Stylegent
Alex Gesetze Führen Sie keine komplette Garderobenüberholung durch, nur weil das Thermometer herunterfällt. Sie können viele Ihrer Sommerartikel überarbeiten und in die Tiefe des Winters entführen, indem Sie das richtige Zubehör hinzufügen. Vertrauen Sie mir, es ist ganz einfach. (Mmmm, es ist auch Apfelkuchensaison!) Machen Sie Ihr Sommerkleid auf folgende Weise zu einem neuen Herbstoutfit. Bereiten Sie sich zunächst auf die Schicht vor.

Selbst wenn Sie ein leichtes Baumwollkleid tragen, können Sie mit einer Wolljacke, Leggings und Stiefeln bequem im Schnee bleiben. Seien Sie vorsichtig mit bestimmten Sommerartikeln - es gibt das eine oder andere Sommerkleid, das im Herbst einfach nicht funktioniert. Probieren Sie eine Vielzahl von farbigen undurchsichtigen Strumpfhosen, legen Sie ein T-Shirt unter ein Kleid im Pullover-Stil und probieren Sie verschiedene Pullover-Stile darüber.

Schauen Sie sich unseren Redakteur Alex Laws in ihrer Retro-Liz Claiborne-Nummer von unserem örtlichen Goodwill an. Es könnte so aussehen, als ob es für die Sommermonate reserviert sein sollte, aber es ist großartig für den Winter mit den richtigen Add-Ons. Sie kann schwarze Leggings tragen oder Strumpfhosen tragen. (Alex hat auch eine rote Strumpfhose, die mehr zu einem Statement beiträgt.) Fügen Sie einen niedlichen Cardiwrap mit einem Gürtel hinzu, um die Taille zu straffen. Oder probieren Sie einen Boyfriend-Blazer und ein paar klobige Accessoires. Sie ist süß wie ein Knopf, nicht wahr?

Machen Sie in 5 einfachen Schritten eine stressfreie Party im Freien

Machen Sie in 5 einfachen Schritten eine stressfreie Party im Freien

Drei Möglichkeiten, um Blumen länger haltbar zu machen

Drei Möglichkeiten, um Blumen länger haltbar zu machen

Dekorationsanleitungen: Zwei neue Bücher, die Sie inspirieren

Dekorationsanleitungen: Zwei neue Bücher, die Sie inspirieren