Stylegent

Jeder erlebt Stress und egal ob Sie zu Hause oder auf der Arbeit sind, Sie kennen Stress, wenn Sie ihn spüren. Aber weißt du wie? Stress schnell abbauen? Laut der Heart and Stroke Foundation erhöht chronischer Stress den Blutdruck nachweislich innerhalb eines Jahres um einige Punkte. Hoher Blutdruck ist die häufigste Ursache für Schlaganfälle und birgt ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen.

Meditation und Yoga lindern nicht nur gemeinsam Symptome von Stress Wie Muskelverspannungen, Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit, hilft aber auch einen ängstlichen Geist zu beruhigen. Probieren Sie diese schnelle Meditationsübung und sechs einfache Yogaübungen aus, um mit Stress umzugehen. Die Canadian Mental Health Association sagt, dass einige der besten Entspannungstechniken Meditation, Yoga oder Massage sind. Sie müssen jemanden beauftragen, Ihnen bei der Massage zu helfen, aber Meditation und Yoga können alleine, zu Hause oder praktisch überall durchgeführt werden.

Bereit zum Ausatmen

Sieben Schritte, um den Kopf frei zu bekommen und Stress abzubauen


Studien zeigen, dass Meditation Ihnen helfen kann, ein tieferes Maß an Entspannung zu erreichen, Ihre Konzentrationsfähigkeit zu verbessern, das Stresshormon zu senken und die Produktivität zu steigern. All dies sind positive Eigenschaften, die besonders nützlich sind, wenn es um die Bewältigung alltäglicher Spannungen geht.

Es gibt Hunderte von Methoden und Meditationsstilen, aber hier ist eine kurze und einfache Übung von Philip Starkman, Gründer und Meditationslehrer bei Spring Rain Sangha (in Ontario und vor Christus), um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

1. Nehmen Sie sich 5 - 10 Minuten Zeit.
2. Geh in einen privaten Raum. Wenn Sie dies einige Male getan haben, kann dies sogar in Anwesenheit einer Gesellschaft oder in einem Auto im Stau erfolgen.
3. Konzentrieren Sie sich zunächst auf das Ein- und Ausatmen Ihres Atems. Beachten Sie, ob es stark oder weich, kurz oder lang ist. Konzentriere dich auf die Pausen zwischen jedem Atemzug.
4. Konzentrieren Sie sich als Nächstes auf das Auf- und Absteigen Ihres Bauches und beobachten Sie, wie sich Ihre Muskeln ausdehnen und zusammenziehen. Legen Sie Ihre Hände auf den Bauch, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was passiert, und um Ihren Geist zu fokussieren.
5. Nach ein paar Minuten konzentrierter Atmung sollten Sie bemerken, dass Ihr Atem langsamer wird.
6. Wenn es nicht langsamer wird, lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit wieder auf Ihre Atmung. Erleichtern Sie es Ihrem Geist, sich wieder auf das Heben und Senken des Bauches zu konzentrieren. Diese Konzentrationstechnik bringt Ruhe und stärkt Ihre Konzentration. Jedes Mal, wenn Ihr Geist vom Brennpunkt - dem Atem - abweicht, lenken Sie die Aufmerksamkeit einfach wieder darauf.
7. Wenn Sie sich entspannter und entspannter fühlen, achten Sie weiterhin auf Ihre Atmung.


Eine Pose einnehmen

Sechs einfache Yoga-Übungen für zu Hause

Neben einer klareren Meinung wurden die Vorteile von Yoga gut dokumentiert, um Haltung, Durchblutung und Flexibilität zu verbessern. Hier sind sechs einfache Posen, die Denyse Green, Yogalehrerin und Teilhaberin von Roots Yoga Studio, empfiehlt.


Krieger 1

Lösen Sie die Verspannungen, indem Sie Bauch-, Rücken- und Beinmuskulatur bei dieser Bewegung stärken.

EIN. Stellen Sie sich mit den Füßen etwa einen Meter auseinander. Drehen Sie Ihren rechten Fuß um 90 Grad, sodass er nach rechts zeigt. (Ihre rechte Ferse sollte mit der Mitte Ihres linken Fußes ausgerichtet sein.) Drehen Sie Ihre Brust so, dass sie in Richtung Ihres rechten Fußes zeigt. Beugen Sie Ihr rechtes Knie und achten Sie darauf, dass Sie nicht über einen Winkel von 90 Grad hinausgehen.
B. Heben Sie Ihre geraden Arme zur Decke, wobei die Handflächen einander zugewandt sind. Dehnen Sie Ihren Oberkörper hoch. 10 bis 30 Sekunden gedrückt halten; Lassen Sie los und wechseln Sie die Seiten.

Assistiert
Vorwärtsfalte

Lockern Sie die Kniesehnen und bekämpfen Sie Rückenschmerzen mit dieser modifizierten Version einer traditionellen stehenden Vorwärtsbeuge.

EIN. Stellen Sie sich mit hüftbreit auseinander stehenden Füßen und den Händen auf die Stuhllehne und stellen Sie sich auf die Rückenlehne eines stabilen Stuhls.
B. Treten Sie vom Stuhl weg, beugen Sie sich langsam von den Hüften und beugen Sie sich nach vorne, bis Ihre Brust zum Boden zeigt und Ihre Arme vor Ihnen ausgestreckt sind, die Hände immer noch auf dem Stuhl. Vermeiden Sie es, den Kopf hängen zu lassen, die Schultern zu spannen oder die Wirbelsäule abzurunden. Die Knie sollten leicht angewinkelt sein. 10 bis 30 Sekunden gedrückt halten.

Katzenstretch

Verbessern Sie Ihre Haltung und Flexibilität, indem Sie Ihren Nacken, Bauch und Rücken sanft dehnen (Übungen wie diese helfen auch, das Karpaltunnelsyndrom abzuwehren).

EIN. Positionieren Sie sich auf allen Vieren mit Ihren Händen direkt unter Ihren Schultern, den Handflächen auf dem Boden und den Knien unter Ihren Hüften. Beginnen Sie mit Ihrer Wirbelsäule in einer neutralen Position.
B. Runden Sie Ihren Rücken und stecken Sie Ihr Kinn in Ihre Brust. Stellen Sie sich vor, Ihre Wirbelsäule wölbt sich wie ein Regenbogen. Dann strecken Sie Ihre Wirbelsäule.
C. Wölbe jetzt deinen Rücken und hebe dein Kinn von deiner Brust weg. Wechseln Sie die Bewegungen langsam, 10 bis 12 Mal.

Sitzen
Wirbelsäulendrehung

Lösen Sie steife Hüftmuskeln und lösen Sie Verspannungen im Oberkörper mit dieser einfachen Pose. (Stellen Sie sicher, dass Sie sich ein wenig aufgewärmt haben, bevor Sie diese Pose versuchen.)

EIN. Setzen Sie sich mit geraden Beinen auf den Boden. Beuge dein rechtes Bein und lege die Sohle deines rechten Fußes auf den Boden, wobei dein Knie zur Decke zeigt. Platzieren Sie Ihren rechten Arm leicht hinter Ihrem Körper, halten Sie Ihren Arm gerade und Ihre Handfläche auf dem Boden.
B. Drehen Sie Ihren Oberkörper vorsichtig nach rechts, während Sie Ihren linken Arm beugen, und legen Sie ihn auf Ihr rechtes Bein, nahe an Ihr angewinkeltes Knie. Vermeiden Sie es, die Drehung mit Kopf und Nacken zu führen oder die Wirbelsäule in einer Schlinge abzurunden. 10 bis 30 Sekunden gedrückt halten; Lassen Sie los und wechseln Sie die Seiten.

Umgekehrte Beinhaltung

Verbessern Sie den Blut- und Lymphkreislauf im Bauchraum.Reduzieren Sie Schwellungen und Müdigkeit in den Beinen und beugen Sie Krampfadern vor. Regulieren Sie den Blutdruck.

EIN. Legen Sie sich auf den Rücken und legen Sie Ihre Beine auf eine Wand oder einen Bettfuß. Sie sollten sich in einem Neunzig-Grad-Winkel befinden und Ihr Gesäß so nah wie möglich an der Wand halten. Stellen Sie sicher, dass Ihr unterer Rücken bequem vom Boden gestützt wird.
B. Halte deine Beine gerade, aber entspannt. Legen Sie Ihre Arme mit den Handflächen nach außen.
C. Schließe deine Augen und atme mehrmals langsam. Übe diese Pose für mindestens fünf Minuten.
Hinweis: Wenn diese Haltung Rückenschmerzen verursacht, bewegen Sie sich etwa einen Fuß von der Wand weg und beugen Sie die Knie, wobei Sie die Fußsohlen an der Wand abstützen.

Kinderpose

Erhöht die Durchblutung des Abdomens und des unteren Rückens. Löst Verspannungen im unteren Rückenbereich und stützt Beine und Arme. (Versuchen Sie diese Pose am Ende zu machen).

EIN. Setz dich auf die Fersen. Beugen Sie sich vor und legen Sie die Arme und den Kopf auf den Boden
B. Wenn Sie ausatmen, lassen Sie Ihre Hüften in Richtung Ihrer Fersen fallen. Lassen Sie Ihre Knie seitlich offen und legen Sie Ihre Stirn auf die Matte. Entspanne deine Arme und Hände neben dir. Bleiben Sie so lange in dieser Position, wie Sie sich wohl fühlen. Atmen Sie regelmäßig.
Hinweis: Wenn Sie Ihren Kopf nicht auf die Matte legen können, legen Sie ein Kissen vor sich und legen Sie Ihre Stirn darauf.

10 heiße Nagellackfarben für den Sommer

10 heiße Nagellackfarben für den Sommer

5 aufregende Beauty- und Modeartikel zum Auftakt des neuen Jahres

5 aufregende Beauty- und Modeartikel zum Auftakt des neuen Jahres

Schminke Ever Aqua Cream in frischem Pink Blush

Schminke Ever Aqua Cream in frischem Pink Blush