, und "Mit allem Respekt ...", wenn Sie einen Satz beginnen. Mädchen, stumpf deinen Glanz nicht.

20:25
Mulcair gibt den bisher besten Brand der Nacht heraus: "Sie werden alles tun, um an Ihrem Job festzuhalten, ich werde Jobs schaffen", sagt er zu Harper.

MACLEANS FÜHRER DEBATTEN, TORONTO, AM 6. AUGUST 2015. (DILLAN COOLS / MACLEAN'S)Foto von Dillan Cools / Maclean.

20:27
Wir haben die erste Werbeunterbrechung erreicht. Das Gerede von einer bevorstehenden (oder aktuellen?) Rezession ist stressig. Ich finde einen Brownie.

20:37
May verdreht die Augen bei Harpers Behauptung, dass unsere Emissionen sinken. Dies ist die Art von Sass, von der ich spreche. Vielleicht ist das Medienzelt abgehört.

20:56
Erst jetzt merke ich, dass die Lichter auf der Medienterrasse die ganze Zeit ausgeschaltet waren, was das gesamte Unternehmen zu einem einzigen großen Pressepause macht. In der Pause führe ich ein kleines Gedankenexperiment durch: Welchen Kandidaten würde ich wählen, um mich von einer Panikattacke abzuhalten? Harper. Von wem möchte man am liebsten eine Umarmung? Kann. (Okay, Trudeau.) Und nennen wir einfach einen Spaten einen Spaten - Mulcair hat die beste Radiostimme.

9.00.
Moderator Paul Wells bringt die frühere Beschreibung der Harper-Regierung als "gewählte Diktatur" von Mai zur Sprache. Sie sagt, die Beleidigung sei nicht persönlich. Ein Pressevertreter LOLs.

21:08
Mulcair gewinnt heute Abend mit Sicherheit die Wordplay-Krone. "Unfair Elections Act". Das ist eine Art Slam-Dunk-Wortspiel. (Für andere faule Wähler ist das fragliche Gesetz tatsächlich das Gesetz über faire Wahlen.)

21:23
ich gerade stellte fest, dass jemand für die Dauer der Debatte eine Panflöte außerhalb des Medienzeltes gespielt hat. Sie sollten eine im Studio aufbewahren, wenn Trudeau unter dem Kragen etwas zu heiß wird. Was heute Abend mit einer gewissen Regelmäßigkeit zu geschehen scheint.

MACLEANS FÜHRER DEBATTEN, TORONTO, AM 6. AUGUST 2015. (KREDIT: DILLAN COOLS / MACLEAN'S)Foto von Dillan Cools / Maclean.

21:29
Mai sagte nur "Gauner".

21:30 Uhr
Hat irgendjemand anderes zur Kenntnis genommen, dass Harper die ganze Debatte über gerockt hat? Seine Haltung ist eine hervorragende physische Manifestation seiner Haltung gegenüber der Wirtschaft.Eine kluge Haltung.

21:33
Trudeau sagt ISIL. Harper sagt ISIS. Sie sagen, Tomate ...

21:35
Trudeau macht sich daran, über die Rechte des Veteranen zu sprechen - ich schwöre, ich sehe sein Lippenknurren. Er beginnt ein umständliches Gespräch über die Militärphilosophie seiner Partei. Ich bin also nur hier, um Selfies mit meinem Medienausweis zu machen, bis es sicher ist, sich wieder einzuschalten.

faule-wählerin-katie-underwood

21:52
Nach einer herzlichen und meist anregenden Debatte sind die abschließenden Kommentare ein bisschen enttäuschend. Natürlich sind ein paar eingemachte Verweise auf das „größte Land der Welt“ zu erwarten, aber die vier Staats- und Regierungschefs betreiben eine Menge leeres Sloganeering - die Art, die politischen Zynismus bestätigt. Zu einem bestimmten Zeitpunkt lädt Mulcair die Zuschauer tatsächlich zu "Join us" (dem NDP) ein, der direkt aus einer Kampagnenanzeige abgerufen wird. Und jetzt bespricht Trudeau aus irgendeinem Grund die Gefühle in seinen Knochen und das Blut in seinen Adern. Ich möchte, dass mein innerer Patriot gerührt wird, aber ich fühle mich größtenteils eklig.

22:05
Vielleicht liegt das daran, dass ich in drei Stunden keine Toilettenpause hatte.

22:15
Während meines ersten Pressegesprächs (woo!) Sagte Mulcair, er habe seine Frau mitgebracht, "für den Fall, dass [die Presse] zu hart für ihn ist", und May gab einen glühenden Rückblick auf ihre Debattenleistung von ihrer Tochter und Harper das Gebäude. Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art...1007 & lang = en Trudeau, der letzte Kandidat im Gedränge, wird gefragt, warum er glaubt, einige junge Wähler würden sich lieber auf das Finale des Europapokals einlassen Tägliche Show anstelle der ersten Debatte der Bundeskampagne. Seine Antwort verzerrt sich ein wenig, und so gehe ich nach Hause, um die Nacht mit meinem politischen Lieblingsspieler abzurunden: Jon Stewart.

Verbunden:
Haben Sie die Debatte verpasst? Schau es dir hier an
Justin Trudeau posierte mit einer toplessen Frau - Hurra!
Ist Justin Trudeau der Kandidat, auf den Frauen gewartet haben?
Ruth Ellen Brosseau: Vom Vegas Girl zum stellvertretenden Vorsitzenden der NDP

Fünf Möglichkeiten, Kanadas Kinder zu unterstützen

Fünf Möglichkeiten, Kanadas Kinder zu unterstützen

Eine kleine Sache, die monatelang Freude bereiten kann ....

Eine kleine Sache, die monatelang Freude bereiten kann ....

Warum das perfekte Geschenk nicht das ist, was Sie denken

Warum das perfekte Geschenk nicht das ist, was Sie denken