Stylegent
Keine Zeit zum Salon zu rennen? Kein Problem - so erhalten Sie eine professionelle Pediküre zu Hause:

1. Streifen Alte Politur entfernen.

2. Clip Schneiden Sie die Nägel gerade und nicht zu kurz. Versuchen Sie, eher kleine Schnipsel als einen großen Schnitt zu schneiden, da sonst trockene Nägel splittern und brechen können.

3. Glatt Rauhe Nagelkanten feilen.


4. Einweichen Nagelhautentferner auftragen und Füße in warmem Wasser einweichen, um sie zu erweichen und zu reinigen.

5. Scrub In ein körniges Peeling einmassieren, um raue Stellen zu polieren, und dann die Füße mit einer Fußfeile oder einem Bimsstein glatt streichen. Ein belebendes Peeling wie OPI Jojoba Glo Scrub für Hände, Füße und Körper, 60 g, 17 US-Dollar, löst abgestorbene Haut. Verwenden Sie anschließend Revlon Foot Smoother (13 US-Dollar), um raue Stellen und Hornhaut zu entfernen.

6. Definieren Erweichte Nagelhaut vorsichtig mit einem orangefarbenen Stab zurückschieben. Niemals Nagelhaut abschneiden - sie schützen Ihre Nägel vor Infektionen.

7. Befeuchten Trocknen Sie die Füße und massieren Sie sie mit einer reichhaltigen Fußcreme oder einem Gel, das mit einer erfrischenden Zutat wie Minze gefüllt ist. Wir mögen Diva Girl Body Shea Fußbutter, 125 g, 20 USD, oder Diva Girl Body Cool Peppermint Fußgel, 125 g, 16 USD.

8. Malen Trockene Zehen. Tragen Sie eine Grundierung, zwei Schichten Nagellack und eine Deckschicht auf. Für Farbvorschläge klicken Sie hier.

Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose