Stylegent
Es tut mir leidGetty Images

Es gibt viel Kraft zu sagen Es tut mir Leid- Macht zum Guten und zum Bösen. Wenn diese beiden Wörter mit echtem Bedauern gesprochen werden, können sie wie eine magische Salbe wirken und alles von einer kleinen Irritation bis zu einer eiternden emotionalen Wunde sofort heilen. (Nach meiner Erfahrung ist eine Entschuldigung, die in aufrichtiger Aufrichtigkeit gegeben wird, auch ein garantierter Tränenfluss, der Auslöser für eine Flut von Emotionen, die von Trauer bis Erleichterung reicht.)

Wenn jedoch beiläufig oder sarkastisch weggeworfen, Es tut mir Leid wirkt destruktiv und auf eine andere Weise verletzen und verletzen wir uns gegenseitig, wenn wir übermüdet, mürrisch sind, uns grausam fühlen oder in einen dieser absurd kontraproduktiven Machtkämpfe verwickelt sind.Ich habe recht; du liegst falsch!- mit einem Freund, Partner oder geliebten Menschen.

Aber während ich sage Es tut mir Leid Wenn man die Zunge fest in die Wange steckt, ist dies ein todsicherer Weg, um einen Streit zu verlängern. Wenn man keine Entschuldigung anbietet, kann das noch mehr Schaden anrichten. Viele von uns haben jemanden in ihrem Leben, der grundsätzlich nicht in der Lage zu sein scheint, mich zu entschuldigen. Seltsamerweise beklagen sich diese unerbittlichen Nicht-Apologeten immer wieder über das Unrecht, das angerichtet wird Sie.


Was hindert deine Mutter oder deine beste Freundin oder deinen Freund daran, dir zu sagen, dass es ihnen leid tut? (Abgesehen von Ihrer Vermutung, dass es sich um Idioten handelt.) Ihr fragiles Ego - oder so - schlägt einen kürzlich erschienenen Artikel zu dem Thema vor Psychologie heute Webseite.

Der Autor Guy Winch argumentiert, dass Menschen, die sich ihrer emotionalen Verantwortung entziehen, dies tun, weil sie Angst vor den „psychologischen Konsequenzen“ haben, die sich aus der Entschuldigung ergeben. Laut Winch sind diese Menschen allergisch gegen Bedauern, weil sie ihr Selbstwertgefühl gefährden, sich schämen und sich als schlechte Menschen fühlen (ich frage mich immer noch, warum wir diese Emotionen erleben, die uns dazu veranlassen) besser machen, ist eine schlechte Sache.)

Aber das ist nicht Ihre beste und egoistischste Befürchtung, sich dafür zu entschuldigen, dass Sie das Abendessen (wieder) und in letzter Minute (wieder) abgesagt haben. Eine Entschuldigung macht die Person, die die Entschuldigung vornimmt, auch angreifbar, sagt Winch.

Was kann ein Mädchen mit verletzten Gefühlen tun, wenn es mit einem chronischen Nicht-Apologen befreundet ist oder sogar mit einem verheiratet ist? Möglicherweise ist ein offenes Gespräch erforderlich, um die Beziehung voranzutreiben. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass auch viel Geduld erforderlich ist. Alternativ kann es wahrscheinlich nie schaden, mit gutem Beispiel voranzugehen - um zu zeigen, dass Entschuldigung keine Form von Schwäche darstellt oder das eigene Selbstbewusstsein bedroht, sondern darauf hinweist, dass Sie an eine andere Person als sich selbst denken: die Person du liebst.

Pizzateig Rezept

Pizzateig Rezept

Wie man nur zwei Schokoladenkekse macht

Wie man nur zwei Schokoladenkekse macht

5 Fragen, die Sie wahrscheinlich über den Brexit haben

5 Fragen, die Sie wahrscheinlich über den Brexit haben