Stylegent
© Royalty-Free / Masterfile

Versprechen Versprechen

Bei meinen Kunden ist mir aufgefallen, dass jemand, der ständig sein Versprechen bricht, etwas zu tun, dies wahrscheinlich gar nicht erst wollte. Oft bezieht sich das Versprechen auf etwas, von dem sie glauben, dass sie es tun sollten: 10 Pfund abnehmen, sich freiwillig im örtlichen Tierheim melden, eine andere Sprache lernen. In jedem Fall fehlt eine kritische Zutat - die Hebelwirkung.

Was meine ich mit Hebelwirkung?


Denken Sie an eine Zeit, als Sie ein Versprechen für sich hielten, das unbequem und schwierig war. Was war der Nachteil, es nicht zu behalten? Wenn Sie einen anspruchsvollen Job außerhalb Ihres Zuhauses haben, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Kosten für die Nichterfüllung Ihrer beruflichen Verpflichtungen hoch sind. Wenn Sie einen Projekttermin verpassen, haben Sie es mit einem verärgerten Kunden zu tun. Wenn Sie jedoch nicht mehr Zeit mit den Kindern verbringen, ist dies nicht unbedingt mit einer sofortigen Strafe verbunden. Das Gleiche gilt für den Malunterricht - niemand von der örtlichen Kunstschule ruft an und beschimpft Sie, weil Sie nicht aufgetaucht sind, oder? Ohne die Gefahr einer negativen Konsequenz, die um die Ecke lauert, kann es schwierig sein, die Initiative zu finden, um einige der Dinge zu tun, von denen wir denken, dass wir sie tun sollten. Und vielleicht ist das auch gut so.

Ziele setzen ohne Schuldgefühle

Wenn wir eine Liste der optionalen Dinge erstellen, von denen wir denken, dass wir sie tun sollten, versuchen wir oft, uns selbst davon zu überzeugen, dass wir wirklich alles können. Das Problem ist, wir können nicht. Und wenn wir nicht alles schaffen, suhlen wir uns in Schuldgefühlen. Warum sparen wir uns nicht ein wenig Zeit und viel Elend, indem wir zunächst eine realistische und genaue Liste erstellen?


Seien Sie ehrlich über die Fakten oder "was ist so" in Ihrem Leben

Wenn Sie bereits rund um die Uhr mit familiären und beruflichen Verpflichtungen unterwegs sind, müssen Sie bereit sein, große Veränderungen vorzunehmen, um Ihrem Leben etwas Neues hinzuzufügen. Wie wichtig ist dieses neue Etwas wirklich? Wenn Sie eine Aktivität oder Verpflichtung hinzufügen möchten, muss die Zeit von irgendwoher kommen. Bevor Sie sich selbst ein weiteres Versprechen geben - der wichtigsten Person der Welt -, überlegen Sie, wo Sie die Zeit haben und was Sie aufgeben müssen.

Verliere die Lauer


Sobald Sie entschieden haben, was bleibt und was auf der To-Do-Liste steht, sind Sie bereit für den Schlüssel zum zukünftigen Erfolg. Machen Sie sich kein Versprechen, das Sie nicht leidenschaftlich halten möchten. Schreiben Sie etwas nicht auf Ihre To-Do-Liste, nur um es dort zu haben - ich nenne diese Dinge die Lauernden. Sie lauern dort und machen uns schuldig, bis wir uns damit abfinden, dass wir sie nie wirklich tun werden. Warum ersparst du dir nicht ein bisschen Schuld und nimmst sie einfach nicht auf die Liste? Und achten Sie auf die sollten - sie bedeuten normalerweise, dass jemand anderes einen Artikel auf Ihre Liste gesetzt hat und Sie nicht wirklich interessiert sind.

Denken Sie daran, dass wir der Welt sagen, wie wir gerne so behandelt werden, wie wir uns selbst behandeln. Wenn wir in Ordnung sind, Versprechen zu brechen, denken andere Leute dann nicht, dass es in Ordnung ist, Versprechen zu brechen? Sobald Sie Ihre Integrität auf die Prioritätenliste gesetzt haben, werden Sie eine positivere Botschaft über Ihr eigenes Selbstwertgefühl senden.

Karen Wright ist eine professionelle Trainerin, die sich auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und auf eine verbesserte Arbeitskultur spezialisiert hat.

Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose