Stylegent
Paar, glücklich, Bett, RomantikGetty Images

Eine Frau betritt mein Büro. Sie ist zerzaust, starrt auf den Boden und versucht, ein Stirnrunzeln zu unterdrücken, das sich von Kopf bis Fuß erstreckt. Sie fängt an zu reden und bald wird ihr Problem klar: Mr. Right existiert nicht. Sie schwört, dass sie sowohl hoch als auch niedrig ausgesehen hat, aber bis zum heutigen Tag muss sie sich nur von fehlgeleiteter Romantik und Herzschmerz überzeugen.

Diese Frau ist nicht allein. Sie umfasst einen großen Teil meiner Klientel, sowohl männliche als auch weibliche, die Schwierigkeiten haben, einen besonderen Menschen zu finden, der in ihre Liste der Qualitäten mit dem Titel Mrs oder Mr. Right passt. Sie mögen sich fragen, warum es in dieser Arena so viele von uns gibt, die sich abmühen? Warum erscheint es so entmutigend, diesen besonderen Menschen zu finden? Und wie können wir diese Hürde überwinden und endlich das finden, wonach wir suchen?

Nun, ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie zwei wichtige Dinge tun müssen, um Singleton nach "happy-couplesville" zu bringen.


1. Erstellen Sie Ihre Liste und vergleichen Sie
Beginnen Sie, indem Sie die Eigenschaften aufschreiben, die Mr. Right umfassen würden. Für viele Frauen kann diese Liste viele Seiten umfassen, einschließlich aller Aspekte von der Größe und dem Beruf eines Mannes bis hin zu seiner „Schuhgröße“ (Augenzwinkern) und der Art des Autos, das er fährt. Nachdem Sie Ihre Liste fertiggestellt haben, vergleichen Sie jedes einzelne Muss mit den Eigenschaften, die Sie selbst besitzen, und sehen Sie, wie Sie sich stapeln.

Zum Beispiel traf ich eine Frau, deren „perfekte Männerliste“ einen Herrn mit Waschbrettbauch beinhaltete, der sein eigenes Haus besaß, ein sechsstelliges Einkommen erzielte und sich freiwillig in einem örtlichen Tierheim meldete. Diese Frau war jedoch leicht übergewichtig, schlief auf der Couch ihres Bruders, arbeitete drei Tage in der Woche bei einem Mindestlohnjob und verbrachte ihre freien Tage damit, sich mit Freunden zu entspannen. Mein Punkt: Es ist wichtig, einen würdigen Partner zu finden, der Sie glücklich macht und Sie dazu drängt, ein besserer Mensch zu werden. Das Ausschließen aller Männer, die nicht in Ihre Mr. Perfect-Liste passen, wenn Sie selbst viel zu tun haben, wird jedoch niemals zu einem zukünftigen Märchenergebnis führen.

2. Bewerten Sie Ihre Liste neu
Die Wahrheit über Mr. Right ist, dass er viele Formen annehmen kann und je mehr wir einschränken und einschränken, was er sein mag oder nicht, desto mehr bereiten wir uns auf das Scheitern vor. Wenn Sie beispielsweise (und dies ist ein spezielles Beispiel, aber nicht ungewöhnlich) entschieden haben, dass Sie keinen Partner haben möchten, der Kinder aus einer früheren Beziehung hat, halten Sie inne und fragen Sie sich, warum dies so ist. Liegt es daran, dass Sie glauben, seine Kinder würden Ihnen Zeit nehmen oder Ihre Zukunft finanziell belasten, oder dass Sie gelegentlich eine andere „Rolle“ in der Beziehung spielen müssen - eine Rolle, die Ihnen fremd und unheimlich ist?


Bevor Sie einen Mann mit einem Kind ausschließen, nehmen Sie sich Zeit zu sitzen und überlegen Sie, warum dies ein Deal Breaker für Sie ist. Vielleicht stellen Sie einfach fest, dass Sie Männer aus den falschen Gründen entlassen haben. Vielleicht haben der Mann und der Vater, den Sie nie kennengelernt haben, die Eigenschaften, nach denen Sie gesucht haben, da er durch das Werden zum Vater Verantwortung, bedingungslose Liebe, Geduld und die Bedeutung der Finanzplanung gelernt hat.

Mein Rat an Sie ist also, Ihre Mr. Right-Liste neu zu schreiben und dann alle Punkte mit Ausnahme der ersten fünf zu streichen. Dies sind die Dinge, nach denen Sie gesucht haben und ohne die Sie nicht leben können. Auch wenn Waschbrettbauchmuskeln schön anzusehen sind, werden sie Ihnen niemals ein langfristiges Glück bringen - kurzfristiges Glück, ja, aber auch Schokolade, und das ist viel einfacher zu finden.

Dr. Teesha Morgan ist Sexualtherapeutin und lebt in Vancouver, BC.

Macht Stress aus Müttern Gemeinheiten?

Macht Stress aus Müttern Gemeinheiten?

Das Wort: Über Malala Yousafzai, Ketamin und die SAG Awards

Das Wort: Über Malala Yousafzai, Ketamin und die SAG Awards

Das einsilbige Wort, mit dem Frauen alles beschreiben

Das einsilbige Wort, mit dem Frauen alles beschreiben