Stylegent
Skeptisches Frauenbild

Ich habe diese schlechte Angewohnheit, zumindest laut meinem Mann. Ich liebe es zu kochen und Freunde und Familie zu unterhalten, aber es ist unumgänglich, ob ich nun meinen holländischen Apfelkuchen oder meine Fleischlasagne oder Schokoladenkekse gemacht habe, ich kann keine Komplimente über das Gericht entgegennehmen. "Nein, es ist zu salzig / nicht scharf genug / sollte knuspriger sein / ich wünschte, ich würde es länger backen / brauche etwas Zimt" sind die Arten von Comebacks, mit denen ich zurückkomme. Und dann mache ich mir prompt Sorgen, dass meine kulinarischen Fähigkeiten bescheiden wirken, obwohl ich wirklich nicht einschätzen kann, wie sich ein Gericht von mir entwickelt. Ich sehe nur Fehler im fertigen Produkt.

Das Gleiche gilt für viele der Artikel, die ich schreibe. Ich bekomme zwar Feedback von Lesern oder Freunden, die auf eine Geschichte stoßen und mir mitteilen, wie sie sie genossen oder wie sie geschrieben haben, aber alles, was ich sehe, sind Dinge, die ich hätte optimieren sollen, bevor das Stück veröffentlicht wurde. Und wieder putze ich die Komplimente weg wie Flusen auf meinem Pullover - "Danke, aber ich wünschte, ich hätte Zeit gehabt oder mehr an diesem Teil des Artikels gearbeitet ...", ist meine gemurmelte Antwort.

Jetzt lebt dieser kleine innere Kritiker nicht nur in mir Vereinigte Staaten von Tara-Stil ist sie? Ich gehe davon aus, dass Sie vielleicht Ihren eigenen Zweifel haben, der in Ihrem Selbstbewusstsein wohnt. Oder ein kleiner innerer Kritiker, der alles beobachtet, was Sie tun. Als ich also auf Tom Muhas Artikel für ... stieß, Die Hauptstadt von Annapolis- „Glück erreichen: Negativen inneren Dialog kontrollieren“ - das hat mich gefragt, ist das so einfach? Können Sie all diese Selbstzweifel und Kritik unter Kontrolle halten?


Nun, wie Dr. Muha, ein in Annapolis ansässiger Psychologe, feststellt, kann man dieser Stimme nicht wirklich ein Ende setzen. Sie können jedoch einige Maßnahmen ergreifen, um sie zu kontrollieren. Hier sind einige der Ratschläge, die er zur Kontrolle Ihres Kritikers geben musste.

1) Ändern Sie den Fokus: Arbeiten Sie an Möglichkeiten, um der Kritik entgegenzuwirken, indem Sie die Situation neu definieren, um sich das Positive vorzustellen. "Konzentrieren Sie sich wieder darauf, sich das Happy End vorzustellen, das Sie sehen möchten", schreibt Muha.

2) Betonen Sie dann das Positive: „Überlegen Sie, wie viel besser Sie sich fühlen könnten, wenn Sie nach dem Mantra„ keine Fehler - nur Lektionen “leben würden“, stellt er fest.


3) Glaube und es wird sein: Muha zitiert Forschungen, in denen festgestellt wird, dass viele Male der Glaube dies bewirken kann. "Also, ob Sie glauben, ein Problem lösen zu können oder ob Sie glauben, daran festzuhalten, haben Sie Recht", schreibt Dr. Muha

Es scheint so einfach zu sein, nicht wahr? Und während ich das Essen einer Armee für die Babyparty zubereite, die ich an diesem Wochenende für meine kleine Schwester veranstalte, werde ich daran arbeiten, das Positive neu zu definieren, hervorzuheben und zu glauben. Mal sehen was passiert.

Willst du mehr Glück Nachrichten? Folgen Sie mir auf Twitter @AstridVanDenB

Fünf Dinge, bei denen meine Oma lieber sparen möchte als kaufen

Fünf Dinge, bei denen meine Oma lieber sparen möchte als kaufen

So stellen Sie Ihre eigenen Reinigungsprodukte her

So stellen Sie Ihre eigenen Reinigungsprodukte her

Wie man guten Wein billig bekommt

Wie man guten Wein billig bekommt