Stylegent
Selbstakzeptanz, Schönheit, SelbstachtungStammdatei

Frauen verbringen so viel Zeit damit, sich über ihr Aussehen zu ärgern. Aber was wäre, wenn wir einfach aufhören, umarmen könnten, wer wir sind, und die besten Dinge im Leben erleben könnten, anstatt uns um Dinge zu sorgen, die wir nicht ändern können (oder sollten). Wir fragten Rosie Molinary, Autorin von Beautiful You: Ein täglicher Leitfaden zur radikalen Selbstakzeptanz,darüber, wie Frauen lernen können, freundlicher zu sich selbst zu sein.

F: Warum entscheiden sich so viele Frauen für Negativität und Selbstzweifel gegenüber Akzeptanz und Glück?

A: Ich denke, dass Frauen oft in Unsicherheiten geschult sind und nicht oft in einer Weise erzogen werden, die ihre Macht stärkt. Ein Teil davon, das gute Mädchen zu sein, ist manchmal nicht zuversichtlich. Mädchen, die sagen, dass ich das kann, werden als arrogant empfunden. und bei Jungen ist es nicht dasselbe. Im Laufe der Zeit summiert sich dies und Negativität und Zweifel werden verstärkt.


F: Und warum ist Ihrer Meinung nach so viel von unserer Negativität auf das Aussehen gerichtet? Ich kenne nicht viele Frauen, die sich darüber quälen, nicht lustig genug zu sein.

A: Wir sprechen darüber, wie Menschen aussehen - "Du bist so hübsch und was für ein schönes Kleid" -, anstatt bestimmte Attribute zu identifizieren, die mit ihrer Persönlichkeit zusammenhängen. Das Erscheinungsbild ist schnell und einfach zu erkennen, aber wir müssen Humor, Intelligenz und Spunkiness zelebrieren.

Frage: Denken Sie, dass es wesentlich ist, sich selbst zu akzeptieren - einschließlich dieser kleinen, nagenden, wahrgenommenen Fehler -, um Glück zu finden?


A: Sich selbst zu akzeptieren ist wichtig für das Glück, aber es kann sein, dass Sie Tage haben, an denen Sie etwas anprobieren und denken, dass es nicht gut für Sie aussieht, und das ist in Ordnung. Aber das Problem ist, wenn wir dann diese Umkleidekabine verlassen und denken: "Ich hasse meinen Körper und jetzt möchte ich meine Freundinnen nicht einmal zum Abendessen treffen." Wenn Sie sich das sagen, hören Sie auf zu leben. Sie befinden sich an einem reaktiven Ort, der Sie niemals expansiv werden lässt. Es ist wichtig, dass jeder von uns entscheidet, ob er von dieser Art des Denkens verzehrt wird.

F: Wie kann eine Frau beginnen, sich selbst als schön anstatt als fehlerhaft zu sehen?

A: Frauen müssen die Art und Weise ändern, wie sie mit sich selbst sprechen, sowohl die private Selbstironie, wenn wir in den Spiegel schauen, als auch die öffentliche Selbstironie, die wir mit unseren Freundinnen betreiben. Jemand sagt: „Oh, ich muss vor dem Sommer 10 Pfund abnehmen.“ Und dann fügst du hinzu: „Hast du meinen Hintern gesehen?“ Finde eine Schüssel und jedes Mal, wenn du dich dabei erwischst, wie du so etwas sagst, musst du dich dafür bezahlen unfreundlich; Verwenden Sie dieses Geld dann, um ganz bewusst freundlich zu sein - sei es eine Maniküre oder eine Kinokarte. Sobald Sie sich bewusst werden, was Sie sagen, und diese Einzahlungen vornehmen, wird sich Ihr Denken ändern.

F: Was würdest du einer Frau sagen, die nicht glaubt, dass sie schön ist?

A: Wir möchten uns so sehr normalisieren, aber es ist unsere Einzigartigkeit, die uns schön macht. Überlegen Sie, wen Sie schön finden, und erklären Sie, warum. Es liegt selten an physikalischen Eigenschaften. Wenn wir mit unserer Erscheinung unzufrieden sind, liegt das normalerweise daran, dass wir mit etwas in uns unzufrieden sind und feststellen, dass dies die große Reise ist. Aber wenn Sie zuversichtlich werden, was Sie zu bieten haben und wie Sie auf der Welt sind, verändern sich die Dinge und die Menschen können ihr Aussehen in Einklang bringen. Wir müssen uns selbst die Liebe geben, die wir suchen.

Neuere Antibabypillen erhöhen das Risiko von Blutgerinnseln

Neuere Antibabypillen erhöhen das Risiko von Blutgerinnseln

Kanadas giftige Stadt

Kanadas giftige Stadt

Was wurde als die beste Gesamtdiät eingestuft?

Was wurde als die beste Gesamtdiät eingestuft?