Stylegent
Getty

Ich habe kürzlich ein schönes Paar für eine Geschichte interviewt, an der ich arbeite. Sie begannen, sich in der High School zu verabreden - sie bat ihn um einen Sadie Hawkins-Tanz und er sagte anfangs „vielleicht“ - und sie sind seit fast 60 Jahren zusammen. Es war unglaublich, eines Nachmittags mit beiden zu plaudern, als sie ihn in dem Pflegeheim besuchte, in das er kürzlich gezogen war, und ihre Zuneigung für einander war offensichtlich. Ich fragte, warum ihre Beziehung so viele Jahre funktioniert habe. „Wir lieben uns einfach sehr“, sagte er und sein Achselzucken war fast hörbar. Für sie war es keine Aufregung, keine Verwirrung, kein Drama; Sie haben sich einfach geliebt, sich gegenseitig geholfen, sich glücklich gemacht und waren gut zu einander, als gäbe es keinen anderen Weg zu sein.

Ihre Geschichte erinnerte mich an ein Treffen, an dem ich vor vielen Jahren in einem hochglänzenden Frauenmagazin in New York teilgenommen hatte. Die (meist geschiedenen) leitenden Redakteure suchten nach Ideen für eine Geschichte über die Nöte der Ehe: Der Sex versiegt, die Arbeitsteilung im Haushalt ist immer ungleichmäßig, Kinder machen dich verrückt, du langweilst dich, du fühlst dich unerkannt usw. Die Litanei der Beschwerden ging weiter und weiter - und ich wurde immer depressiver -, bis sich ein stiller Redakteur meldete. "Ich habe es wirklich satt, Geschichten darüber zu lesen, wie hart die Ehe ist", sagte sie. "Ich bin seit über 30 Jahren mit meinem Mann zusammen und manchmal war das Leben hart. Aber mein Mann macht mir das Leben nicht schwer. er bringt mich zum Lachen."

Es klingt wie Magie, wenn man es hört und es war eine Offenbarung für mich im Alter von 24 Jahren, aber es ist eigentlich sehr einfach. So viele von uns möchten diese Dinge oft so kompliziert wie möglich gestalten, oder einige von uns sind anfälliger dafür, die Handlung zu verlieren, sobald unsere Lippen auf denen anderer landen. Aber das Gespräch mit diesem Paar, das nach der Adoption von Kindern und mehreren Kämpfen mit Krebs und Wochenenden, an denen ich mit Freunden Boot gefahren bin, mehr in Liebe war, gab mir ein Gefühl für die Art von Liebe, die wir alle gebrauchen konnten. Jemand, der freundlich zu Ihnen ist und Ihnen erlaubt, freundlich zu ihnen zu sein. Jemand, der mehr mit Ihnen übereinstimmt als mit Ihnen nicht übereinstimmt. Jemand, der es immer noch liebt, dich zum Lachen zu bringen, fünf oder 20 oder 50 Jahre später. Und die Idee dieser Art von Liebe macht mich wirklich sehr, sehr glücklich.

Die beliebtesten Wohnkultur-Trends des Designers Aaron Hooey

Die beliebtesten Wohnkultur-Trends des Designers Aaron Hooey

Behalten Sie die Erinnerungsstücke, verlieren Sie die Unordnung

Behalten Sie die Erinnerungsstücke, verlieren Sie die Unordnung

Ein einfacher Trick, um Ihr Zuhause erstaunlich riechen zu lassen

Ein einfacher Trick, um Ihr Zuhause erstaunlich riechen zu lassen