Stylegent

 

Foto: Carlo Cruz / Red Bull-Inhaltspool.Foto: Carlo Cruz / Red Bull-Inhaltspool.

Wie Erdnussbutter und Marmelade, Beyoncé und Jay-Z (wir hoffen), einige Dinge passen einfach zusammen. Aber klassische Musik und Breakdance? Eingeben Red Bull Flying Bach, eine atemberaubende Inszenierung, in der Vorspiele und Fugen in Kopfdrehungen umgesetzt werden und einfrieren. Gespielt von der weltmeisterlichen Tanzcrew The Flying Steps und gespielt von Johann Sebastian Bach Wohltemperiertes Klavier, die kulturell kollidierende Show debütierte 2010 in Berlin und wurde nach ausverkauften Auftritten auf der ganzen Welt zu einer globalen Sensation. Jetzt auf Tour mit Stationen in 11 Ländern fahren sie nach Toronto (16. bis 19. Oktober) und Montreal (23. bis 26. Oktober).

Bei einer der Sommershows der Truppe in Chicago fühlte sich die Lobby des Civic Opera House eher wie ein Nachtclub als wie ein historisches Theater an. Ein DJ wirbelte herum, als sich Menschen jeden Alters in Straßenkameraden für Red Bull-Cocktails anstellten. „Wir bringen junge Menschen mit klassischer Musik in Berührung und zeigen der älteren Generation, dass Breakdance kraftvoll und kunstvoll ist“, sagt Michael Rosemann (a.k.a. Mikel).

Als der Dirigent Christoph Hagel die Eröffnungsnoten auf einem Klavier spielte, bewegte sich die zeitgenössische Tänzerin Anna Holmström anmutig über die Bühne. Dann öffneten sich die Theatertüren und fünf B-Boys marschierten mit seitlichen Kugelkappen die Gänge entlang. Als sie auf die Bühne sprangen, begleiteten Elektro-Rhythmen und das Quietschen von Turnschuhen die klassischen Töne. Während der einstündigen Show drehten sich die Tänzer auf den Köpfen und flippten über die Bühne, als das Publikum nach Luft schnappte und jubelte. "Ich habe immer zu Hip-Hop-Musik getanzt", sagt Mikel. "Aber ich tanze jetzt seit vier Jahren zur Klassik und es fühlt sich wie zu Hause an."

Kanadas 7 besten ALS Ice Bucket Challenge Videos

Kanadas 7 besten ALS Ice Bucket Challenge Videos

Sieben Tipps für einen stressfreien Urlaub

Sieben Tipps für einen stressfreien Urlaub

Der Jabba-Ansatz

Der Jabba-Ansatz