Stylegent
Stammdatei

Was sind die schlechtesten Lebensmittel in Nordamerika? Das Zentrum für Wissenschaft im öffentlichen Interesse hat gestern seine 2011-Liste veröffentlicht. Es hat einige Doozies: Desserts mit einem Gehalt an gesättigten Fettsäuren von zweieinhalb Tagen, Getränke mit mehr als einem halben Kalorien-Tag. Und es sind nicht nur amerikanische Restaurants, sondern auch ein Starbucks-Klassiker und Grundnahrungsmittel für Lebensmittelgeschäfte. Hier ist das Schlimmste vom Schlimmsten:

Hühnchenpastete nach Marie-Kalender: 520 Kalorien, 11 g gesättigtes Fett, 800 mg Natrium.

Italien-Tour von Olive Garden: (Hausgemachte Lasagne, leicht paniertes Hühnchen Parmigiana und cremiges Fettuccine Alfredo): 1.450 Kalorien, 33 g gesättigtes Fett, 3.830 mg Natrium.


Campbells kondensierte Suppe: 850 mg Natrium.

Chipotle Chicken Burrito: 970 Kalorien, 18 g gesättigtes Fett, 2.200 mg Natrium.

Schokoladenturm-Trüffelkuchen der Käsekuchenfabrik: 1.670 Kalorien, 48 g gesättigtes Fett (im Wert von zweieinhalb Tagen!)


Pillsbury Grands! Cinnabon Zimtschnecke mit Zuckerguss: 310 Kalorien, 2 g gesättigtes Fett, 2,5 g Transfett.

Land O ’Lakes Margarine Verbreitung: 2 g gesättigtes Fett, 2,5 g Transfett (mehr als einen Tag wert).

Starbucks Venti (20 oz) weißer Schokoladen-Mokka mit 2 Prozent Milch und Schlagsahne: 580 Kalorien, 15 g gesättigtes Fett.


Haagen Dazs Eis petite halbe Tasse: 300 Kalorien.

Oh Fudge von Cold Stone Creamery! Shake: 1.250 Kalorien

Wie Bonnie Liebman, CSPI-Direktor, sagte: "Es ist, als würden die Restaurants auf den verbleibenden von drei Amerikanern abzielen, die noch normalgewichtig sind, um ihr Risiko für Fettleibigkeit, Diabetes, Herzinfarkte und Krebs zu erhöhen."

Rezept: Kürbisgewürz-Smoothie

Rezept: Kürbisgewürz-Smoothie