Stylegent

Es kann gefährlich einfach sein, den Kunststoff abzulegen und einfach „aufladen“ zu sagen. Gott sei Dank, tSein handlicher Artikel enthält einige Richtlinien für die Ausgaben, in denen sechs Einkäufe beschrieben werden, die niemals mit Krediten bezahlt werden sollten. Lesen Sie weiter, um festzustellen, ob Sie bereits gegen die Regeln verstoßen haben. Die Antworten können Sie überraschen.

Eine Frau in Quebec erhielt eine neue Herzpumpe, die das Schlaganfallrisiko voraussichtlich erheblich senken wird. Im Gegensatz zu älteren Pumpen ist die C-Pulse-Manschette so konzipiert, dass sie außerhalb der Aorta sitzt, wo sie sich rhythmisch zusammenzieht und entleert, um Sauerstoff in den Körper zu pumpen. Die 54-jährige Lauza Legere ließ die Pumpe im Dezember installieren und gab gestern bekannt, dass sie sich viel besser fühlt und atmen, sprechen und gehen kann - alles Aktivitäten, die ihr zuvor große Schwierigkeiten bereiteten. Die Pumpe ist eine Verbesserung gegenüber älteren Modellen, da keine Einschnitte in das Herz oder größere Blutgefäße erforderlich sind und Patienten nach der Operation keine Antigerinnungsmedikamente einnehmen müssen.

Als ägyptische Demonstranten feierten die Abreise des Ex-Präsidenten Hosni MubarakBürger anderer Länder des Nahen Ostens gingen auf die Straße, um gegen ihre eigene Führung zu protestieren. Im Jemen marschierten gestern Studenten, Aktivisten und Gesetzgeber durch die Straßen der Hauptstadt und sangen demokratiefördernde Parolen, die denen in Ägypten und Tunesien sehr ähnlich waren. Es gab auch regierungsfeindliche Proteste in Bahrain, bei denen die Bürger nach größerer politischer Freiheit und nach Veränderungen in der Regierungsführung des Landes streben.

Allergiker, freut euch! Health Canada gab gestern bekannt, dass die Lebensmittelanbieter 18 Monate Zeit haben werden, um die neuen, strengeren Kennzeichnungsgesetze einzuhalten. Hersteller müssen jetzt Lebensmittelallergene, Glutenquellen und Sulfite explizit auf der Verpackung aufführen. Gegenwärtig als "Gewürz" oder "Gewürz" aufgeführte Zutaten müssen alle möglicherweise verwendeten allergenen Substanzen aufführen.

Manchmal erinnert uns die Wissenschaft an das, was wir bereits wissen. Dies ist der Fall bei einer kürzlich durchgeführten Studie, bei der festgestellt wurde, dass die Häuser männlicher Junggesellen 15-mal keimreicher sind als die Häuser ihrer Junggesellenzeitgenossen. Im Durchschnitt enthielten die Häuser von alleinstehenden Frauen weniger Bakterien als das durchschnittliche Zuhause, während die Junggesellenwohnheime deutlich schmutziger waren als die durchschnittlichen Wohnungen. Tatsächlich wurden sieben von zehn Junggesellen-Kaffeetischen positiv auf die in Fäkalien enthaltenen Bakterien getestet. Laut Wissenschaftlern liegt dies daran, dass Jungen ihre Schuhlöffel gerne auf den Tisch legen und bei etwa 90 Prozent der Schuhe nach drei Monaten Fäkalien auf dem Boden sind. Danke, Wissenschaft, für die Bestätigung, dass Jungs eklig sind.

Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose