Stylegent
Rezepte mit PaprikaJames Tse

Frische Pfeffer- und Zucchininudeln

Prep 10 min
Insgesamt 15 min

Zutaten:


4 mittelgroße Tomaten
2 rote, gelbe oder orange Paprikaschoten (vorzugsweise eine Mischung)
1/3 Tasse fein gehackter frischer Oregano
5 EL Zitronensaft (ca. 1 große Zitrone)
1/4 Tasse Olivenöl
1 EL italienisches Gewürz
1 TL Pfeffer
1/2 TL Salz
2 mittelgroße Zucchini
450 g pkg Engelshaar- oder Capellini-Nudeln
1 Tasse geriebener Parmesan

Richtungen:

1. Kochen Sie einen großen Topf Wasser über hoch. Tomaten und Paprika grob hacken und in eine sehr große Schüssel geben. Oregano, Zitronensaft, Öl und Gewürze einrühren. Zucchini der Länge nach vierteln, in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie Nudeln hinzu. Unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten al dente garen. Fügen Sie Zucchini für die letzte Minute hinzu. Gut abtropfen lassen.


2. Fügen Sie Nudeln und Zucchini zur Tomatenmischung hinzu. Gleichmäßig mischen. Käse einrühren. Auf Wunsch mit mehr Käse bestreut servieren. Für 4 Personen

Pro Portion: 708 Kalorien, 26 g Eiweiß, 100 g Kohlenhydrate, 23 g Fett, 10 g Ballaststoffe, 976 mg Natrium. Ausgezeichnete Folsäurequelle.

Cremige Variation: Sub 130 g Ziegenkäse für Parmesan.



Foto von Michael Graydon

Gebratene Tomaten-Paprika-Salsa

15 min vorbereiten
Insgesamt 30 min

Zutaten:

3 Pflaumentomaten
1 Paprika, vorzugsweise gelb oder orange
2 Jalapenopfeffer
2 große ungeschälte Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1/4 TL Salz
1/4 Tasse gehackter frischer Koriander
1 TL Limettensaft

Richtungen:

1. Ofen auf 400F vorheizen. Tomaten halbieren und auf ein großes Backblech legen. Alle Paprikaschoten entkernen und entkernen. Paprika in grobe Stücke schneiden und Jalapenopfeffer ungeschnitten lassen. Paprika und Knoblauch zum Backblech geben. Mit 1 EL Öl beträufeln, mit Salz bestreuen und mit frischem Pfeffer würzen. Braten, bis Tomaten und Paprika zart sind und Knoblauch weich ist, ca. 15 min. Rühren Sie sich zur Hälfte durch Braten.

2. Koriander mit Limettensaft und 1 EL Öl in einer großen Schüssel vermengen. Geröstete Tomaten und Paprika grob hacken und Jalapenos fein hacken. Knoblauchschalen entfernen und wegwerfen und fein hacken. Alles in die Limettenmischung einrühren, dann abschmecken und bei Bedarf Salz und Pfeffer hinzufügen. Salsa ist bis zu 3 Tage gut abgedeckt und gekühlt haltbar. Ergibt 2 Tassen

Pro 1/4 Tasse: 40 Kalorien, 1 g Protein, 2 g Kohlenhydrate, 4 g Fett, 1 g Ballaststoffe, 2 mg Natrium.


Foto von Yvonne Duivenvoorden


Bratkartoffel, Paprika und Chorizo ​​Hash

Prep 10 min
Insgesamt 1 Stunde

Zutaten:

4 große Kartoffeln, in 1/2-Zoll gehackt. Würfel
1 kleine rote Paprika, in 1/2-in gehackt. Würfel
1 TL Paprika und getrockneter Oregano
1/4 TL Cayennepfeffer
4 Chorizo ​​oder italienische Würstchen, ca. 500 g
1 Tasse geriebener Cheddar
2 grüne Zwiebeln, diagonal geschnitten

Richtungen:

1. Ofen auf 400F vorheizen. Ein großes Backblech leicht mit Öl bestreichen. Kombinieren Sie Kartoffeln und Pfeffer in einer großen Schüssel. Mit Paprika, Oregano und Cayennepfeffer bestreuen. Rühren Sie sich, um gleichmäßig zu beschichten. Auf ein Backblech legen. In der Mitte des Ofens rösten, bis fast zart, etwa 40 Minuten lang umrühren.

2. Eine große Pfanne auf mittlerer Höhe erhitzen. Die Würste der Länge nach halbieren und das Fleisch aus den Hüllen in eine Pfanne drücken. (Sie benötigen kein Öl.) Mit einer Gabel häufig umrühren, um das Fleisch bröckelig zu halten. Kochen, bis es nicht mehr rosa ist, 4 bis 6 min.

3. Kartoffelmischung aus dem Ofen nehmen. Bratwurstfleisch und alle Säfte aus der Pfanne in die Kartoffelmischung rühren, bis sie sich vereinigen. Käse darüber streuen. Weiter rösten, bis die Kartoffeln weich sind und der Käse geschmolzen ist, weitere 20 Minuten. Auf eine Servierplatte geben und mit Frühlingszwiebeln bestreuen. Für 6 Personen

Pro Portion: 619 Kalorien, 28 g Eiweiß, 45 g Kohlenhydrate, 36 g Fett, 5 g Ballaststoffe, 1.072 mg Natrium.


Foto von James Tse

18 Möglichkeiten, Huhn in 60 Minuten oder weniger zu kochen

18 Möglichkeiten, Huhn in 60 Minuten oder weniger zu kochen

10 Möglichkeiten, mehr Vollkornbrot zu essen

10 Möglichkeiten, mehr Vollkornbrot zu essen

12 Möglichkeiten, Kokosmilch in Dosen zu verwenden

12 Möglichkeiten, Kokosmilch in Dosen zu verwenden